BLOG
Herz & SexHerz & Sex

Grosse Probleme, skurrile Geschichten und explosive Hintergründe, präsentiert von Schwester Herz und Doktor Sex.

Blog Übersicht

Doktor Sex

09. Januar 2011 15:00; Akt: 03.06.2012 14:43 Print

«Pubertär-temporär schwul?»

Steven fand Schwule bisher nur abstossend. Seit einiger Zeit hat er aber häufig homosexuelle Phantasien und langsam fragt er sich, was dies zu bedeuten hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Steven (14) an Doktor Sex: Ich fand Schwule bisher immer abstossend, aber in letzter Zeit habe ich oft Sexphantasien mit Männern. Ich denke mittlerweile so oft daran, dass mich die Vorstellung, real mit einem Mann Sex zu haben nicht mehr ekelt. Und auch wenn ich einen Schwulenporno schaue, finde ich das Gezeigte nicht mehr hässlich. Ist dies eine pubertätsbedingte schwule Phase oder bin ich definitiv homosexuell?

Antwort von Doktor Sex:

Lieber Severin.

Die Pubertät ist eine Zeit, in der manche Jugendliche auch mit ihrer Sexualität experimentieren und dadurch auch sexuelle Erfahrungen mit Menschen vom gleichen Geschlecht machen. Dieses Probeverhalten lässt aber kein abschliessendes Urteil hinsichtlich der sexuellen Orientierung zu. Alleine schon deshalb nicht, weil die sexuelle Orientierung mehr beinhaltet als die Entscheidung, mit welchem Geschlecht man bevorzugt Sex haben will.

Ob du schwul bist, kann nur die Zeit zeigen, indem du dir über deine Gefühle klarer wirst und herausfindest, ob du dich in Jungen, in Mädchen oder gar in beide verliebst.

(bwe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • joe scapatipesci am 10.01.2011 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    ööhm...

    schön dass Severin die antwort bekommen hat...

  • Mafalda am 10.01.2011 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    In der heutigen Zeit interessiert es

    meiner Meinung nach weniger und weniger, welche sexuelle Orientierung Menschen haben. Einzig der Kinderwunsch von homosexuellen Paaren wird von der Allgemeinheit noch nicht akzeptiert. Diejenigen, welche mit Homosexuellen nicht klarkommen sind in der Regel bereits in betagtem Alter und werden bald "aussterben". Den Generationen welche damit aufwachsen ist es doch egal. Ich denke jedoch auch, dass man mit 14 noch ein bisschen jung ist um die sexuelle Ausrichtung mit Sicherheit zu wissen. Mein Rat ist, nichts zu überstürzen und Erfahrungen mit beiden Geschlechtern zu sammeln... Viel Spass!

    einklappen einklappen
  • Anders Mikkelsen am 10.01.2011 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    Schwul ist nicht abstossend, gut so!

    Ganz egal was bei der Selbstfindung herauskommt. Ich finde es vorallem mal gut, dass für Steve/Severin schwul nicht mehr abstossend ist!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erik am 13.01.2011 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ausprobieren

    Vom Ausprobieren wird man weder homo- noch heterosexuell, solange man auf saferen Umgang achtet kann es auch nicht schaden. Was schaden kann ist, die Frage ungelöst vor sich her zu schieben und alles zu verpassen, was man in dem Alter erleben sollte. Damit ist niemandem geholfen.

  • Chris am 10.01.2011 18:04 Report Diesen Beitrag melden

    mit 14 Jahren schwul?

    Fast alle Jugendliche sind in diesem Alter unsicher - und versuchen sich zu orientieren... Das Vergleichen bezieht sich auch auf die Sexualität - da fühlt man sich schon mal zum gleichen Geschlecht hingezogen... Das heisst noch lange nicht, dass man "lesbisch" oder "schwul" ist... Abwarten und schauen, wie es sich entwickelt... Am besten sich nicht "hineinsteigern" weder zum Einen noch zum Andern, sondern sich Zeit lassen...

  • Steverin am 10.01.2011 17:37 Report Diesen Beitrag melden

    Severin?

    Er heisst doch Steven und nicht Severin!

    • Sven am 13.06.2011 21:19 Report Diesen Beitrag melden

      Hh =D

      Dachte ich gerade auch :D

    einklappen einklappen
  • Anders Mikkelsen am 10.01.2011 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    Schwul ist nicht abstossend, gut so!

    Ganz egal was bei der Selbstfindung herauskommt. Ich finde es vorallem mal gut, dass für Steve/Severin schwul nicht mehr abstossend ist!

  • joe scapatipesci am 10.01.2011 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    ööhm...

    schön dass Severin die antwort bekommen hat...

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex und Schwester Herz.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor Sex oder Schwester Herz Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth Bruno Wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


susanne lüthi

Susanne LÃüthi Susanne Lüthi

Schwester Herz hat oft geliebt und nachher manchmal auch gelitten. Mittlerweile weiss sie, wo das Glück wohnt, nämlich bei ihr zu Hause an der schönen Limmat, in Form von einem Mann, einem Sohn und zwei Meerschweinchen.


(Styling von Doktor Sex & Schwester Herz: Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed