BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

04. Juli 2010 15:00; Akt: 29.10.2012 11:53 Print

«Mache ich mich beim Sex strafbar?»

Tobias wird bald achtzehn. Aber statt sich darauf zu freuen, hat er Stress. Seine Freunde behaupten nämlich, dass er danach keinen Sex mehr mit seiner zweieinhalb Jahre jüngeren Freundin haben darf.

Fehler gesehen?

Frage von Tobias (17) an Doktor Sex: Der Altersunterschied zwischen mir und meiner Freundin beträgt zweieinhalb Jahre. Meine Kollegen sind der Meinung, dass ich mich nach meinem achtzehnten Geburtstag wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen strafbar machen werde, sollte ich weiterhin Sex mit ihr haben. Laut Gesetz ist es aber doch so, dass ich nicht mehr als drei Jahre älter sein darf. Was stimmt?

Antwort von Doktor Sex:


Lieber Tobias.

Im Gegensatz zur Mündigkeit, die mit achtzehn erreicht wird, liegt das Schutzalter in der Schweiz bei sechzehn Jahren.

Wer sechzehn oder älter ist, gilt in sexuellen Belangen als Erwachsener, wer jünger ist als Kind. Mit dieser Unterscheidung sollen Kinder vor den sexuellen Begehrlichkeiten der Erwachsenen geschützt werden.

Um Härtefälle zu vermeiden und der Tatsache Rechnung zu tragen, dass die Grenzen zwischen Kindheit und Erwachsenenalter fliessend sind, gibt es eine Ausnahme: ist der Altersunterschied nicht grösser als drei Jahre, sind sexuelle Handlungen legal. Bei euch ist und bleibt also alles im grünen Bereich.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Doktor Sex am 05.07.2010 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    @ FL

    Hallo FL. Es werden immer wieder solche «Ausnahmen» herumgeboten. Sie sind alle falsch bzw. unwahr. Das Einzige was stimmt und verbindlich ist, ist das Strafgesetzbuch. Gruss von Doktor Sex

    einklappen einklappen
  • Jakob am 20.08.2010 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ja

    Das Strafgesetzbuch ist genauso relevant, wie der Partner. Ich hatte schon eine Freundin, die "zu jung" war. Jedoch mit ihrem Einverständnis und somit kein Verbrechen.

  • mx am 05.07.2010 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    super

    das heisst, ein 80 jähriger kann locker eine 16 Jährige mit ins Bett nehmen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jakob am 20.08.2010 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ja

    Das Strafgesetzbuch ist genauso relevant, wie der Partner. Ich hatte schon eine Freundin, die "zu jung" war. Jedoch mit ihrem Einverständnis und somit kein Verbrechen.

  • mx am 05.07.2010 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    super

    das heisst, ein 80 jähriger kann locker eine 16 Jährige mit ins Bett nehmen?

    • Simeon am 05.07.2010 16:16 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig

      Das ist so.. nur das ich der 16 jährige dieses nicht empfehlen würde.. ^^

    einklappen einklappen
  • Doktor Sex am 05.07.2010 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    @ FL

    Hallo FL. Es werden immer wieder solche «Ausnahmen» herumgeboten. Sie sind alle falsch bzw. unwahr. Das Einzige was stimmt und verbindlich ist, ist das Strafgesetzbuch. Gruss von Doktor Sex

    • FL am 12.07.2010 13:46 Report Diesen Beitrag melden

      naja

      Naja gut, zusammensein ist ja nicht verboten. Das Verbot betrifft ja nur den Geschlechtsakt...

    einklappen einklappen
  • FL am 05.07.2010 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ausnahme?

    Habe mal gehört es gäbe hierbei eine Ausnahme, nämlich dann, wenn die besagten mehr als ein halbes Jahr zusammen sind und das ganze auf Gegenseitigkeit beruht?

    • D.H. am 05.07.2010 12:36 Report Diesen Beitrag melden

      Nope

      ab 16 frei und sonnst altersunteschied ned grösser als 3 jahre. war in meiner jugend mit genau den fragen auch beschäftigt.

    einklappen einklappen
Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed