BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

27. Dezember 2011 15:00; Akt: 27.12.2011 11:35 Print

«Ich darf mich nicht mehr melden»

Balz hat eine Kollegin. Wenn sie mit anderen ausgeht, tut ihm das weh. Und wenn er sich mal mit einem anderen Mädchen trifft, reagiert sie zickig. Im Moment herrscht gerade Funkstille.

storybild

Balz darf sich zurzeit nicht mehr bei seiner Kollegin melden. Symbolbild: Colourbox.com

Fehler gesehen?

Frage von Balz:

Vor neun Wochen habe ich (17) sie (16) kennengelernt. Wir haben viel unternommen, manchmal sogar die ganze Nacht lang. Ich hab sie sehr gerne und wollte am Anfang noch etwas von ihr, sie hat mir aber klargemacht, dass wir nur Kollegen sind. Das ist auch o.k. für mich. Allerdings tut es schon weh, wenn ich erfahre, dass sie mit einem anderen unterwegs war. Und auch sie reagiert manchmal eifersüchtig. Im Moment haben wir sogar Streit und ich darf mich über einen Monat lang nicht mehr bei ihr melden. Was soll ich zu ihr sagen, wenn ich wieder mit ihr reden darf?

Antwort von Schwester Herz:

Lieber Balz

Lass sie den ersten Schritt machen. Wenn ihr dann wieder miteinander redet – und ich denke, das wird früher als du denkst passieren – dann solltet ihr über euer Verhältnis reden. Wenn ihr einfach Kollegen seid, muss der bzw. die andere schon Beziehung oder Affären haben können, ohne dass es zwischen euch zum Streit kommt. Wenn das nicht funktioniert, müsst ihr euch halt aus dem Weg gehen. Oder aber zusammenkommen. Sie scheint nicht so abgeneigt, wie sie tut.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • barney stinson am 27.12.2011 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hooked

    wenn du dir so darüber den kopf zerbrichst, dann hat sie dich am haken. befreie dich lieber ganz schnell...

  • Nils Buur am 28.12.2011 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Go 4 it

    Geh mit den Jungs feiern, lern neue Mädchen kennen und lebe Dein Leben. Ein Mann der gehorcht und wartet ist nicht spannend!

  • Kevin am 27.12.2011 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frauen...

    Lieber Balz, du bist genug Alt um Entscheidungen zu treffen, jedoch würe ich persönlich mir dies nicht gefallen lassen, sie kann doch nicht über dich entscheiden, ehrlich jetzt - entschuldige aber wenn Sie dich so "abserviert" macht Sie dies mit anderen Typen ebenso, deshalb suche dir Mädels die auf deinem Niveau sind...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Butterfly am 28.12.2011 21:14 Report Diesen Beitrag melden

    kleine Geste die zeigt, Du denkst an sie

    Man müsste natürlich wissen, worüber ihr den Streit hattet. War es etwas Ernsthaftes, nur Kindisches od gar ein klarer Rückzug von ihr? Je nachdem könntest Du ihr nun eine originelle Friedensgeste machen, wo sie gar nicht anders kann als herzhaft lachen über euren "blöden" Streit. Ev war es ja nur eine Kleinigkeit und sie findet das Ganze zwischenzeitlich auch nur noch doof. Also so gesehen kannst Du ja eigentlich nichts verlieren, ausser dass sie Dir erneut sagt, sie wolle die nächsten 3 Wochen immer noch keinen Kontakt mit Dir. Gib ihr etwas zu Silvester, das ihr fürs 2012 Glück bringt ;-)

    • Henri am 29.12.2011 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Grund zum Streiten

      Ihre freunde erzählten ihr das er über sie rede als sie zusammenwähre, ich glaub wohl an ehesten an das. PS ich kenne Balz

    • Predictor am 29.12.2011 08:29 Report Diesen Beitrag melden

      Charakter beweisen

      Dann hatte Butterfly mal wieder den richtigen Instinkt. Da gibt es nur eines. Nicht rechtfertigen, sondern einfach entschuldigen. Ihr sagen, dass sie auch in ihrer Abwesenheit ein Thema ist. Dass hier der eine oder andere dumme Spruch gelaufen ist wird auf Unsicherheit zurückzuführen sein. Er soll in dem Fall nicht nach Ausreden suchen sondern zeigen das er halt auch Schwächen hat, aber eben auch das er daraus gelernt hat. Zum Friedensangebot. Selbst auf die Gefahr hin, sich bei den Kollegen zu blamieren soll er, zusammen mit ihr, richtigstellen was wirklich war.

    • Christof (40) SG am 29.12.2011 09:34 Report Diesen Beitrag melden

      Eben, es gibt immer zwei Versionen!

      Aha, da haben wirs!! Dann ist er also so eine Art Stalker. Sie erklärte ihm klar, dass da ausser Kollegschaft nichts drin liegt und er hält sich nicht daran und erzählt so Unwahres Zeugs rum. Nachvollziehbar, dass sie sich wehrt und mal für einen Monat keinen Kontakt mehr will. @Predictor: Gute Idee mit dem entschuldigen. Das ist das mindeste. Glaube aber, da ist nicht mehr viel Spielraum für ihn. Ausser dieser Monat Ruhe ist eine Art Test von ihr. Daher ist entschudligen gut. @Butterfly: Mag deine Kommentare :))

    • Henri am 29.12.2011 13:20 Report Diesen Beitrag melden

      Stalken und Balz...

      @Christof zu "stalken" ist ja heute Richtig leicht gemacht, ich denk da schon nur an mich, mein Kollege "postet" im Fb wann wie wo was läuft und das bezeichnet ja man schon fast als stalken... nach mir ist "Neugierde kein Delikt", wie mir der Balz erzählt hat hat er über sie nur geschwatzt "Wie man halt über eine Person beredet wie sie tikt und ihr Verhalten...." nicht lästern! Mein Freundesrat hab ich ihm schon gegeben "Er soll sich würdevoll von ihr Verabschieden, er kommt ja schlecht damit klar wenn er nur ein bestimmtes Lied hört, das im Radio läuft, bei den sie "mitgesungen" haben...

    • frau am 29.12.2011 14:30 Report Diesen Beitrag melden

      mhhh

      wenn so ist, dann ist ihr vielleicht sogar peinlich und angenehm, was um sie rum verzählt wird.

    • Christof am 29.12.2011 15:29 Report Diesen Beitrag melden

      @Henri

      Naja, vielleicht hat er nicht grad gelästert, aber einfach Zeugs weitergesagt, das sie nur ihm anvertraute. Frauen sind diesbezüglich ziemlich heikel und sensibel und finden das mal noch schnell daneben, wo wir Männer nix dabeifinden, weil wir uns auch nicht immer tausend Gedanken machen.

    • Henri am 29.12.2011 16:50 Report Diesen Beitrag melden

      @christof

      was er rumerzählt hat weiss ich nicht hab, aber nur wenig davon mitbekommen. aber was ich weiss das er Geheimmnisse für sich behalten kann... und er mitbekommen hat das andere wissen was Sie die nächte lang gethan haben mit Amüsanten Detail die eigentlich niemand wissen sollten... naja denke das da eher nichts geloffen ist aber gewisse dinge solten eifach geheim blieben...

    • Butterfly am 29.12.2011 17:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Predictor

      Sehe es wie Du :-)) Er scheint ein schlechtes Gewissen zu haben wegen des Streites, sonst würde et ja nicht hier nachfragen. Eine aufrichtige Entschuldigung, eine Friedensgeste, auf sie zugehen und dann die Sache gemeinsam aus der Welt schaffen, ist hier wohl der beste Lösungsansatz. So kann sie ihm am ehesten verzeihen, weil er ihr gleichzeitig damit zeigt, dass sie ihm enorm wichtig ist :-)

    • brumbeer am 30.12.2011 02:20 Report Diesen Beitrag melden

      es ist mir klar geworden

      @Butterfly du hast recht, Die Beide sollen das Gerücht aus der Welt schaffen oder er soll ihr wenigsten helfen mit dem ganzen umzugehen. Die Frau sich wegen der kompramitierende Details ihres Privatlebens zurückgezogen. Na dann liegt das Problem nicht direkt an Balz! Du sollst ihr klar machen, das nicht du es erzählt hast um sie damit verletzen oder schaden. Dir soll völlig egal sein, was die andere so über sie reden.

    einklappen einklappen
  • frau am 28.12.2011 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    lass ihr zeit

    Frag dich wieso sie sich von dir zurückgezogen hat, was hast du getan? Womöglich hast du sie verzletzt. Ich denke du bist ihr nicht egal sonst wäre sie nicht auf dich eifersüchtig gewesen.

  • Dickie D. am 28.12.2011 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Warum denn nicht?

    Wenn sie ihm doch klargemacht hat, dass sie nichts von ihm will, hat sie eindeutig Stellung bezogen und nicht hin- und her gezickt. Warum sie sich gestritten haben steht da nicht. Jeder hat das Recht, eine Freundschaft zu beenden, die ihm nicht gut tut. Er sollte aufhören, sich Hoffnungen zu machen. Frauen stehen meistens nicht darauf wenn man sie eifersüchtig machen will.

    • Kapitän Iglu am 28.12.2011 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      @Dickie D.

      Stimmt schon das mit der Freundschaft. Frauen stehen nicht darauf, wenn man sie eifersüchtig machen will? Meinst du die Männer etwa? Bei Männern kann das ganz böse Folgen haben!!! Vielleicht will sie ihn einfach los sein, gut möglich. Eventuell versucht sie ihn loszuwerden und er kapiert es nicht? Aber eben, es gibt mehr Frauen auf der Welt als Männer. Deswegen mag ich die "einfache" Sprache. Mann sagt ihr, dass man sie mag und dann weiss sie es, wenn sie's nicht auch tut, sollte sie die Finger von ihm lassen und umgekehrt. So ungesagte Dinge sind das, was die Leute am meisten beschäftigt.

    • Mathias am 28.12.2011 16:44 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso absichtlich?

      Sie will nichts von ihm, er akzeptiert es und vertreibt sich seine Zeit mit einer Anderen. Genau diesen Umstand nimmst Du aber als Anlass ihm zu unterstellen, er wolle sie damit absichtlich (!) eifersüchtig machen. Ehrlich gesagt, mir ist das nicht unbekannt: Manche Mädels verbiegen sich die Realität dermassen, dass nur schon das Mitwissen höllisch wehtut. Es ist schlicht unfassbar, wieviel Energie gewisse junge Frauen drauf verschwenden, nur um die Gefühle zu einem Mann nicht eingestehen zu müssen. Wenn das Herz eines Mannes gebrochen ist, ist es zu spät. Dann gibts für die Frau kein zurück.

    • Kapitän Iglu am 29.12.2011 17:26 Report Diesen Beitrag melden

      @Mathias

      Stimmt, was du sagst. Auch das mit der Realität verbiegen! Aber die Frauen geniessen halt den "gesellschaftlichen Schutz". Sie sind immer die "armen" und die Männer die bösen. So ist das einfach. Damit muss man leben als Mann! Eine gute Frau ist eine, die ehrlich ist und die sind leider sehr selten.

    • Jenny am 06.01.2012 21:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Manchmal stimmts

      Seit wann gibt es mehr Frauen auf der Welt?!?!?!?! Wohl eher im Gegenteil Und außerdem bei mir war das bis jetzt immer der Fall das meine Freunde mich indem Sinne ''misshandelt' haben

    einklappen einklappen
  • Predictor am 28.12.2011 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    Verstand versus Emotionen

    Du bist im Alter, wo einfach noch sehr vieles neu und unverständlich ist, weil Deine Emotionen ganz andere Dinge vorschlagen als Dein gesunder Menschenverstand. Dieser Machtkampf der in Dir tobt wird Dich ein Leben lang begleiten, doch Du lernst mit der Zeit richtig zu werten. Egal was Du machst, es wirkt im ersten Moment falsch. Ist es aber nicht! Riskiere genau so viel um die Selbstachtung zu wahren. Vermeide keine Risiken aus Bequemlichkeit oder aus Angst vor Enttäuschung. Daher, ruf an und sag was Du fühlst, aber auch das Du keine Marionette sein willst denn OHNE Risiko verlierst Du eh.

  • Cony am 28.12.2011 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    auf dem Mond hat es Platz

    hallo? anrufen darf? vergiss das Mädchen und zwar sofort! es gibt noch jede Menge Mütter mit Töchtern die wissen wie man sich benimmt. die hat dich nicht verdient, die hat gar niemanden verdient!

    • reto am 28.12.2011 14:22 Report Diesen Beitrag melden

      richtig!

      ganz meine meinung!

    • Tinu am 28.12.2011 17:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Cony

      Zu spät. Das Shuttle ist schon in Pension!

    einklappen einklappen
Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed