BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

17. Februar 2011 15:00; Akt: 24.02.2011 13:05 Print

«Ich liebe mehrere Frauen»

Thommi ist verliebt. Und das grad in drei Frauen. Und das Beste daran: Alle drei lieben auch Thommi. Irgendwie findet er diese Situation doch ein wenig komisch.

storybild

Gleich in drei Frauen ist Thommi verliebt. Muss er was unternehmen? (Bild: Colourbox)

Fehler gesehen?

Frage von Thommi:

Ich bin 16 Jahre alt und liebe drei Frauen. Und zwar alle drei gleich fest. Und: Alle drei lieben mich auch! Ich weiss nicht, was ich jetzt tun soll, denn manchmal frage ich mich schon, ob das normal ist. Einerseits geniesse ich es schon ein wenig, so der Hahn im Korb zu sein. Aber andererseits bin ich mir ziemlich sicher, dass das keine alltägliche Situation ist. Und dann denke ich, dass etwas nicht mit mir stimmt. Muss ich etwas unternehmen?

Antwort von Schwester Herz:

Lieber Thommi

Es kommt darauf an. Etwas unternehmen solltest du, falls du eine Beziehung eingehen möchtest. Dann musst du dich wohl für eine entscheiden. Wenn du gleich mit allen dreien gehen willst, dann kannst du das natürlich auch versuchen, musst ihnen aber verraten, dass sie dich teilen werden. Ob sie da mitmachen, ist eher fraglich. Vielleicht möchtest du ja auch einfach weiterhin das Gefühl geniessen, zu lieben und geliebt zu werden. Da ist auch nichts Abnormales dabei, und du musst gar nichts machen. Die Zeit wird dein «Problem» dann ganz von alleine lösen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • monika am 17.02.2011 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wunschtraum?

    Ich denke eher, dass dies ein Wunschtraum von dir ist. Vermutlich bist du noch ziemlich unsicher und verletzlich (nicht abwertend gemeint) und fühlst dich als vielseits "geliebter" stark. Liebe ist es sicher nicht, sonst wüsstest du genau, was du "zu unternehmen" hast.

    einklappen einklappen
  • max hart am 17.02.2011 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    na klar

    also wens so ist: gratulation! ich hab meist schon mit einer genug probleme usw ;-) ansonsten: bist du dir sicher das du dir da nix einbildest? heute sagen mädels schnell mal das sie dich lieben. wen du nachfragst kommt ein 'wie ein bruder' nach. ansonsten entscheide dich für die beste von ihnen und sei den andern gegenüber so fair und sag ihnen das du eine andere hast. alles andere ist asozial und du willst sie ja nicht ausnutzen...

    einklappen einklappen
  • Alex aus Zürich am 18.02.2011 08:16 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation mit Vorsicht

    Am Anfang machts Spass. Könnte aber irgendwann zu Stress werden. Geniess die Zeit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Iron Maiden am 10.03.2011 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    wow

    wie hast du das geschafft?

  • ... am 18.02.2011 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    ist es

    für dich auch noch ok wenn deine 3 freundinnen neben dir noch andere haben?

    • Neugierige am 18.02.2011 18:34 Report Diesen Beitrag melden

      Interessanter Aspekt....

      Genau, das würde mich nun auch brennend interessieren. Das wäre ja dann erst richtig gelebte Polyamory! Bei ihr ist vor allem die grösste Herausforderung, die Eifersucht zu bekämpfen, das gegenseitige Loslassen können bzw. keine Besitzansprüche zu stellen und va. Toleranz zu üben. Alles in allem sehr hochgesteckte Ziele....

    einklappen einklappen
  • Der geliebte :D am 18.02.2011 16:57 Report Diesen Beitrag melden

    Danke euch

    Ich danke euch für die Kommentare, tatsächlich habe ich den Rat mit allen 3 zusammen zu sein angenommen. Natürlich hab ich es dennen gesagt das es ausser sie noch 2 andere gibt, eine hatt mich sofort wieder verlassen und die 2 andern sind zufrieden mit dem und ich auch:D. Das Leben muss man doch mit 16 geniessen. :D

    • oPTi am 18.02.2011 19:10 Report Diesen Beitrag melden

      :-)

      :-) gut gemacht... Menschen sind ja bekanntlich nicht monogam, nur die dumme Gesellschaft tut so als ob...

    • Corina am 19.02.2011 08:17 Report Diesen Beitrag melden

      Geht's noch?

      Dir geht's auch nicht mehr gut oder? Entweder in einer Beziehung und Treu oder Single und man kan machen was man will. Aber doch nicht beides!!

    • ... am 19.02.2011 16:58 Report Diesen Beitrag melden

      @opti

      dass heisst, alle die treu sein können sind deiner meinung nach dumm? sorry, aber ich frag mich grad wer hier dumm ist...

    • 16-Jährige am 19.02.2011 17:54 Report Diesen Beitrag melden

      @ Corina

      Najah sagen wirs so Corina, es ist keine Beziehung, sondern es sind eher zwei Affären. Wenn es für die zwei Anderen okay ist, wieso nicht. Ich würde mich selbst nie darauf einlassen.

    • ana am 21.02.2011 06:22 Report Diesen Beitrag melden

      macht mal

      hahahahahahaha...die sind 16...die gehen miteinander, die führen keine "beziehung"! in 3 monaten ist dann alles schon wider aus und jemand anders viel interessanter... hallo das sind teenies, denkt mal an euch selbst zurück in diesem alter :) solange sies schaffen dass keine schwanger wird passt ja alles...

    • Noro elle am 21.02.2011 08:59 Report Diesen Beitrag melden

      @ana

      Ja, da hast du Recht. In 2 Monaten ist dann min. 1 schwanger und die 2. dreht nen kleinen Porno. Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, aber in den 10 Jahren hat sich einiges geändert.

    • 16-Jährige am 22.02.2011 23:18 Report Diesen Beitrag melden

      @ ana

      Ich weiss ja nicht wie alt du bist ana..aber die meisten die keine "Beziehung" führen sondern nur sozusagen miteinander gehen sind jünger als 16. Die 16-Jährigen die ich kenne führen sehr wohl Beziehungen und ich muss nicht mal zurückdenken, ich bin in diesem Alter.

    • nur so am 23.02.2011 14:50 Report Diesen Beitrag melden

      Was ist eine Beziehung?

      Ah dann wohnt ihr schon in einem eigenen Haushalt? müsst nach einem harten Arbeitstag die Wohnung putzen? Habt ihr schon in euren Beziehungen längere Zeit ohne den Partner sein müssen (zB Ausland Aufenthalt, Militär etc.) Oder heisst Beziehung einfach zusammen abhängen, oder zusammen den Alltag und das Leben meistern?

    einklappen einklappen
  • Mystery am 18.02.2011 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Eigentlich kein Problem

    Hy Thommi, es ist doch alles ok - Polyamory ist das, was du machst. Die letzte ist dann...diesen hier: Die Gesellschaft regt sich darüber auf. Dabei ist das, was du machst, nicht brandgefährlich.

  • Salem am 18.02.2011 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist die Grenze?

    Scheinbar ist es ok, mehrer Frauen gleichzeitig zu lieben und scheinbar sind es die Christen, die durch ihre konservative Haltung, den Menschen ein schlechtes Gewissen machen wollen. Aber wo bitte ist denn die Grenze. Wenn scheinbar alles ok ist, warum nicht auch Pädophilie? Das kanns doch nicht sein oder?

    • Nala71 am 18.02.2011 20:38 Report Diesen Beitrag melden

      hier sind die Grenzen

      Die Grenze ist dort, wo es für die einzelne Person nicht mehr stimmt. Und bei Pädophilie ist das Problem, dass es für das Kind in 99,99% der Fälle nicht stimmt. und der 0,01% ist dann der Fall, wo das Kind nicht selber wusste, was gut für es ist. Es ist ok mehrere Frauen zu lieben, es ist ok mehrere Männer zu lieben. Es ist nicht ok, wenn dafür gelogen wird.

    • kuschelber@yahoo.de am 25.02.2011 15:22 Report Diesen Beitrag melden

      Erst informieren und nicht pauschal verurteilen!

      ...ich darf Wikipedia zitieren:"Die Sexualethiken von Christentum, Islam, und Judentum sehen einvernehmliche und gleichberechtigte nichtmonogame Beziehungen von Männern und Frauen nicht vor, und diese werden gelegentlich dem Ehebruch gleichgesetzt oder als Unzucht bewertet, die heute noch in manchen islamisch geprägten Ländern (wie im antiken Judentum) mit dem Tod durch Steinigung bestraft werden." Deswegen sprach ich von Religionen und nicht von konservativen Christen. Polyamory ist eine freiwillig gewählte Lebensform mit klaren Werten und keine Straftat, wie Du sie erwähnst.

    einklappen einklappen
Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed