BLOG
Weinkeller

Frisch entkorkt und temperiert: Neues aus der Weinwelt.
Welcher Wein passt zu welchem Essen? Wie man einen guten Jahrgang erkennt und was sonst noch alles zur Welt der Weine gehört, erfahren Sie hier.

Mövenpick Wein

28. Juli 2014 18:59; Akt: 09.06.2016 08:37 Print

Handwerk.

Les Loubas, die Macher dieses Weines, scheinen mir sehr bescheidene Gesellen zu sein.

storybild
Fehler gesehen?

Les Loubas, die Macher dieses Weines, scheinen mir sehr bescheidene Gesellen zu sein. Auf der Website entdeckt man nichts ausser einigen wenigen Worten welche im Kern aussagen „Wir sind der Natur dankbar“.

Nun, ich bin dankbar, dass Les Loubas so geschickt mit der Natur umgehen und diese in so leckere Tropfen verwandeln kann.

Im Glas funkelt ein intensives Purpurrot. Brombeeren, Cassis, Heidelbeeren, Kirschen, Lakritze, nasse Steine, Pflaumen, Waldbeeren... es dauert ein Weilchen, bis ich meine Nase vom Glas lösen konnte. Das Bouquet ist absolut betörend!

Im Mund kommen noch feine würzige Holznoten dazu. Diese sind den 9 Monaten im Barrique zu verdanken. Die Kombination von süsslichen Malbec und würzigen Syrah ist perfekt. Der Wein ist saftig, dicht und, komplex ... und sehr trinkanimierend. Da hat der Winzer ganze Arbeit geleistet. Ich bezweifle jedoch, dass er hierzu nur einen Schraubenschlüssel benötigte. Wie gesagt: bescheiden.

Ich empfehle, den Wein 15 Minuten vor dem Genuss zu öffnen und in den Kühlschrank zu stellen. Dies, damit dieser doch noch junge Wein Zeit hat, sich auf seinen Auftritt vorzubereiten.
Natürlich kann man auch einfach noch vier oder fünf Jahre warten – dafür war ich aber viel zu neugierig.

Le Vin du Garagiste

Mövenpick Wein

Entdecken Sie die Vielfalt von Mövenpick Wein.

- Über 65 Jahre Weinerfahrung

- Sortiment mit über 1'200 Qualitätsweinen

- Schnelle Lieferung oder Abholung im Weinkeller Ihrer Wahl

Mövenpick Wein bei Facebook