BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

20. Oktober 2019 03:00; Akt: 20.06.2013 09:15 Print

Pasta mit Gemüsebolognese

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Gemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Kürbis, Petersilienwurzel
600 g Tomaten
2 EL Olivenöl
2 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
450 g Pasta, z. B. Penne oder Urdinkel-Hörnli
2 Zweige Basilikum oder Oregano

Zubereitung
1. Zwiebel und Knoblauch hacken. Gemüse in 2 mm kleine Würfelchen schneiden. Tomaten grob würfeln.

2. Zwiebel, Knoblauch und Gemüsewürfelchen im Öl einige Minuten dünsten. Bouillon beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Gemüsebolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Unterdessen Pasta in Salzwasser al dente kochen, abgiessen. Pasta mit der Sauce mischen. Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und darüberstreuen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + ca. 20 Minuten köcheln lassen

Pro Person ca. 17 g Eiweiss, 8 g Fett, 86 g Kohlenhydrate, 490 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed