BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

23. April 2019 03:00; Akt: 02.04.2013 11:47 Print

Alpsuppe mit Hörnli

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
300 g Karotten
300 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1,5 l Gemüsebouillon
100 g feine Hörnli
50 g Spinat
Salz, Pfeffer

Zubereitung
1. Karotten längs halbieren und leicht schräg in Scheiben schneiden. Kartoffeln in 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel hacken. In einer tiefen Pfanne Öl erhitzen. Kartoffeln, Karotten und Zwiebel ca. 5 Minuten andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Hörnli dazu­geben und weitere 5 Minuten kochen. Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPPS
- Für eine säuerliche Note Spinat durch gleiche Menge Sauerampfer ersetzen.
- Suppe mit Rohessspeck anreichern. Diesen in feine Streifen schneiden und mitkochen.
- Suppe beim Anrichten mit geriebenem Alpkäse bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten + ca. 20 Minuten köcheln lassen

Pro Person ca. 8 g Eiweiss, 8 g Fett, 35 g Kohlenhydrate, 240 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed