BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

18. August 2019 03:00; Akt: 10.06.2013 10:57 Print

Polentaschnitten mit kalter Tomatensauce

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
8 dl Milchwasser
1 EL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss, frisch gerieben
150 g Maisgriess fein
Olivenöl zum Braten

Sauce
6 Tomaten
2 Knoblauchzehen
40 g entsteinte schwarze Oliven
6 Sardellenfilets
20 g Rucola
2 EL Zitronensaft
2 TL Olivenöl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Milchwasser aufkochen, würzen und Maisgriess einrühren. Zwei Minuten unter ständigem Rühren köcheln, bis sich die Polenta vom Pfannenboden löst. Auf einem Backpapier ein Rechteck ausstreichen und abkühlen lassen.

2. Für die Sauce Tomaten halbieren und entkernen. In kleine Würfelchen schneiden. Knoblauch dazupressen. Oliven, Sardellenfilets und Rucola sehr fein hacken. Mit den Oliven zu den Tomaten geben. Mit Zitronensaft und Öl mischen, würzen. Mit Pfeffer abschmecken und kühl stellen.


3. Polenta in Quadrate oder Rechtecke schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Polentaschnitten portionenweise beidseitig ca. 3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und sofort mit der kalten Tomatensauce servieren.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten + ca. 6 Minuten braten

Pro Person ca. 11 g Eiweiss, 12 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 320 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed