Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Kleinkram

28. Januar 2020 13:24; Akt: 28.01.2020 13:24 Print

Elf Dinge, die du in einer neuen Wohnung brauchst

In neuen Wohnungen fehlt manchmal Entscheidendes. Wir haben euch gefragt, was ihr am meisten vermisst habt.

Bildstrecke im Grossformat »
Wer umzieht, der hat meist nicht alles, was es in der neuen Wohnung braucht – oder er zieht aus einer WG oder dem Elternhaus aus und kann einfach nicht alles Nötige mitnehmen. Wir haben euch gefragt, was ihr in eurer neuen Wohnung vermisst habt, was ihr euch als Erstes gekauft habt oder welche Investition die sinnvollste war. Auf den folgenden Bildern seht ihr die häufigsten Antworten. Mit Abstand am häufigsten erwähnt habt ihr die Werkzeugkiste. Klar: In einer neuen Wohnung wollen Bilder aufgehängt werden und vielleicht braucht es gelegentlich etwas handwerkliches Geschick. Auch der wurde öfter genannt. Da wird der alte meist entsorgt, da er sich verfärbt hat und nicht mehr besonders frisch aussieht – ein neuer ist am Einzugstag aber meist noch nicht gekauft. Offene Duschen und Badewannen ohne Duschvorhang sind aber ein Garant für überflutete Badezimmer. Stichwort : Viele von euch wünschten sich, sie hätten Vorhänge mitgebracht. Gerade in Stadtwohnungen können die Parteien auf der anderen Strassenseite direkt ins Wohn- oder Schlafzimmer schauen. Gerade in kleinen Wohnungen braucht ihr unbedingt . Und während manche von euch diese als Garderobenersatz gebraucht haben, ging es bei anderen um das Aufhängen der Handtücher im Badezimmer. So oder so: Ein paar zusätzliche Haken können sicher nicht schaden. Gerne vergessen gehen auch , die aber auch gerade während und in den Tagen nach dem Zügeln oft gebraucht werden. Das Gleiche gilt für Abfalleimer: Nicht jede Küche hat einen eingebauten Abfalleimer und die meisten Menschen wollen zusätzliche Kübel, etwa fürs Badezimmer. Aussergewöhnlich, aber ebenfalls öfter genannt: Eine . Dieses Gerät ist vor allem dann optimal, wenn dein Nachbar von oben gerne nachts Stepptanz übt und die Nachbarin nebenan ein ständig schreiendes Baby hat. Diese Maschinen produzieren ein Geräusch, das dabei hilft, andere Geräusche auszublenden – und so für einen ruhigen Schlaf sorgt. Bei vielen Usern ging es bei der Antwort weniger um das absolut Nötigste und als viel mehr darum, was ihnen ein Gefühl von «zu Hause» verschafft hat. Für viele von euch waren das . Ein Teppich kann einen Raum gemütlicher machen, er kann aber auch unschöne Stellen auf dem Boden abdecken. À propos «hässliche Stellen abdecken»: Alte Badezimmer haben manchmal scheussliche Plättli, die man nicht einfach entfernen darf. Laut unseren Usern gibt es aber eine einfache Lösung: Klebeplättli. Die können einfach angebracht und beim Auszug wieder entfernt werden und verdecken hässliche Plättli in Küche und Badezimmer. Nicht nur für die eitleren User wichtig: Ein . Die meisten Wohnungen haben kleinere Spiegel im Badezimmer, aber keine Möglichkeit, sich von Kopf bis Fuss zu betrachten. Damit man sich in den ersten Tagen nach dem Zügeln ganz aufs Auspacken konzentrieren kann, empfehlt ihr, einen gewissen anzulegen. Dazu gehören in den meisten Haushalten Öl und Essig, einige Konserven, Früchte und Gemüse sowie Reis oder Nudeln. Zur Stärkung kann auch ein bisschen Schoggi nicht schaden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein neuer Start in einer neuen Wohnung ist etwas Schönes. Erfahrene Zügler haben wohl schon eine «Wichtiges»-Zügelkiste, in der sich zum Beispiel WC-Papier befindet – und all die anderen Dinge, die man braucht, um die ersten 24 Stunden zwischen Zügelkisten zu überleben.

Umfrage
Was hat dir in deiner neuen Wohnung gefehlt?

Daneben gibt es aber auch noch Dinge, die oft nicht gezügelt werden – oder die du schlicht nicht besitzt, entweder, weil du sie in deiner alten Wohnung nicht benutzt hast oder weil du aus deinem Elternhaus oder eine WG ausziehst und nicht alles mitnehmen konntest.

Wir haben euch gefragt, was ihr in neuen Wohnungen am meisten vermisst habt, was ihr euch als Erstes gekauft habt oder welche Investition sich am meisten gelohnt hat. In der Bildstrecke findet ihr die häufigsten Antworten.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Werbefritz am 28.01.2020 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Eine White-Noise-Maschine ist ja sowas von unnötig. Ist wohl wieder mal Product Placement.

    einklappen einklappen
  • Zügelmeister am 28.01.2020 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Illuminati

    Was ist mit Lampen? Versteckt Ihr Euch etwas im Dunkeln?

  • Erwin am 28.01.2020 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Glaubt mir...

    Neue Klobürste, niemals die alte mitzügeln, das bringt Unglück.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Röbi am 29.01.2020 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtig

    Kondome für die ons

  • The Dog am 29.01.2020 08:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    White noise?

    Ach so läuft Werbung heutzutage...

    • w8 am 29.01.2020 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @The Dog

      Ja das haben sie geschickt versteckt. Normalerweise sind sie ja nicht so helle

    • Mr. Right (Official) am 29.01.2020 23:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @w8

      Geschickt? Ich finde sas eher peinlich...9

    einklappen einklappen
  • Mom2Boys am 28.01.2020 17:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klopapier!

    An Taschentücher hatte ich gedacht... Amüsiere mich noch nach 25 Jahren, dass ich keines hatte bis zum nächsten Morgen. Beim letzten Umzug hab ich schon vor dem Umbau für einen Vorrat gesorgt. Ebenso für einen gefüllten Kühlschrank, der auch den Bauarbeitern offen war. Der Umbau ging ratzfatz!

  • Gudrun am 28.01.2020 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    Klodeckel

    Bei uns hatte der Vormieter die Klodeckel mitgenommen und wir standen ohne da.

    • Maya am 29.01.2020 11:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gudrun

      Ich kaufe immer neue

    einklappen einklappen
  • Trutti am 28.01.2020 14:42 Report Diesen Beitrag melden

    Es werde Licht!

    Lampen! Möbel im Dunkeln zusammenbasteln macht kein Spass... :-)