BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

30. November 2010 07:17; Akt: 09.02.2011 17:41 Print

«Wie viel Sex braucht ein Mann eigentlich?»

Nadine hat kein Problem damit, dass ihr Freund onaniert und dazu Pornos schaut. Überdies will er aber auch noch bis zu zwölf Mal Sex pro Woche. Stimmt etwas nicht mit ihm?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Nadine (25) an Doktor Sex: Ich weiss, dass mein Freund (22) einen höheren Testosteronspiegel hat als seine älteren Vorgänger. Es ist für mich auch kein Problem, wenn er onaniert und dazu Pornos schaut. Trotzdem frage ich mich langsam, wie viel Sex ein Mann eigentlich braucht. Ist es normal, dass er bis zu zwölf Mal in der Woche Sex haben will?

Antwort von Doktor Sex:

Liebe Nadine

Es gibt bezüglich der Häufigkeit sexueller Handlungen keine Normalität. Während einige kaum Sex brauchen, können andere nicht genug kriegen davon. Zudem ist Lust auch noch von anderen Kriterien abhängig, beispielsweise Alter, Geschlecht, Gesundheit, Stress oder Stimmungen. Dein Freund hat einfach andere Bedürfnisse als du, damit musst du dich abfinden. Deshalb ist er aber noch lange nicht abnormal oder gar krank.

Dass Frauen heute ihre Partner zunehmend wegen scheinbar übermässiger sexueller Lust als Sexsüchtige bezeichnen, ist nicht nur kompletter Unsinn, sondern eine krasse Grenzüberschreitung. Eine solche «Diagnose» verunmöglicht erstens die Auseinandersetzung mit dem Umgang mit unterschiedlichen sexuellen Bedürfnissen in einer Beziehung und zweitens stigmatisiert sie Männer aufgrund ihrer zumeist natürlichen Bedürfnisse.

Es käme niemandem in den Sinn, eine Frau als Klatsch- oder Romantiksüchtige zu bezeichnen, weil sie mehrmals wöchentlich Erzeugnisse der Regenbogenpresse konsumiert, im Fernsehen bevorzugt Rosamunde Pilcher Filme schaut oder Abonnentin von Herzschmerz-Romanen ist. Warum eigentlich nicht?

Dass offenbar die Mehrheit der Männer sehr lustvoll sind, zeigt unsere Umfrage auf der Extasia in Basel.

(bwe)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fruchtzwerg am 30.11.2010 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    Normal

    Also ich denke das ist normal das man soviel Sex braucht, auch ich onaniere mindestens einmal pro Tag, oder kann auch mehrmals Sex haben hintereinader, da geht immer was. Seltsam finde ich das natürliche Potenz als Sexsucht gewertet wird. Dann werte ich mal alle Frauen die nie (sagen würden das sie) Sex brauchen als verklemmt... Wer sonst noch neidisch ist kann sich ja gerne bei mir melden;-)

  • nixlos am 30.11.2010 07:43 Report Diesen Beitrag melden

    Das Problem möcht ich haben...

    Da kann ich soviel Testosteron produzieren wie ich will: Seit der Heirat und dem Kind habe ich nur noch Sex mit meiner eigenen Hand. Geniesse es (und Dein Freund auch) solange "es" noch funktioniert und Spass macht.

    einklappen einklappen
  • Ali G am 30.11.2010 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Was heisst "nicht akzeptieren"

    Hallo NEIDISCH... Was heisst hier du würdest das nicht akzeptieren? Ist doch was ganz natürliches das ein Mann Pornos schaut, oder nicht? Hat meiner Ansicht nach überhaupt nichts damit zu tun, dass du nicht attraktiv genug bist oder du ihm nicht genug gibst, sondern, so finde ich, ist es ganz etwas natürliches. Ich musste mich zwangsweise schon einige Male mit diesem Thema Selbstvefriedigung herumschlagen, da Freundinnen meinten dies nicht akzeptieren zu müssen. Im Namen der Toleranz sollten wir ... das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wuschel am 16.12.2010 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Letzthin

    haben wir einen Porno anschauen wollen (soviel zum Thema - ein Porno nimmt mir(weiblich) etwas weg - Idiotie) geschaut haben wir vielleicht 30 Sekunden und dann...naja war die Flimmerkiste egal...wenn's stimmt ist die Anzahl der Akte egal...ob 3 mal in einer Nacht oder 12 mal in der Woche, es muss einfach für Beide stimmen...

  • Frustrierte am 01.12.2010 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    Schön wär's

    Ich (weiblich) bin dankbar wenn ich einmal alle 3 Monate Sex habe mit meinem Mann... von so Zahlen mit denen ihr hier rumposaunt kann ich nur träumen! Und dass liebe Leute nennt sich Alltag! Wir arbeiten beide,mein Mann ist Abends einfach zu müde. Ein grosses "Dankeschön" an seinen Arbeitgeber,der mir Spinnenweben zwischen die Beine treibt. Zum kotzen ist das!

    • garnichtfrustrierte am 01.12.2010 20:46 Report Diesen Beitrag melden

      und du bist sicher...

      ...dass der nebenbei nicht noch was anderes am laufen hat oder sich sonst wie befriedigt??? das ist doch nicht normal. hat der villeicht probleme mit seiner stehfreudigkeit? hast dus schonmal mit was anderem probiert, reizwäsche - leckerein im bett - anere stellung/ort - was weiss ich... geht mich ja nix an. aber alle drei monate ein mal, ich würd sterben.... :S

    • qwertz am 03.12.2010 13:46 Report Diesen Beitrag melden

      Es gibt viele Ursachen

      von Unlust, egal ob männliche oder weibliche. Einfach zu sagen man sei müde von der Arbeit (als Mann) oder ich hab Migräne (als Frau) ist eine Ausrede viel verborgenerer Probleme. Fühlst Du Dich wohl in Deiner Haut, und Dein Mann auch in seiner? Gibst Du ihm vielleicht das Gefühl begehrenswert zu sein und gibt er es Dir? Vielleicht seid ihr aber auch zu so einer Art gemeinsamem Organismus verwachsen. Sex findet meiner Meinung nach zwischen 2 Individuen statt.

    • lol am 03.12.2010 14:27 Report Diesen Beitrag melden

      Buchtipp

      Kauf dir ein Buch mit diesem Problem. Ich geb dir ein Tipp, versuchs nicht mit solchen Dingen wie Rezwäsche usw. Es geht um die Müdigkeit und gegen die Hilft nur wenige Dinge. Also Tipp Nr. 1: Wann hat dein Mann Zeit? Am Morgen? Am Mittag? Am Nachmittag? Wann ist er Wach? Also findet einen Zeitpunkt an dem ihr beide wach seid und Zeit habt. Und sei es unter dem Schreibtisch ;) Tipp Nr. 2: Ferien. Ohne Verpflichtung und Sorgen. Mit Entspannungsmassagen und allem. Ein Mann hat auch Bedürfnisse und Sorgen. Ich hoffe das hilft euch fürs erste.

    einklappen einklappen
  • claudia am 30.11.2010 21:27 Report Diesen Beitrag melden

    ER hat immer ein schlechtes Gewissen

    Lieber Dokor Sex, Mein Freund un d ich sind glücklich seit 7 Monaten zusammen. leider haben wir weniger Sex miteinander, weil wir uns kaum sehen, Wenn aber doch, so ist er meist schneller. Für mich problemlos, aber er jammertt dann den ganzen restlichen Abend und ich weiss nicht, wie ich ihm erklären soll,dass es mir nichts ausmacht, mit reden geht es nicht, er meint ich sage dass nur, damit wir keinen Streit miteinander haben, mlg Claudia

    • Doktor Sex 2 am 04.12.2010 20:56 Report Diesen Beitrag melden

      Petting

      Versuch es doch am Anfang mit etwas Petting, jedoch nur bei dir. Dann findet ihr den Zeitpunkt schon, bei dem ihr gleichzeitig kommt.

    einklappen einklappen
  • Der Denker am 30.11.2010 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    12 tage = Normal

    12mal is ned viel. kommt auch schon vor das man 3-4 am tag hat und das reicht dan ja nur für 3-4 tage :S. Wenn ich ne Freundin liebe dann will ich rammeln wie ein Häschen!! wild/zärtlich schnell oder lang speilt keine rolle abwechslung ist gut solage beide auf ihre kosten kommen! Und fals irgendwelche emanzen jetzt finden wo bleibt die liebe und Romanze, keine angst die bleitb nicht auf der strecke! unternommen wird auch jede menge. also kommt mir gar nicht er so rum !! kiss ;)

  • Venus am 30.11.2010 14:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wie geht es dir dabei?

    Entscheidend ist doch, wie DU dich bei seinem Verhalten fühlst. Ist es dir zuviel? Empfindest du es so, dass du in seinen Augen nur ein reines, aber halt lebendiges Sexobjekt bist? Zuviel Quantität zuwenig Qualität? Oft ist das so bei uns Frauen, wir möchten nicht so oft, dafür umso intensiver mit allem. Dann solltest du handeln (Trennung) Sonst nimm ihn so wie er ist+geniess es! Was normal in Euer Beziehung ist, entscheidet ihr allein. Männern ändern zu wollen, bringt nie etwas! Wenn er einen solchen Trieb hat+erst noch neben dir SB+Pornos braucht,wird er darauf sowieso nicht verzichten wolle

    • Nadine am 30.11.2010 20:19 Report Diesen Beitrag melden

      alles iO

      nun, liebe Venus, nachdem ich all diese kommentare gelesen habe, bin ich überzeugt, dass wir eine normale beziehung haben :o) ich fühle mich nicht als sexobjekt, sondern von ihm sehr geliebt ... und ich liebe ihn genauso. ...und da der sex qualitativ genial ist, werde ich mich auch nicht mehr herumnörgeln. nun gehts unter die dusche und danaaacchhh ..... ;)

    • Venus am 01.12.2010 07:08 Report Diesen Beitrag melden

      somit alles bestens

      Liebe Nadine Das freut mich für Dich sehr! Schön, dass du nun beruhigt bist. Es ist wirklich so, dass einzig ihr entscheidet, was für euch in eurer Beziehung normal ist. Also geniess es! Gell, ist doch ein wunderbares Gefühl, geliebt zu werden. Mit diesem Glücksgefühl hast du mehr als ganz, ganz viele Leute!

    • lol am 03.12.2010 14:21 Report Diesen Beitrag melden

      @Venus

      Es ist doch irgendwie witzig, das Gefühl für einen Menschen DER Sexuelle Traum zu sein, ist doch eigendlich gar nicht so schlecht oder? Schlussendlich ist es Ansichtssache, will er so viel Sex mit mir weil ich geil aussehe? Weil ich ihn Scharf mache? Weil ich für ihn die Göttin der Lust bin? Eigendlich kann Frau doch das als Kompliment nehmen so wie Nadine jetzt. Ist klar, wenn Mann nur Sex will und weder kuscheln noch Zeitverbringen will, dann ists was anderes. Aber das wollen sehr wenige Männer. Viele werden einfach Missverstanden von den Frauen.

    einklappen einklappen
Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed