BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

29. März 2011 15:00; Akt: 29.03.2011 15:41 Print

«Soll ich den Mitarbeiter nehmen?»

In Tamis Beziehung läufts nicht mehr nur super. Und dann ist da noch dieser neue süsse Mitarbeiter, der in sie verliebt ist. Für welchen von beiden soll Tami sich entscheiden?

storybild

Für wen soll sich Tami entscheiden? (Bild: Colourbox.com)

Fehler gesehen?

Frage von Tami:

Bei mir (22) und meinem Freund (23) läuft es nicht mehr so gut. Zuerst dachte ich, nach vier Jahren sei es normal, dass es halt bessere und schlechtere Zeiten gibt. Jetzt habe ich allerdings einen richtig süssen Mitarbeiter kennengelernt. Wir verstehen uns super und ich glaube, ich bin ein wenig verliebt. Er hat mir auch schon gesagt, dass er in mich verliebt sei. Soll ich meine Beziehung beenden und mit dem Neuen zusammenkommen? Ist es überhaupt möglich, zusammen zu sein und am gleichen Ort zu arbeiten?

Antwort von Schwester Herz:

Liebe Tami

Möglich ist es schon, es ist einfach nicht die beste Idee. Denn falls es zur Trennung kommt, ist es die Hölle. Doch so weit bist du ja noch nicht. Wenn du deinen Freund noch liebst, würde ich ihn nicht gleich verlassen. Wie sieht er denn eure Beziehung? Redet doch mal darüber und versucht, das zu verändern, was euch nicht mehr glücklich macht. Nützt es nichts, ist eine Trennung vielleicht besser. Ich würde aber keinesfalls wegen dem süssen Kerl Schluss machen. Denn diese Verliebtheit könnte trügerisch und die Schmetterlinge schneller weg sein, als sie gekommen sind.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruno am 30.03.2011 05:45 Report Diesen Beitrag melden

    Selber entscheiden

    Solche Fragen kannst Du Dir im Grunde nur selber beantworten.Wenn Du im Leben an eine Strassenverzweigung kommst, hast Du nie eine Garantie den richtigen Weg gewählt zu haben,aber es gibt auch weiterhinten immer wieder solche Verzweigungen.Denk nach, wähle und sammle Lebenserfahrung, denn wer hier kennt Euch 3 schon? Wir können alle keinen vernünftigen Rat geben.

  • Jurie am 30.03.2011 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Warum willst du.....

    deine bisherige Beziehung überhaupt beenden. Fahre einfach 2-Gleisig weiter. Have Sex, Have Fun.... Du lebst nur 1x, und ausserdem nagt der Zahn der Zeit an dir.

    einklappen einklappen
  • noname am 30.03.2011 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Was war los?

    Nach 4 Jahren einfach ins andere Boot hüpfen? Was habt ihr denn 4 Jahre lang gemacht, dass die Beziehung sich jetzt in einem Tiefpunkt befindet? Mein Vorschlag: Ein Ritual einführen, z.B. jeden Donnerstag Abend miteinander ein Buch lesen, dass euch beiden gefällt und sich aneinander kuscheln. ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Naomi am 01.04.2011 14:06 Report Diesen Beitrag melden

    Du must auf dein Herz hören..

    Bei mir war die Situation ähnlich. Ich war ein halbes Jahr mit meinem jetzigen Ex-Freund zusammen. Auf einer Geschäftsreise kam ich und ein Kollege uns näher. Er gefiel mir schon als ich in dieser Firma begann zu arbeiten, jedoch dachte ich das er kei Interesse an mir habe. Nach dieser Geschäftsreise wurde mir klar das es nicht sein kann das ich zuhause einen Freund habe und mir andere Männer so gefallen wie es bei meinem "Geschäftskollegen" der Fall war/ist. Kurze Zeit nach dieser Geschäftsreise habe ich mich von meinem Freund getrennt. Ich bereue es bis heute nicht.

  • Manuela am 30.03.2011 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    Könnte von mir sein...

    Ich habe das Ganze vor etwas mehr als einem Jahr durchgemacht und würde die Finger vom Arbeitskollegen lassen! Wir beide waren auch total verknallt...doch nach kurzer Zeit kam der Knall und wir MUSSTEN noch zusammen arbeiten! Sowas ist echt das allerletzte, wenn man enttäuscht und verletzt wird! Zudem bemerken das die anderen Arbeitsgspändli und es kann zu Ärger kommen.

  • jimmy am 30.03.2011 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hatte eine ähnliche Situation...

    Der Text hätte vor einem halben Jahr auch von mir sein können. Mein Vorschlag: Setzt auch zusammen, besprecht was euch an der momentanen Situation nicht passt. Schon mal daran gedacht, dass dein Freund ähnliche Gedanken hat? Und das allerwichtigste, unternehmt zusammen was! Wie noname schon erwähnt hat, einigt euch auf einen Abend und der Abend ist dann EUER Abend, geht ins Kino, geht ins Restaurant was essen. Ihr werdet automatisch mehr miteinander reden und findet vielleicht so wieder zueinander. Wenn alles nichts nützt, kannst du immernoch über eine Trennung nachdenken.

  • Sergio am 30.03.2011 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    keinen von beiden

    wenn du Zweifel hast ist es wohl keiner von beiden Wert

  • Timon am 30.03.2011 11:28 Report Diesen Beitrag melden

    NEVER FUCK THE COMPANY

    true story :)

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed