BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

04. Februar 2019 03:00; Akt: 16.01.2014 14:16 Print

Curry-Karotten mit Poulet

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1 kg Karotten
1 grosse Zwiebel
3 EL Rapsöl
½ TL Zucker
2 TL Madras-Curry
2 dl Gemüsebouillon
400 g Pouletbrüstchen
Salz, Pfeffer
2 EL Cashewkerne
1 dl Sauer-Halbrahm

Zubereitung
1. Karotten in Stäbchen schneiden. Zwiebel hacken. Beides in etwas Öl andünsten. Zucker und Curry darüberstreuen und bei kleiner Hitze dünsten, bis es gut riecht. Karotten mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten kochen.

2. Inzwischen Pouletbrüstchen salzen und pfeffern. Im restlichen Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten. Das Fleisch auf die Karotten legen und auf dem Gemüse zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Nüsse grob hacken und in der Bratpfanne rösten.

3. Fleisch von den Karotten heben und in Tranchen schneiden. Sauerrahm unter die Karotten mischen und das Gemüse mit Salz und Curry abschmecken. Fleisch darauf anrichten und mit Nüssen bestreuen.

TIPP Dazu Pilawreis servieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 15 Minuten garen

Pro Person ca. 25 g Eiweiss, 24 g Fett, 23 g Kohlenhydrate, 400 kcal

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed