BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Schwester Herz

24. Dezember 2008 10:40; Akt: 24.12.2008 10:48 Print

«Liebe allein reicht ihr nicht»

Ich bin 22 Jahre alt und seit zwei Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir haben auch eine Tochter. Vor einem Monat hatten wir uns gestritten, danach wollte sie nicht mehr mit mir zusammen sein. Ich habe immer noch Kontankt zu ihr, wir treffen uns auch manchmal. Ich frage immer, wieso sie nicht mehr mit mir zusammen sein möchte. Sie meint, sie wolle ihr Leben leben, und nicht eingeengt sein. Sie liebe mich immer noch, aber Liebe alleine reiche nicht. Gibt es Hoffnung, dass sie doch noch zurück kommt? Was kann ich machen, dass ich sie wieder erobern kann?

Fehler gesehen?

Lieber Roman
Das beste wird sein, wenn du sie nicht mehr bedrängst, denn das Baby braucht ihre volle Aufmerksamkeit und den grössten Teil ihrer Zeit. Ich würde versuchen, sie damit so gut wie möglich zu entlasten. Vielleicht ist der Weg über einen guten Vater der Weg zurück in ihr Herz? Aber auch wenn dieser Versuch nicht glücken sollte, musst du die Verantwortung deinem Kind gegenüber wahrnehmen. Es braucht seinen Vater und du kannst dich glücklich schätzen, wenn du regelmässig Zeit mit deiner Tochter verbringen darfst.





Deine Frage an Doktor Sex
Schwester Herz     Doktor Sex

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed