BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

07. Juni 2011 15:00; Akt: 07.06.2011 16:57 Print

«Ich glaube, ich habe es verbockt»

Hannah steht auf einen jungen Mann. Der hat sie sogar schon zwei Mal angesprochen. Sie hat ihn abblitzen lassen. Ist ihr Zug nun abgefahren?

storybild

Zwei Mal hat Hannah ihren Schwarm abblitzen lassen. Was nun? (Bild: Colourbox)

Fehler gesehen?

Frage von Hannah:

Ich (22) stehe auf einen Typen (23) in meinem Studiengang. Auf einer Party hat er mich dann angesprochen. Leider bin ich nicht so selbstbewusst und Männer sprechen mich nicht oft an. Darum war ich ziemlich überrascht und habe ihn – vor Schock? - abgewiesen. Am nächsten Tag haben wir uns wieder gesehen, und er hat wieder versucht, sich mir zu nähern. Aber irgendwie hab ich ihn abgewiesen. Aber ich steh total auf ihn und habe es glaub verbockt. Oder?

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Hannah

Nein, das hast du – noch – nicht. Allerdings liegt es nun an dir, den nächsten Schritt zu machen. Der arme Kerl wird sich davor hüten, sich ein drittes Mal abblitzen zu lassen. Finde seine Nummer oder seine E-Mail-Adresse heraus. Und erfinde einen Vorwand, um ihm zu schreiben. Vielleicht hast du irgendwelche Unterlagen der Uni verlegt. Mit diesem Einstieg fällt es dir vielleicht leichter, ihm auch noch zu schreiben, dass es dir leid tut, dass du ihn abgewiesen hast. Wenn ihr erst einmal ein bisschen hin- und hergeschrieben habt, werdet ihr bei einem Treffen viel lockerer sein und du hast keinen Grund mehr, ihn zu verscheuchen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • B.F. Gibbons am 07.06.2011 18:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sind wir uns gewöhnt

    Geh auf ihn zu das ist doch kein Problem. Ich bin ein Mann: Wir sind uns gewöhnt abzublitzen ;-) Um so mehr freude haben wir, wenn dann doch einmal jemand nett ist und auf uns zu kommt.

    einklappen einklappen
  • Barry am 07.06.2011 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Nur Mut =)

    Wie bekannt mir das doch vorkommt... Am besten tu versuchst ihn per eMail oder per SMS zu kontaktieren oder schick ihm eine Freundes anfrage per Facebook! Er wird sich 100% freuen von dir zu lesen! Glaub mir für Männer ist es nicht immer einfach eine attraktive Frau anzusprechen und er findet dich offensichtlich attraktiv! Eine Ausrede brauchst du nicht, um ihm zu schreiben, sondern frag ihn einfach wie es ihm geht, wie er sein Studium findet (wenn ihr die gleichen Fächer belegt, findest du sicher etwas zum drüber schreiben)... =) Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück Hanna

  • Luca S. am 07.06.2011 16:09 Report Diesen Beitrag melden

    Du hast..

    ... es total verbockt. Ich würde ihn ziehen lassen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • redbull am 09.06.2011 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Der erste Schritt..

    ..ist der Schwierigste ;)

  • Manuel am 09.06.2011 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn es sein soll...

    Bist du überhaupt innerlich bereit für eine Beziehung? Dieses Abwehrreaktionen kommen ja nicht grundlos... wie schon jemand angesprochen hat muss man für eine Beziehung körperlich/geistig bereit sein. Das verändert das eigene Leben so ziemlich und nicht jede/r kommt damit klar. Viele sind sich gar nicht bewusst was eine Beziehung alles von einem abverlangt aber auch einem geben kann. Versuch zuerst diese Fragen für dich zu klären bevor du dich im näherst. Keine Angst, wenn er dich wirklich mag verschwindet das nicht einfach so.

  • Hans Tobler am 08.06.2011 07:53 Report Diesen Beitrag melden

    So nicht.

    Also bei mir als Mann hättest du es verbockt. Das nächste mal, würde ich Dir eine Abfuhr geben.Dein verhalten zeigt du bist nicht reif für eine richtige Beziehung. Und Schwester Herz toller Typ als erstes mal lügen, toller Ansatz für eine Beziehung...

    • liebe am 08.06.2011 09:08 Report Diesen Beitrag melden

      !!!!

      Schade ist das Sie Hans Tobler wahrscheinlich noch nie in so einer situation wie sie wahren.Klar ist es nicht gut den kontakt mt einer lüge aufzubauen doch zu dem sagt man eine notlüge die in der zukunft auch charmant und süss wahrzunemen ist.

    • neugierige am 08.06.2011 11:27 Report Diesen Beitrag melden

      masohochism

      @Hans Tobler jaaaa das nennt man " reif " :-)du willst einer Frau, welche dir auch gefällt eine Abfuhr geben? ist das nicht Selbstquälerei?

    • Gstabi am 08.06.2011 13:01 Report Diesen Beitrag melden

      Immer nur lügen??

      Nein lügen ist am falschen Platz. Der macht das immer wieder und belügt sich dauernd selber,was im weiteren Leben ihm schadet. Solche Leute werden immer im Kindesalter bleiben mit lügerein.

    • Alain Haberstich am 08.06.2011 13:22 Report Diesen Beitrag melden

      Das richtige Mass

      Nun, Hans Tobler, du schiesst dich da etwas sehr ein. Objektiv betrachtet ist deine Einstellung bestimmt nicht abwägig - und Schwester Herz's Idee mit der "Notlüge" find ich auch nicht so toll... Mail schreiben oder sms an sich, tolle idee. Ich weiss von mir selber, dass ich mich schriftlich oft einfacher und auch besser ausdrücken kann, als mündlich - und das erst noch spontan! Schreib ihm offen, dass du dich entschuldigst, und dass du dich freuen würdest, ihn besser kennen zu lernen - So kannst du meiner Meinung nach kaum was "falsch" machen! Viel Erfolg, Hannah!

    • Barry am 08.06.2011 15:19 Report Diesen Beitrag melden

      Take it easy

      Dein Typ hat dich zwei Mal versucht anzusprechen und das signalisiert klipp und klar, dass er irgendwie an dir interessiert ist. Sam B. hat recht, erkläre es deinem Typen was los war mit dir - dafür wird er bestimmt Verständnis haben und ihr habt schon mal was worüber ihr lachen könnt =) Mal ehrlich gesagt, als Mann bin ab und zu absolut verduzt, wenn mich eine "unbekannte" Frau anruft oder mich anspricht =)

    einklappen einklappen
  • Martin am 08.06.2011 04:15 Report Diesen Beitrag melden

    Genau ein einziges Mal...

    ...wage ich es vielleicht mal ausnahmsweise, und wenn dann nicht blitzartig unheimlich viel Begeisterung zurückkommt, kann sies für den Rest ihres erbärmlichen Lebens vergessen mit mir.

  • Sam B am 07.06.2011 23:14 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Vorwand

    Du musst kein Vorwand haben. 'Einfach' zu ihm hingehen und sagen: "sorry, ich war nervoes. Eigentlich wollte ich dich gestern nicht abblitzen lassen, aber..." Das schlimmste waere wenn ihr euch jetzt trefft und du nicht klar machst wo du stehst, weil dann hat er gar kein Durchblick mehr. Manchmal stoert es uns nicht, nichts zu verstehen, aber in diesem Fall muss es fuer ihn klar werden, was los ist.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed