Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Vagina-Kontroverse

17. Juli 2014 16:38; Akt: 17.07.2014 16:47 Print

«Echt genital, das neue Logo von Airbnb»

Der Wohnungsvermittlungsdienst hat ein neues Logo. Viele sehen in dem umgedrehten Herz ein weibliches Geschlechtsteil. Und lassen mit den Witzen nicht lange auf sich warten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein «Symbol der Zugehörigkeit» sollte das neue Airbnb-Logo eigentlich sein. Jedoch erntet das auf dem Kopf stehende Herz, das auf den Namen Bélo getauft wurde, derzeit nur für staunende Gesichter und Spott. Buzzfeed etwa zählt Gegenstände auf, die so aussehen wie das neue Logo des Privatunterkunfts-Vermittlers. Das Spektrum reicht vom Ledersofa bis zur Gletscherspalte.

Viele interpretieren den neuen Firmenauftritt auf ihre Art und werden dabei richtig kreativ. Mal wird das abstrakte A zur Hundeschnauze, mal zum kurvigen Hinterteil.

Die meisten Twitter-User sind sich jedoch einig, dass das Logo dem weiblichen Genital ähnelt. Zu reden gibt das Redesign auf jeden Fall. Zweck erfüllt.



(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hans Klarsicht am 17.07.2014 20:55 Report Diesen Beitrag melden

    höchstens...

    wenn die Frau einen Handstand übt. Selbst die Summer haben die Vagina als Dreieck dargestellt mit einer Spitze NACH UNTEN und dann einen kleinen strich in dieser Spitze ins Dreieck. Scheinen wohl viele eine Sexdurststrecke zu haben wenn sie darin eine Vagina sehen...

  • Unverstanden am 17.07.2014 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    so weit sind wir jetzt schon. Kann man nicht mal ein Logo betrachten, ohne gleich SO zu denken? Sorry, ich bin nicht prüde, aber ich hätte beim Anblick des Logos nie in die Richtung gedacht! Aber eben, passt zur heutigen Zeit. In jeder Ecke geht's nur um "das eine".

  • Joggeli am 17.07.2014 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat eher was

    von einer Büroklammer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • christian michel am 17.07.2014 23:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha

    sieht eher aus wie das walt disney w...

  • Hans Klarsicht am 17.07.2014 20:55 Report Diesen Beitrag melden

    höchstens...

    wenn die Frau einen Handstand übt. Selbst die Summer haben die Vagina als Dreieck dargestellt mit einer Spitze NACH UNTEN und dann einen kleinen strich in dieser Spitze ins Dreieck. Scheinen wohl viele eine Sexdurststrecke zu haben wenn sie darin eine Vagina sehen...

  • Maria am 17.07.2014 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Sicher nicht die Vagina

    Obwohl bisher nur mein Frauenarzt meine Vagina gesehen hat, kann ich mit Sicherheit sagen, dass das Logo keine Ähnlichkeit hat mit dem, was man deutsch "Vagina" nennt: der schlauchförmige Muskel vom äusseren Geschlechtsorgan zur Gebärmutter. Ihr meint wahrscheinlich (deutsch) die Vulva oder Schamlippen. In English it's the vagina...

  • Joggeli am 17.07.2014 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat eher was

    von einer Büroklammer.

  • Ahnig Kai am 17.07.2014 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wer kennst :-P

    69% finden auch in diesem Satz etwas perverses ;-)