Schweizer Fotoprojekt

11. Oktober 2016 15:08; Akt: 11.10.2016 15:08 Print

Einmal um die Welt in Hilton-Hotels

32 Städte, fünf Kontinente, ein Hotelzimmer: Standard. Der Schweizer Fotograf Roger Eberhard ist jetzt wohl der beste Kenner von Hilton-Hotels.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Roger Eberhard hat sich an ein aussergewöhnliches Projekt gewagt. Der Schweizer Fotograf, der seit Jahren in Berlin lebt, bereiste innerhalb von 12 Monaten 32 Länder und checkte jeweils in einem Standard-Zimmer der Hotelkette Hilton ein. Herausgekommen ist der Bildband «Standard», der eben bei Scheidegger & Spiess erschienen ist.

Auf die Idee kam er durch ein Zitat des Gründers der Hilton-Hotelkette, Conrad Hilton, der einst sagte: «Jedes unserer Hotels ist ein kleines Amerika.» Eberhard gegenüber 20 Minuten: «Ich habe mich gefragt: Wieso reisen wir in fremde Länder, zu anderen Kulturen, und wohnen dann an einem Ort, der überall gleich aussieht? Was sagt dies aus über unser Verlangen nach Standardisierung und Wiedererkennbarkeit?»

Schönster Ausblick in Venedig

Also machte er sich auf auf die Reise. Auf eigene Kosten. Kein günstiges Unterfangen, auch wenn die Zimmer je nach Destination natürlich unterschiedlich teuer sind. «Das günstigste war in Hanoi, knapp unter 100 Franken, und das teuerste, in Tokio, kostete ca. 450 Franken. Mit Airbnb wäre ich günstiger gefahren, hätte aber das Thema verfehlt.»

Die Hotelkette war nicht in das Projekt eingeweiht. Eberhard wollte bewusst keine Vorzugsbehandlung oder mit schönen Aussichten beglückt werden. «Mir war es wichtig, meinen neutralen, dokumentarischen Blick zu behalten», so der Fotograf.

Sein Fazit nach einem Jahr Hilton? «Panama Stadt, Tel Aviv und Venedig hatten traumhafte Aussichten und das reduzierte Interieur in Tokio traf besonders meinen Geschmack. Aber die Tapete in Hanoi ist vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftig.»

Einige Fotos aus dem Bildband sehen Sie in der Bildstrecke.

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dani AG am 12.10.2016 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    geht so

    Mh finde die Idee einfach ein paar Hilton Hotels zu buchen und dann ein Bildband zu machen eher langweilig. Aber was mich mehr interessieren würde, womit hat er während dem einen Jahr auf Reisen den sein Lohn verdient? Oder ist man als Photograph einfach per Se reich?

  • antonzum am 14.10.2016 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilton-Tour

    Kommt Paris Hilton auch mit auf die Reise?

  • Felix Karrer am 12.10.2016 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Paris

    ja ich würde auch gerne mit Hilton reisen - und mit Paris beginnen ...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • antonzum am 14.10.2016 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilton-Tour

    Kommt Paris Hilton auch mit auf die Reise?

  • Nomomoneyforichkids am 12.10.2016 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Schade ums Geld

    Schade ums Geld - solche Zimmerfotos gibt es gratis im Web. Die Swiss Fränks hat jetzt Paris - Bordeau - Lyon oder wie immer sie heisst Hilton...

  • Werner am 12.10.2016 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hilton in Seattle

    Wer noch nie im Hilton in Seattle war, der hatte noch nie einen guten Hilton Ausblick. Grandioser gehts nicht!

  • Felix Karrer am 12.10.2016 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Paris

    ja ich würde auch gerne mit Hilton reisen - und mit Paris beginnen ...

    • Rolling Stones am 16.10.2016 01:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Felix Karrer

      Ich war schon mal in Paris in Hilton drin. Mega. Überdimensional! Aber immer gerne wieder.

    einklappen einklappen
  • BRUNA PAOLIS am 12.10.2016 09:48 Report Diesen Beitrag melden

    super HILTON

    die Hiltons würden besser hinschauen was in Sizilien so lief. Pleite, Löhne bis heute nicht bezahlt , das seit der Schliessung vor Jahren

    • nadja am 12.10.2016 13:07 Report Diesen Beitrag melden

      Sizilien

      Dazu kommt, das in Giardina Naxos ist schmudelig und ungepflegt. Nicht Hilton würdig.

    einklappen einklappen