BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

24. August 2018 08:35; Akt: 24.08.2018 09:05 Print

«Ich bin lustlos, weil mir ihr Körper nicht gefällt»

Mattis ist zwar mit einer Frau zusammen, aber so wirklich will er die Verbindung mit ihr nicht. Was kann er tun, damit es anders wird?

storybild

Es ist wichtig, seinen eigenen Körper und den seiner Partnerin oder seines Partners so zu akzeptieren, wie er ist. (Bild: iStock/Nd3000)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Mattis (35) an Doktor Sex: Ich bin etwas verzweifelt, da ich in einer Beziehung bin, von der ich nicht wirklich das Gefühl habe, dass ich sie will. Ich habe meine Freundin im Herbst letzten Jahres kennengelernt, sie war es, die die Sache vorantrieb. Aber auch wenn sie eigentlich super zu mir passt, stellt sich bei mir einfach kein Gefühl von Verliebtheit ein.

Umfrage
Gefällt dir der Körper deines Partners | deiner Partnerin?

Hinzu kommt, dass ich selten Lust auf sie habe. Sie glaubt, dass die Lustlosigkeit eine Nebenwirkung der Antidepressiva ist, die ich bis vor kurzem nehmen musste. Aber ich bin davon nicht überzeugt und denke eher, es liegt daran, dass ich ihren Körper nicht wirklich attraktiv finde.


Sie gibt sich Mühe, aber ich glaube nicht, dass das wirklich etwas wird mit ihr. Deshalb komme ich mir auch total oberflächlich vor. Ich hätte gerne, dass es anders wäre, weiss aber nicht, was ich dafür tun kann. Letztlich werde ich eine Entscheidung treffen müssen. Kannst du mir vielleicht ein paar hilfreiche Gedanken auf den Weg geben?

Antwort von Doktor Sex

Lieber Mattis

Es ist nicht leicht, in einer von Jugendwahn und manipulierten Bildern geprägten Zeit würdevoll zu altern und den eigenen Körper sowie den einer Partnerin oder eines Partners so anzunehmen, wie er sich – den Gesetzen der Schwerkraft und des Zerfalls folgend – im Lauf der Zeit verändert.

Unzählige Ernährungsberater bombardieren uns mit Erkenntnissen aus den Food-Labors, Zeitschriften und Onlineportale quellen von strahlenden Influencerinnen über, die bemüht sind, uns entspannt beiläufig ihre Konzepte vom perfekten Körper und der glücklichen Beziehung, von geilem Sex und Erfolg versprechendem Lifestyle einzuimpfen.

Eine Folge davon sind Menschen wie du, die sich auf Beziehungen einlassen, bevor sie sich darüber Gedanken gemacht haben, wer sie eigentlich sind und was sie von der Gemeinschaft mit einem anderen Menschen eigentlich erwarten. Verwirrt stolpern sie durch ein Leben, in dem Norden immer gerade da ist, wo der neuste Trend am Horizont erscheint.

Ich denke, du solltest diesem Jahrmarkt der Eitelkeiten mal für eine Weile den Rücken zuwenden. Hilfreich könnte dabei sein, dir die Tatsache bewusst zu machen, dass die ganzen Schönheits-, Beziehungs- und Lifestyleideale nur Hirngespinste sind, vergängliche Konzepte – genauso wie die Menschen, die sie zu erreichen suchen.

Sinnvoll scheint mir, deine Beziehung für eine Weile auf Eis zu legen. Das bedeutet nicht, dass du gleich Schluss machst, sondern deiner Partnerin mitteilst, dass du dich nicht von Herzen mit diesem Projekt identifizieren kannst und dir deshalb eine Auszeit nimmst, um erst einmal grundsätzliche Dinge in deinem Leben zu klären.

Du tönst in deiner Frage an, dass du an einer Depression leidest oder gelitten hast. Falls du deshalb in Therapie bist, empfehle ich dir, dort deine grundsätzliche Verunsicherung zum Thema zu machen. Falls du bisher keine professionelle Begleitung in Anspruch genommen hast, rate ich dir, umgehend eine solche zu suchen. Alles Gute!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

(wer)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kein Verständnis am 24.08.2018 08:44 Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Du stiehlst ihr Zeit. Lebenszeit. Zieh die Reissleine und geh. Liebe kann man nicht erzwingen. Entweder ist sie da oder nicht. Aber nicht noch bald ein Jahr lang auf Friede, Freude, Eierkuchen machen. Sie päppelt dich mit deiner Depression auf und du benutzt sie nur. Nein. Geh jetzt.

  • Sabrina am 24.08.2018 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    Unfair

    Meine Meinung: Wenn Du sie lieben würdest dann wäre Dir Ihr Körper völlig egal. Wenn man jemanden liebt dann ist diese Person für einen automatisch schöner und attraktiver. Hört sich für nmich mehr nach einer Zweckbeziehung an. Ich habe da lieber gar keine Beziehung als eine ohne Liebe. Und Ihr gegenüber ist es auch nicht fair

  • Fred Feuerstein am 24.08.2018 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Kurze Antwort aus meiner Sicht

    Er hat sein Leben noch nicht fertig aufgeräumt und ist deshalb nicht bereit für eine Beziehung. Hat aus meiner Sicht nix mit "würdevollem Altern" (come on! Er ist 35, nicht 75) oder Hirngespinsten zu tun.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mirjam am 24.08.2018 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    An alle Kommentatoren hier

    Was mich hier am meisten stört sind die Heuchler hier in den Kommentaren... Einerseits macht ihr den Typen nieder weil er seine Freundin auf die Figur reduziert aber ich gehe davon aus, dass nur ein Bruchteil von euch einen Partner haben möchte, der Übergewichtig ist. Man merkt es an den Kommentaren bei Themen mit Übergewicht und co wie ihr euch über diese Menschen auslasst. Diese Heuchelei ist ekelhaft...

  • Mrs Molly am 24.08.2018 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geh über die Bücher

    Als ich, damals normal Figur, wegen Krankheit zugenommen habe, ging es nicht lang und der (nun EX) Ehemann suchte sich einen Hungerhaken und liess mich mit den Kindern sitzen. Jetzt habe ich, obwohl immer noch sehr rundlich, einen Partner für den ich die perfekte Figur habe. Sei ehrlich mit dir selbst. Wenn du jetzt schon die Freundin nicht begehrst, wirst du es wohl nie tun. Besser jetzt trennen und beide finden jemanden wo es dann gegenseitig stimmt. Auf Biegen und Brechen etwas aufrechterhalten, dass sich nicht 100% anfühlt, bringt am Schluss nur Verlierer auf beiden Seiten.

  • Anais am 24.08.2018 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Verständnis

    Ich habe auch 5 Jahre lang Antidepressiva genommen, was mir die Lust ebenfalls stahl. Vielmehr solltest du mit dir selbst ins Reine kommen und nicht versuchen dein Glück mit irgendeiner Frau zu finden, die du gar nicht willst. Wenn du Antidepressiva nehmen musst, nehme ich an, bist du unzufrieden mit dir selbst, somit wird dich auch sonst niemals jemand zufrieden machen können - das musst du selber lernen. Nimm dein Leben in deine eigenen Hände, dafür sind die nämlich da ! Zudem; wie würdest du das finden, wenn deine "Freundin" solch eine Frage stellen würde an Dr. Sex. Denke der Fall ist klar

  • Klara am 24.08.2018 11:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder wie er es verdient

    Genau das ist dass heutige Problem. Heute muss eine Frau/ein Mann super schlank und super schön sein. Der Charakter ist egal. Und dann wir hier bei 20 Min. in den Kommentaren wieder gejammert wie böse, wie falsch und wie Geldgeil die Partnerin oder der Partner ist. Aber die, die Menschen nur nach der äusserenSchönheit auswählen, haben nichts besseres verdient. Kein Mitleid.

  • bebbeli am 24.08.2018 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    Zufrieden

    Wir sind seit 60 Jahre verheiratet und in dieser Zeit verändert sich der Körper deutlich. Aber es ja nicht nur das Aussehen, sondern auch der Geist der zählt. Wir sind immer noch zufrieden miteinander, können uns über Kleigkeiten freuen und zusamen lachen.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed