BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

13. Dezember 2019 03:00; Akt: 12.11.2013 15:07 Print

Ananas-Speck-Quiche

Hauptgericht für 4 Personen, für 2 Kuchenbleche à 15 x 20 cm oder 1 Blech à 28 cm Ø

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
6 Scheiben Ananas aus der Dose
150 g Maiskörner aus der Dose
3 EL Rosinen
6 Tranchen Speck, z. B. Kräuterspeck
3 Eier
2 dl Vollmilch
100 g Frischkäse mit Kräutern
Salz
Pfeffer

Zubereitung
1. Für den Teig Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. Butter in Flocken dazuschneiden. Zwischen den Fingerspitzen krümelig reiben. Essig und Wasser beifügen. Rasch zu einem Teig verkneten. Mindestens 30 Minuten kühl stellen.

2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Kuchenbleche mit einem Streifen Backpapier auslegen. Teig auf Mehl auswallen. Bleche mit Teig belegen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen.

3. Ananasscheiben aus der Dose nehmen, gut abtropfen lassen. Saft auffangen und beiseite stellen. Die Hälfte der Ananasscheiben klein würfeln. Mais abgiessen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Mit den Rosinen und den Ananaswürfeln mischen und auf dem Kuchenteig verteilen. Restliche Ananas und Speck in grössere Stücke schneiden und dekorativ auf dem Mais verteilen. Eier, Milch und Frischkäse mit einem Stabmixer mixen. 1 dl des beiseite gestellten Ananassafts beigeben. Guss salzen und pfeffern und auf den Kuchen giessen. Quiche in der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten + mind. 30 Minuten kühl stellen + ca. 40 Minuten backen

Pro Person ca. 20 g Eiweiss, 33 g Fett, 88 g Kohlenhydrate, 760 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed