BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

03. November 2018 03:00; Akt: 20.06.2013 10:25 Print

Quark-Tätschli auf Randengemüse

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
600 g Randen, z. B. rot, gelb, weiss
1 kleine Zwiebel
2 Blondorangen
4 EL HOLL-Rapsöl (hoch erhitzbar)
Salz, Pfeffer
40 g Brunnenkresse
500 g Magerquark
4 Eier
4 EL Hartweizengriess
4 EL Mehl
1 TL Backpulver


Zubereitung

1. Randen ungeschält 40–50 Minuten in reichlich Wasser weich kochen. Abgiessen und schälen. Vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebel hacken. Orangen auspressen. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel ca. 2 Minuten dünsten. Randen und Orangensaft dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Brunnenkresse hacken. Gehackte Kresse, Quark, Eier, Griess, Mehl und Back­pulver verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 EL Quarkmasse im restlichen Öl bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten beidseitig ­braten. Quarktätschli auf Randengemüse anrichten. Mit restlicher Brunnenkresse garnieren.

TIPP
Randen zur Hälfte mit Wasser bedeckt im Dampfkochtopf ca. 20 Minuten weich kochen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + 40–50 Minuten kochen

Pro Person ca. 29 g Eiweiss, 16 g Fett, 39 g Kohlenhydrate, 430 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed