Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Búzios, Brasilien

03. April 2019 19:08; Akt: 03.04.2019 19:08 Print

Ein Ort, 22 Strände – kennst du dieses Paradies?

Traumhafte Badebuchten, 200 Sonnentage und keine grossen Hotels: Unweit von Rio de Janeiro liegt Búzios, ein Strandort wie im Bilderbuch.

Bildstrecke im Grossformat »
Bem vindo a Armação dos Búzios! Bis in die 1960er-Jahre war dieser malerische Ort nordöstlich von Rio de Janeiro ein verschlafenes Fischerdorf und der Tourismus kaum entwickelt. Mittlerweile ist Búzios eines der beliebtesten Reiseziele in Brasilien. Den Hype hat diese Dame ausgelöst ... Die französische Schauspielerin Brigitte Bardot machte hier 1964 mit ihrem brasilianischen Lover Bob Zagury Ferien und wurde dabei auf Schritt und Tritt von Paparazzi begleitet. Seither ist Búzios international bekannt. In Búzios ist man Madame Bardot deshalb zu ewigem Dank verpflichtet. Eine Promenade wurde nach ihr benannt und eine Statue angefertigt, eines der beliebtesten Fotomotive der Touristen. Die kommen aber primär wegen der traumhaften Strände hierher. 22 sind es an der Zahl und einer ist herrlicher als der andere. Búzios' Übername ist «Resort City», über 500 Hotels buhlen auf der Halbinsel um Feriengäste. Trotzdem hat der ehemalige Fischerort seinen Charme nicht verloren. Denn an den meisten Stränden besteht ein Bauverbot. Ausserdem dürfen keine Häuser mit mehr als zwei Stockwerken gebaut werden. Grosse Hotelkomplexe findet man in Búzios daher nicht. Die meisten Feriengäste kommen aus Argentinien und Chile. Der Badeort lässt sich super mit einer Reise nach Rio de Janeiro kombinieren, das nur zwei bis drei Autostunden entfernt liegt. Von Zürich aus fliegt Edelweiss zweimal in der Woche nonstop nach Rio. Wer genug hat vom Trubel der Grossstadt kann hier ruhige Tage am Meer verbringen. Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bewegt sich ganzjährig zwischen 25 Grad (Wintermonate Juni bis August) und 29 Grad Celsius (Sommermonate Dezember bis Februar). Als beste Reisezeit gelten Februar und Mai bis Oktober, weil dann am wenigsten Niederschlag fällt. Grundsätzlich ist Búzios aber eine Ganzjahresdestination. Diese Bilder wurden beispielsweise im November 2018 aufgenommen. Einige Strände sind vom Zentrum aus zu Fuss zu erreichen, zu den anderen gelangt man am einfachsten mit dem Mietwagen, einem Taxi oder ... ... auf einer Bootstour. Piña Colada anyone? Der Verkäufer bringt den Cocktail direkt aufs Schiff. Saúde! Und wer keine Lust auf eine Piña Colada hat, bevorzugt vielleicht ... ... einen Caipirinha? Nach Brasiliens Nationalgetränk muss man nie weit suchen. Auf der Bootstour kann man die Strände vom Meer aus bewundern ... ... und natürlich selbst abtauchen! Die Meerestemperatur variiert zwischen 22 und 25 Grad Celsius. An jeder Ecke findet man auch einen guten Menschen, der Açaí zubereitet. Hierzulande gilt die Beere als Superfood ... ... in Brasilien isst man das Açaí-Püree schon seit eh und je. Brasilien wie im Bilderbuch: Tagsüber wird am Strand Fussball gespielt, ... ... am Abend versammeln sich Krethi und Plethi am Pier, ... ... um den Sonnenuntergang zu geniessen. Für einen Kaffee oder etwas zu essen kann man an hübschen Orten wie diesen einkehren. Daneben gibts allerdings auch viele Restaurants für gehobenere Ansprüche ... ... wie das 74 Restaurant, ... ... das zum Hotel Casas Brancas gehört. Falls du eine Reise nach Rio de Janeiro planst, solltest du diesen traumhaften Ort an der Costa do Sol auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Liegst du gerne einen ganzen Tag am Meer?

(hüt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rupi.Wohlwend am 03.04.2019 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    Busios

    Busios das Wasser zu kalt und alles sehr teuer. Ich wohne in der Nähe 25 Kilometer gehe nur selten hin wen gerade Besuch da ist sonst nie. Hat schönere Orte hier in der Nähe

  • Pietro am 03.04.2019 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bra

    Schön ist es, aber das Meer ist kalt!

    einklappen einklappen
  • Osrcar am 04.04.2019 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für den Hinweis

    Jetzt werden die letzten Paradise vom Massentourismus überschwemmt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf am 04.04.2019 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Meer

    Momentan ist das Meer warm wie eine Badewanne...herrlich.

  • Osrcar am 04.04.2019 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für den Hinweis

    Jetzt werden die letzten Paradise vom Massentourismus überschwemmt.

  • Pietro am 03.04.2019 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bra

    Schön ist es, aber das Meer ist kalt!

    • Ernesto am 04.04.2019 20:02 Report Diesen Beitrag melden

      Verschiedene Strömungen

      Es hat auch Strände mit warmer Strömung, diese waren jedoch ziemlich überfüllt.

    einklappen einklappen
  • Felipe am 03.04.2019 21:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    traum

    best place ever wahr selber schon dort!

  • Rupi.Wohlwend am 03.04.2019 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    Busios

    Busios das Wasser zu kalt und alles sehr teuer. Ich wohne in der Nähe 25 Kilometer gehe nur selten hin wen gerade Besuch da ist sonst nie. Hat schönere Orte hier in der Nähe