BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

23. Februar 2019 03:00; Akt: 06.02.2014 11:23 Print

Gebackene Randen mit Ziegenkäse

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
600 g kleine Randen
4 EL Olivenöl
¼ Bund Thymian
½ Bio-Orange
Fleur de sel
Pfeffer
4 Ziegenfrischkäse à 80 g
2 EL Orangenblütenhonig

Zubereitung
1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Randen je nach ­Grösse halbieren oder in Schnitze schneiden. Mit dem Öl in eine Schüssel geben. Thymianblättchen dazuzupfen. Orangenschale mit dem Zestenmesser abziehen. Wenig Schale beiseitestellen, Rest zu den Randen geben. Orange auspressen, Saft zum Gemüse geben. Randen mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Alles gut mischen. Gemüse einlagig auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. In der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten knapp bissfest backen.

2. Ziegenkäse waagrecht halbieren. Zu den Randen aufs Blech geben. Mit wenig Fleur de sel, Pfeffer und beiseitegestellten Orangenzesten würzen. Randen und Käse ca. 5 Minuten in der oberen Ofenhälfte fertig backen. Herausnehmen, mit Honig beträufeln und sofort servieren. Dazu passen Salat und Baguette.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 45 Minuten backen

Pro Person ca. 13 g Eiweiss, 24 g Fett, 22 g Kohlenhydrate, 360 kcal

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed