BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

15. Februar 2011 15:00; Akt: 24.02.2011 13:03 Print

«Ich will was von ihm und er will was von mir»

Siena hat sich verliebt. In einen ihrer besten Freunde. Soll sie es ihm sagen? Oder riskiert sie so bloss ihre Freundschaft?

storybild

Soll Siena ihrem besten Freund sagen, dass sie sich in ihn verliebt hat? (Bild: Colourbox)

Fehler gesehen?

Frage von Siena:

Ich (18) liebe einen meiner besten Freunde (19). Ich kenne ihn nun schon seit eineinhalb Jahren und wir verstehen uns super. Am Anfang war er nur ein guter Freund und erst vor ein paar Monaten merkte ich, dass ich in ihn verliebt bin. Das Problem ist: Alle meine Freunde sagen, dass er auch etwas von mir will. Doch ich habe Angst, dass dann die Freundschaft bei einem Bruch zerstört wird. Ausserdem habe ich Angst, ihn darauf anzusprechen.

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Siena

Wenn du wirklich verliebt bist in deinen besten Freund, dann können dich eigentlich keine zehn Pferde zurückhalten. Und du wirst auf ihn zugehen, egal, was ich dir rate und egal, was deine Freunde dir sagen. Du kannst da nur ganz alleine auf dich hören. Wenn du mit ihm zusammen sein willst, wird kein Weg darum herumführen, es ihm zu sagen. Eleganter ist es – und braucht weniger Mut – wenn du ihm zeigst, dass du ihn mehr als magst. Berühr ihn mal, sag was Nettes und Persönliches, schreib ihm öfters, mach ab mit ihm. Wenn er die Zeichen richtig deutet, wird er dann schon auf dich zukommen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandro Br am 15.02.2011 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    Halloooo du bist Erwachsen

    Wenn diese Situation so offensichtlich ist wie du das Beschreibst, warum überlegst du noch lange, klar kann es passieren, dass wenn Ihr eine Beziehung habt und diese nicht funktioniert, dann keine besten Freunde mehr seit, aber ich finde in dem Alter ist man erwachsen und kann sich in einer friedlichen Stimmung trennen oder einander zu hassen etc. Ich weiss solche Situationen brauchen Mut aber wer nichts riskiert hat schon verloren. Ich kann Dir nur ans Herz legen geh es an mit Ihm!!

  • Aber Hallo? am 16.02.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Besser gehts gar nicht!

    Ich kannte meine Freund auch schon ein paar Jahre bevor wir zusammen kamen. Und bald sind wir 2 Jahre zusammen. Also nichts wie los! Das wird schon gut gehen.

  • Menelius am 17.02.2011 07:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hab das selbe Problem

    Ist ein lustiger Zufall. Ich habe genau das selbe Problem. Nur mit dem Unterschied das ich weiss das sie bestimmt nichts von mir will, und das unser Freundschaft garantiert aufgelöst wird, wenn ich nur Andeutungen mache. Wenn es vielleicht doch nicht klappt, dann sieh zu, das du dich so selten wie möglich mit ihm triffst, den der Schmerz wird nur noch grösser. Um das Ganze zu verdauen musst du Abstand von ihm halten. Irgendwann kehrt dann der Normalität in dir wieder ein. Spreche aus eigener Erfahrung

Die neusten Leser-Kommentare

  • Menelius am 17.02.2011 07:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hab das selbe Problem

    Ist ein lustiger Zufall. Ich habe genau das selbe Problem. Nur mit dem Unterschied das ich weiss das sie bestimmt nichts von mir will, und das unser Freundschaft garantiert aufgelöst wird, wenn ich nur Andeutungen mache. Wenn es vielleicht doch nicht klappt, dann sieh zu, das du dich so selten wie möglich mit ihm triffst, den der Schmerz wird nur noch grösser. Um das Ganze zu verdauen musst du Abstand von ihm halten. Irgendwann kehrt dann der Normalität in dir wieder ein. Spreche aus eigener Erfahrung

  • Butterfly am 16.02.2011 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Die Zeichen stehen doch gut...

    ...wenn sogar alle Deine Freunde sagen, dass er etwas von Dir will. Also zögere nicht. Sprich ihn an oder geh mit ihm in einen romantischen Kinofilm oder begleit ihn zu einem Fussball-/Hockeymatch. Was auch immer, aber verhalt Dich aktiv. Ehrlich gesagt, kannst Du nur gewinnen. Wenn er Dich auch will, umso besser :-) Wenn nicht, gewinnst Du Lebenserfahrung. Aber das ist immer noch besser, als gar nichts zu tun und nur abzuwarten. Denn es besteht doch auch noch ein erhebliches Risiko, dass eine andere ihn anspricht und plötzlich Deinen Traum lebt. Und das wäre dann viel schlimmer zu ertragen.

  • Aber Hallo? am 16.02.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Besser gehts gar nicht!

    Ich kannte meine Freund auch schon ein paar Jahre bevor wir zusammen kamen. Und bald sind wir 2 Jahre zusammen. Also nichts wie los! Das wird schon gut gehen.

  • Regula am 15.02.2011 22:44 Report Diesen Beitrag melden

    Sprich ihn mal drauf an

    Sprich mal mit ihm darüber, was er von einer Beziehung mit dir halten würde. Ich und mein Freund waren auch erst ein halbes Jahr die dicksten Freunde, bis wir zusammenkamen. Dies geschah, weil wir beide den Mut hatten, darüber zu sprechen. Wir sprachen darüber ob man sich eine Bezwihung mit dem andern vorstellen könnte und so. Nach aller Skepsis die wir am Anfang hatten kam es super und so sind wir nun seit zwei Jahren ein Paar.

  • adi am 15.02.2011 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    Rann

    und zwar schnell!!! Aus eigener Erfahrung muss ich dir raten diene Liebe bald zu gestehen. Das freundschaftliche Zusammensein ohne gestandene Liebe kann auf Dauer sehr anstrengend werden. Weshalb die andere alternative ist sich seltener zu sehen und am Ende steht ihr ohne Liebe und ohne Freundschaft da. Glaub mir die Freundschaft beibehalten und die Liebe unterdrücken ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed