Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Emilia-Romagna

22. Juni 2019 18:24; Akt: 16.07.2019 13:11 Print

Motor Valley – im Land der schönen Autos

Zwischen Parma und Rimini liegt ein einzigartiger Cluster von Motorsport-Events und Supercar-Herstellern. Ein Besuch in einer anderen Zeit.

In der Emilia-Romagna befinden sich gleich fünf exklusive Autobauer – und eine Etappe der legendärsten Oldtimer-Rallye der Welt.
Fehler gesehen?

Ferrari, Maserati, Lamborghini, Pagani, Dallara: Fünf der exklusivsten Sportwagenhersteller produzieren in der Emilia- Romagna im Umkreis von nur 100 Kilometern. Dazu kommen der Motorradhersteller Ducati, 15 Automuseen, 16 private Sportwagensammlungen, 4 internationale Rennstrecken und 188 Rennteams.

Umfrage
Teilen Sie die Faszination für elegante und schnelle Autos?

Wenn sich die Region zwischen Parma und Rimini als Motor Valley bezeichnet, ist das keineswegs unbescheiden. Mit 16'500 Firmen in der Zulieferindustrie mit 66'000 Angestellten lebt die Region praktisch von der Faszination für Verbrennungsmotoren.


Supercars an jeder Ecke

Im Mai 2019 feierte sich die Industrie zum ersten Mal gemeinsam mit dem Motor-Valley-Fest in Modena. Nicht nur öffneten alle Hersteller ihre Türen für Automotive-Fans aus aller Welt. An fast jeder Ecke waren in der Innenstadt von Modena Supercars zu bestaunen – streng bewacht von Carabinieri. Grosse und kleine Buben konnten sich für Testfahrten auf der Rennstrecke von Modena anmelden, konnten den Pit-Stop hautnah erleben oder das Rennen der Robocars, der selbstfahrenden Autos, verfolgen. Und als Krönung machte die legendäre Oldtimer-Rallye Millemiglia Halt in der Stadt.

Erstklassige Kulinarik

Mit an Bord waren auch die Lambrusco Wineries, für die die Region bekannt ist, den Beweis anzutreten, dass dem Sprudel-Wein der Ruf als süsses Kopfweh-Getränk zu Unrecht anhaftet. Einen Gastauftritt hatte auch Massimo Bottura, der «beste Koch der Welt», in dessen Osteria Francescana es normalerweise fast unmöglich ist, eine Tischreservation zu bekommen.

Das Motor-Valley-Fest 2020 ist bereits beschlossene Sache. Noch steht das Datum nicht fest, wahrscheinlich wird es wieder im Mai stattfinden.

(loo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alois Barmettler am 22.06.2019 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    Leider ists bald vorbei mit tollen Autos

    Nun wird der Elektromist mit allem Mitteln gefördert obwohl bekannt ist, dass dieser E-Schrott alles andere als sauber ist, aber das interessiert niemand, Hauptsache es werden neue Autos gekauft. So funktioniert Politik!

    einklappen einklappen
  • Sunnpower am 22.06.2019 21:50 Report Diesen Beitrag melden

    Das waren noch tolle Zeiten

    und einfach noch richtige Autos. Leider werden uns jetzt die Umweltschädlichen E-Staubsauger sozusagen aufgezwungen, Umweltschutz hin oder her, entweder du machst mit, oder dann gehst du zu Fuss.

  • S.Box am 22.06.2019 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Faszinierend

    Ich liebe die eleganten Oldtimer aber auch die neueren italienischen Sportwagen! Hatte auch einen mit viel PS unter der Haube! Die Faszination bleibt, da wieder einer gekommen ist! Allerdings nicht Italienisch! Aber Oldtimer Show's werden oft besucht!

Die neusten Leser-Kommentare

  • E- Guru am 23.06.2019 09:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stimmt

    Jetzt sind die neuen Daten veröffentlicht worden. Viele Bürger stimmten zur E- Mobilität. Ich muss euch erlich sagen, ich glaube seit heute eher an Wasserstoff.

    • Illumination am 26.06.2019 13:34 Report Diesen Beitrag melden

      E- Guru (Mutation)..

      Wobei Wasserstoff-Brennstoffzelle einfach eine andere Art von E-Mobilität ist - anstatt Strom wird Wasserstoff "getankt", Antrieb erfolgt genauso wie beim Batterie-Auto über Elektromotoren..

    • Schlitzöhrli am 28.06.2019 04:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @E- Guru

      Wasserstoff ist Zukunft- die E-Fahrzeuge werden so schnell verschwinden, wie sie gekommen sind! Vergesst nicht die Gas-betrieben Fahrzeuge!

    einklappen einklappen
  • Der Rentner mit dem Morgan plus8 am 23.06.2019 02:14 Report Diesen Beitrag melden

    Toll, das waren noch richtige Autos

    Aber schon bald wird nur noch Elektroschrott produziert der die Umwelt massiv schädigt, aber das interessiert niemand, Hauptsache viel verkaufen und Geld scheffeln, so geht Politik.

  • Illumination am 23.06.2019 00:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bella Italia..

    "Supercars an jeder Ecke und erstklassige Kulinarik" - diese Verbindung schaffen nur die Italiener, mit ihrem "unverkrampften" Verhältnis" zu (Super-)Sportwagen ohne permanente Miesmacherei (bin leider meistens zur "falschen Zeit" in Italien für solche Events)..

    • Illuminati am 23.06.2019 05:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Illumination

      Stimmt nur z.T. In Italien sind in vielen Städten verkehrsfreie oder sogenannte ZLT (Zonen mit Verkehrsbeschränkung) eingeführt worden. Für nichtberechtigte Fahrzeuge besteht in dieser Zone entweder ein generelles oder auf bestimmte Tageszeiten beschränktes Fahrverbot. Die Überwachung der Zufahrt erfolgt in größeren Städten zumeist mit der Hilfe von Überwachungskameras, die sämtliche Fahrzeuge bei der Einfahrt in die ZTL registrieren. Unberechtigtes Befahren solcher Zonen wird mit happigen Bussen bestraft.

    • Illumination am 23.06.2019 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      @Illuminati

      Sicher, aber wie Sie schreiben, ZLT betrifft sämtliche Fahrzeuge bzw. nicht berechtigte Fahrzeuge - ich nehme ja Bezug auf diesen im Artikel erwähnten Event.. Steht ja ansonsten in Italien nicht wirklich an jeder Ecke ein Supercar - ganz im Gegenteil.. Ich sehe und höhre in meiner Umgebung in der Schweiz mehr italienische Sportwagen, als wenn ich in Italien bin.. lol

    einklappen einklappen
  • Info am 23.06.2019 00:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Portal

    ++++ Auf dem E-Auto Portal ECOMENTO findet man im Internet immer die neusten Informationen zu Elektroautos und zur E-Mobilität. ++++

    • R. B. SH am 23.06.2019 01:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Nein Danke, ich brauche sowas nicht, bin anders, ich bin normal.

    • Hofstetter am 23.06.2019 02:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Siehst du wohin die Daumen zeigen? Gib doch auf, vergeudest nur deine Zeit, oder bist du d... ?

    • Info2 am 23.06.2019 05:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Steht dort auch, dass Tesla kurz vor der Pleite steht?

    • Steigo am 23.06.2019 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Ich mag keine E Autos

    • @Schälli am 23.06.2019 09:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Steigo

      Der ganze Energie verbrauch für ein E Mobil ist zu hoch und die Entsorgung der Litiuom Batterie ist auch nich nicht klar. Oder wird es in den 3 Ländern zur verbrennung gebracht und dan verschart?

    einklappen einklappen
  • elotor am 22.06.2019 23:37 Report Diesen Beitrag melden

    Cluster

    was assoziieren Sie bitteschön mit dem Wort Cluster?