Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Video-Tagebuch 4/4

17. September 2019 18:32; Akt: 17.09.2019 18:32 Print

Die finalen Tage in den epischen Highlands

von L. Hüttenmoser / G. Hummel - Schlussetappe in Schottland: Laura und Gabriella bezwingen den «Devil's Staircase» und ziehen nach acht Tagen Wandern Fazit.

Die letzten zwei Tagesetappen führen durch die kargen Weiten der schottischen Highlands.
Fehler gesehen?

Die meisten der 50'000 Wanderer, die jährlich den West Highland Way in Schottland gehen, wählen die Richtung von Süden nach Norden. Einerseits wandert man so mit der Sonne im Rücken, andererseits wird die Landschaft zunehmend dramatischer. Unsere beiden Reiseredaktorinnen Laura Hüttenmoser und Gabriella Hummel haben die letzten zwei Etappen des Fernwanderwegs vor sich, auf denen sich Schottland von seiner spektakulärsten Seite präsentiert.

Im letzten Teil des Video-Tagebuchs treffen die beiden auf den «Devil's Staircase», den Aufstieg zum höchsten Punkt des gesamten West Highland Ways, der früher viele betrunkene Schotten das Leben gekostet hat, und resümieren auf der Zugfahrt nach Edinburgh über ihr Erlebnis.

Haben Sie die bisherigen Videos verpasst? Hier finden Sie Teil 1 bis 3 zum Nachschauen:

Tag 1 und 2: Aufbruch in Milngavie, Single-Malt-Muntermacher und badende Schotten.

Tag 3 und 4: Die Etappe am 3. Tag gilt als eine der schwierigsten der ganzen Route. Laura und Gabriella werden für die Strapazen belohnt.

Tag 5 und 6: Endlich in den Highlands! Passend zur rauen, gebirgigen Landschaft meldet sich das typisch schottische Wetter – mit voller Wucht.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sven Vanszenkenn am 17.09.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Done

    Ich hab ihn gemacht-ohne einen Tag Regen. Und das im April :-)

  • MaE am 17.09.2019 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Gratuliere Euch zweien Tolle Sache.

  • Andy K. am 17.09.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WHW

    Schön mal die Tour bei einigermassen trockenem Wetter zu sehen. Uns hat es an 6 von 9 Tagen dauerberegnet. Egal, es war wunderschön

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 18.09.2019 10:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss Nieselregen schön sein

    Aber nur für die, die zu viel an der Sonne sitzen.

  • Andy K. am 17.09.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WHW

    Schön mal die Tour bei einigermassen trockenem Wetter zu sehen. Uns hat es an 6 von 9 Tagen dauerberegnet. Egal, es war wunderschön

    • Mc Glengoyne am 18.09.2019 04:42 Report Diesen Beitrag melden

      Sturm

      Bei uns auch,Andy,und gewindet,wie die S...Wir entwickelten eine Art Galgenhumor und haben nur noch gelacht,es war fantastisch.

    • Typhoeus am 18.09.2019 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andy K.

      Geht, wenn es nur einmal pro Jahr ist.

    einklappen einklappen
  • Kare am 17.09.2019 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Härzlige Dank

    Wow e ganz tolli Wanderig! Ganz härzlige Dank für die tolle Bilder. Das wär mol öpis für unsere nögschte Trip in Schottland.

  • Sven Vanszenkenn am 17.09.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Done

    Ich hab ihn gemacht-ohne einen Tag Regen. Und das im April :-)

  • Der Eine am 17.09.2019 19:26 Report Diesen Beitrag melden

    Diese Reise ...

    ... wird erst vorbei sein, wenn sie den Highlander besiegt haben ...