BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

22. Juli 2019 03:00; Akt: 22.07.2013 10:45 Print

Maisgratin mit Peperonisalat

Hauptgericht für 4 Personen, für 4 Förmchen à 2 dl

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
500 g Maiskörner aus der Dose, abgetropft
2 Eier
1 dl Rahm
100 g geriebener Greyerzer
Salz, Pfeffer
Butter für die Förmchen
600 g Peperoni, z. B. rot, grün, orange
3 EL Apfelessig
4 EL Rapsöl
½ Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung
1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mais in ein Sieb giessen, abspülen und abtropfen lassen. Mais, Eier und Rahm mit dem Stabmixer pürieren. Käse dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Förmchen mit Butter ausstreichen. Maismasse einfüllen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Peperoni halbieren, entkernen und in Würfel à ca 1 cm schneiden. Essig und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Peperoni mit Dressing und Zwiebeln mischen. Zum Maisgratin servieren.

Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 9 g Eiweiss, 23 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 360 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed