joiZone LOVE

05. Juli 2012 15:19; Akt: 09.07.2012 11:14 Print

So treibts die Schweizer Jugend

Chregi Künzli und «Doktor Sex» sprechen über Fakten und Märchen rund um den Sex der 15 bis 35-jährigen Schweizerinnen und Schweizer. Sehen Sie die Aufzeichnung.

Aufzeichnung der Sendung vom 5. Juli 2012 zur Sexstudie von 20 Minuten Online und Secret.ch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Knapp ein Viertel der Schweizer hat lediglich einmal pro Woche Sex. 16 Prozent gar nur alle zwei Wochen. Bei 29 Prozent liegt das Liebesleben quasi komplett auf Eis.

Frauen wünschen sich bei der wichtigsten Nebensache der Welt vor allem ein längeres Vorspiel, während die Männer lieber länger Rein-Raus wollen. Etwa jede/r Sechste wünscht sich zudem, dass der Sex qualitativ besser wird.

Vier von fünf Befragten ist der Höhepunkt der Partnerin oder des Partners wichtig oder sehr wichtig. Der eigene Orgasmus hingegen ist nur für 56 Prozent von bedeutung. Frauen greifen deshalb auch mal zur Täuschung: 61 Prozent von ihnen haben schon einmal einen Orgasmus vorgespielt. Erstaunlich: Auch 8 Prozent der Männer geben an, schon mehrmals einen Höhepunkt vorgegaukelt zu haben.

Dies ein paar Resultate aus der in der Deutsch- und Westschweiz durchgeführten repräsentativen Umfrage von 20 Minuten Online und dem Premium Casual-Dating Service Secret.ch.

Moderator Chregi Künzli und Bruno Wermuth, «Doktor Sex» von 20 Minuten Online gehen der Sache auf den Grund, reden Klartext und räumen in der Sendung JoiZone Love auf mit Mythen rund um das Sexualleben von Jugendlichen.

(bwe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • einmal pro Woche am 05.07.2012 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    Dr. Sex ist geil

    wieder eine plattform, wo Dr. Sex ein paar vulgäre Ausdrücke benutzen kann... hat er eigentlich ein Sexleben?

    einklappen einklappen
  • Erwin Guggishalder am 05.07.2012 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Enough is Enough

    Bitte, bitte 20minuten, hört doch endlich auf mit diesen ewigen Sex Kolumnen und Statistiken Tag für Tag. No one cares wer wann und wie es wo treibt!

    einklappen einklappen
  • matterhorn am 05.07.2012 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte...

    20min hört mal auf mit diesem langweiligen zeugs. andauernd über die gleichen sachverhalte in bezug auf sex sprechen, tausende statistiken etc...lächerlich und langweilig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • steffi.s am 13.07.2012 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    super sexleben

    ist nicht beil allen so. =) ich bin da froh sagen zu können das ich ein super sexleben habe und mehrmals wöchentlich sex habe. villeicht sollten die päärchen anfangen mehr auszuprobiered ;)

  • Kusi am 09.07.2012 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    Vorspiel

    Ich als Mann liebe es im Vorspiel die Frau so richtig einzuheizen. Da nehme ich mir auch gerne etwas länger Zeit. Für beide ist es unglaublich erotisch. Dadurch wird der Sex für beide unglaublich intensiv! Probiert es mal aus :-) Ein Spiel mit dem Feuer!

  • melancholiker am 09.07.2012 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    statistik

    tröstlich zu wissen das man nicht der einzige ist der kein sexleben hat, aber dennoch scheisse

  • Gän am 05.07.2012 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eure Statistik

    Wahnsinnig geil! ;-)

  • Eli am 05.07.2012 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Entdeckt die Leidenschaft!  

    ...wer stört sich denn daran, dass über Sex berichtet wird? Es ist ohnehin schlimm, dass viele nicht in der Lage sind über Sex und Erotik zu sprechen: diesen Leuten geht es oft nicht gut oder fühlen sich unwohl. Schlimmer macht das ganze die Art der Berichterstattung bzw. die Medieneinseitigkeit, die über den "Sex" von Promis berichtet und das Thema noch mehr verfremdet. Was hier passiert ist ja schon fast süss: Softe Aufklärung (auch für Erwachs.) Mir ist Sex wichtig und Erotik, ein grosser Teil meiner Persönlichkeit. Ich wünsche mir und allen eine spannende Auseinandersetzung!

    • Lars am 09.07.2012 14:50 Report Diesen Beitrag melden

      Kollektiv

      Lerne zu verstehen dass sich DEINE MEINUNG nicht auf ein Kollektiv abwälzen lässt. Trotzdem viel Spass wünsch ich DIR & DEINER EROTIK Eli ;)

    einklappen einklappen