BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

30. Juni 2010 15:00; Akt: 09.02.2011 19:24 Print

«Verliebe mich in Frauen und stehe auf Männer»

Claudio ist seit zwei Jahren mit seiner Freundin zusammen. Weil ihn der Anblick von Penissen erregt, kann er sein Glück aber nicht richtig geniessen.

Fehler gesehen?

Frage von Claudio (22) an Doktor Sex: Ich bin seit zwei Jahren glücklich verliebt. Meine Freundin weiss, dass ich Transvestit bin. Sie akzeptiert das und hilft mir sogar ab und zu, mich zu verkleiden. Hinzu kommt aber, dass ich auf Penisse stehe. Obschon ich meine Freundin liebe, erregen mich auch Männer sexuell. Bin ich Bi?

Antwort von Doktor Sex:


Lieber Claudio

Die Begriffe hetero-, homo- und bisexuell sollen helfen, sexuelle Neigungen von Menschen einzuordnen.

Je nachdem wie die Begriffe definiert werden, kommen andere Bewertungen zustande. Eine sehr enge Definition macht aus jeder Berührung zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen eine homosexuelle Handlung. Weiter gefasste lassen Küsse oder Phantasien zu, ohne dass es um Homosexualität geht.

In der Realität gibt es zwischen den Polen «hetero» und «homo» viele Nuancen und es geht um mehr als Sexualität. Dass du von beiden Aspekten etwas hast, ist kein Grund zur Sorge - du bist, wie du bist! Wichtiger, als eindeutig sexuell orientiert zu sein, ist es, mit deinen Anlagen sinnvoll und glücklich zu leben.

Deine Freundin scheint aufgeschlossen und tolerant zu sein. Ich denke deshalb, dass du dich ihr ruhig anvertrauen darfst. Im Gespräch mit einem anderen Menschen ist es oft einfacher, sich über etwas klar zu werden. Möglicherweise wollt ihr die Auswirkungen auf eure Beziehung aber auch mit einer Drittperson besprechen.

  • Infos zu Bisexualität
  • Die beliebtesten Leser-Kommentare

    • Christian am 01.07.2010 07:40 Report Diesen Beitrag melden

      wenn es für alle passt...

      mir geht es ähnlich, bin verheiratet. nur dass ich mich selbst nicht in frauenkleider stecke. ansonsten aber finde ich erotische wäsche sowohl an frauen als auch an männern sehr scharf. trage selbst auch jocks, strings, enge panties usw. und auch meine frau sieht mich gern in gepflegter sexy unterwäsche. dass ich mich auch mit anderen männern vergnüge, bereitet ihr kein problem. solange keine gefühle dahinter stehen und alles safe ist, kann sie damit umgehen. und sexuell braucht sie sich ohnehin keine sorgen zu machen - zu kurz kommt sie selbst nicht...

    • Delo am 02.07.2010 08:02 Report Diesen Beitrag melden

      Von euch erfunden

      Ich bezweifle, ob diese Geschichte der Wahrheit entspricht. Die Frageart- und weise ist immer nach dem gleichen Schema, als ob jemand von der Redaktion diese schreibt und erfindet.

    • Hannes Meister am 16.07.2010 20:35 Report Diesen Beitrag melden

      Respekt gegenüber der Natur

      Schon mal daran gedacht, dass du mal eine Frau warst und Frauen nun mal auf Penisse stehen? Nur weil du Transvestit bist, heisst das noch lange nicht, dass du auch den Kopf und die Verlangen eines Mannes hast. Das kann doch nicht so schwer sein. Du machst Dir was vor, ganz klar.

      einklappen einklappen

    Die neusten Leser-Kommentare

    • Hannes Meister am 16.07.2010 20:35 Report Diesen Beitrag melden

      Respekt gegenüber der Natur

      Schon mal daran gedacht, dass du mal eine Frau warst und Frauen nun mal auf Penisse stehen? Nur weil du Transvestit bist, heisst das noch lange nicht, dass du auch den Kopf und die Verlangen eines Mannes hast. Das kann doch nicht so schwer sein. Du machst Dir was vor, ganz klar.

      • Natur Versteher am 01.08.2010 05:00 Report Diesen Beitrag melden

        Respekt gegenüber dem Menschen

        Schon mal daran gedacht, dass du den Begriff Transvestit nicht verstehst? Geh schlafen!

      einklappen einklappen
    • Delo am 02.07.2010 08:02 Report Diesen Beitrag melden

      Von euch erfunden

      Ich bezweifle, ob diese Geschichte der Wahrheit entspricht. Die Frageart- und weise ist immer nach dem gleichen Schema, als ob jemand von der Redaktion diese schreibt und erfindet.

    • Christian am 01.07.2010 07:40 Report Diesen Beitrag melden

      wenn es für alle passt...

      mir geht es ähnlich, bin verheiratet. nur dass ich mich selbst nicht in frauenkleider stecke. ansonsten aber finde ich erotische wäsche sowohl an frauen als auch an männern sehr scharf. trage selbst auch jocks, strings, enge panties usw. und auch meine frau sieht mich gern in gepflegter sexy unterwäsche. dass ich mich auch mit anderen männern vergnüge, bereitet ihr kein problem. solange keine gefühle dahinter stehen und alles safe ist, kann sie damit umgehen. und sexuell braucht sie sich ohnehin keine sorgen zu machen - zu kurz kommt sie selbst nicht...

    Ihre Frage an Doktor Sex
    Blog Archiv

    Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

    Monat
    Anzeigen
    Blog Suche

    Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

    Volltextsuche
    Suchen
    bruno wermuth

    Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


    (Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

    RSS-Feed RSS-Feed