BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

24. November 2019 03:00; Akt: 20.06.2013 11:56 Print

Kürbiskuchen

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
900 g Kürbis, gerüstet gewogen, z. B. Muskat
1 Peperoncino
1 rechteckig ausgewallter Kuchenteig XL à 520 g
Salz, Pfeffer
1 dl Milch
2 dl Halbrahm
2 Eier
50 g Pecorino
2 EL Kürbiskerne

Zubereitung
1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kürbis schälen. In ca. 1 cm dünne Schnitze schneiden und diese quer halbieren. Peperoncino längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

2. Teig samt Papier auf ein Blech legen und mit einer Gabel einstechen. Kürbis und Peperoncino auf dem Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Milch, Rahm und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guss über die Kürbisstücke giessen. Pecorino an der Röstiraffel über den Kuchen reiben. Kürbiskerne darüberstreuen. Kuchen in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen.

TIPP Dazu passt ein Blattsalat.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 40 Minuten backen

Pro Person ca. 23 g Eiweiss, 55 g Fett, 69 g Kohlenhydrate, 860 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed