BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

14. Februar 2020 03:00; Akt: 16.01.2014 14:21 Print

Rosenkohl-Brot-Knödel

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
200 g Rosenkohl
Salz
160 g Toastbrot
2 Eier
0,5 dl Milch
3 EL Mehl
30 g geriebener Greyerzer
Pfeffer aus der Mühle
2 kleine Zwiebeln
3 EL Butter

Zubereitung
1. Rosenkohl in Salzwasser 8 Minuten köcheln lassen. Aus dem Wasser heben und etwas abkühlen lassen. Wasser beiseitestellen. Rosenkohl vierteln und in feine Scheiben schneiden. Brot in Würfelchen schneiden und mit Eiern, Milch, Mehl und Käse vermischen. Rosenkohl da­zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse mit feuchten Händen baumnussgrosse Knödel formen. Im Rosenkohl-Wasser unter dem Siedepunkt 5–8 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie braun sind. Butter dazugeben, kurz aufschäumen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knödel anrichten. Mit Zwiebelbutter begiessen.

TIPP Mit Holunderkonfitüre und Salat servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 14 g Eiweiss, 14 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 310 kcal

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed