Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Japanblog

08. Juni 2019 13:46; Akt: 08.06.2019 13:46 Print

Schweben über Osaka

von R. Sakata - Die Monorail-Bahn scheint auf den ersten Blick nichts Besonderes zu sein. Auf den zweiten aber ist alles anders als bei normalen Zügen.

Fehler gesehen?

Das schwebende Fahren auf der einen Schiene hoch über Osaka scheint mir wie im Disneyland zu sein. Diese Zugtechnik wird tatsächlich häufig in Vergnügungsparks und auf kürzeren Strecken in Städten als Verbindungslinie verwendet. Ich liebe es einfach, wenn mir Dinge auffallen, die ich sonst als normal empfinde: Stromoberleitungen, Stromabnehmer, zwei Schienen … hier haben schlaue Leute umgedacht und alles auf den Kopf gestellt.

Die Stromzufuhr und der Antrieb sind bei den «Rädern», darum ist es supergefährlich, zwischen Perron und Fahrbalken herunterzufallen. Die Sicherheitsanweisungen, das Schwebegefühl und die Attitüde des Lokführers siehst du im Video. Wie das Weichensystem funktioniert, hat uns zuerst Kopfzerbrechen bereitet, aber nun siehst du die Lösung im Video.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mike am 08.06.2019 18:16 Report Diesen Beitrag melden

    Always lovely...

    Ich mag den Content von Ronja Sakata hier. Sympatischer und ehrlicher Gegenpol zu den Möchtegern-"Influencern" heutzutage.

  • Konnichiwa am 08.06.2019 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Auch in Japan ist das nichts neues

    Den Flughafen Haneda in Tokyo kann man seit 1964 so erreichen.

  • Mike Schwarz am 08.06.2019 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung für Ronja

    Schöne Werbung für Ronja.

Die neusten Leser-Kommentare

  • mike am 08.06.2019 18:16 Report Diesen Beitrag melden

    Always lovely...

    Ich mag den Content von Ronja Sakata hier. Sympatischer und ehrlicher Gegenpol zu den Möchtegern-"Influencern" heutzutage.

  • Konnichiwa am 08.06.2019 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    Auch in Japan ist das nichts neues

    Den Flughafen Haneda in Tokyo kann man seit 1964 so erreichen.

  • Mike Schwarz am 08.06.2019 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung für Ronja

    Schöne Werbung für Ronja.