Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Futuro

03. Oktober 2018 21:44; Akt: 03.10.2018 21:44 Print

In dieser Geisterstadt stehen UFO-Häuser

von M. Steiger - In einem verlassenen Ferienresort in Taiwan stehen sechs Häuser in UFO-Form. Sie wurden angeblich schon 2010 abgerissen.

Die UFO-artigen Häuser befinden sich in Taiwan und gehörten einst zu einem Ferienort. Heute sind sie mehrheitlich verlassen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die UFO-Häuser werden als Futuro bezeichnet und wurden 1968 vom finnischen Architekten Matti Suuronen als transportable Ski-Chalets designt. Es wurden nur gerade mal 100 gebaut – sechs davon befinden sich in Taiwan, in einer fast gänzlich verlassenen Geisterstadt.

Umfrage
Interessieren Sie sich für verlassene Orte wie diesen?

Verlassene Futuros

Das mehr oder weniger verlassene Ferien-Resort im Distrikt Sanzhi von Neu-Taipeh in Taiwan ist unheimlich: Zerfallene Häuser in seltsamen Formen, viel Nebel und angeblich auch diverse Geister finden sich dort. Die UFO-förmigen Häuser stehen dort seit rund 50 Jahren, verlassen sind sie seit den Achtzigern. Neben den runden Modellen gibt es auch noch rechteckige, die Venturo genannt werden.

Laut dem Wikipedia-Eintrag und diversen Artikeln aus diesem Zeitraum wurden die UFO-Häuser nicht nur verlassen, sondern mittlerweile sogar abgerissen. Aktuelle Fotos aus der Gegend beweisen aber das Gegenteil: Die Häuser stehen noch – und sind vereinzelt anscheinend sogar noch bewohnt.

Ursprünglich ein Ferien-Resort

Mit Blick auf das Ostchinesische Meer sollte die Mini-Stadt einst ein Luxus-Ferienresort werden. Ein nicht namentlich genannter Investor baute das Resort für vermögende Feriengäste. Aber schon in den Achtzigern scheiterte das Projekt: Die Witterungsverhältnisse setzten den Häusern mehr zu als erwartet, eine Ölkrise lähmte das Land.

Zusätzlich gibt es unter den Einheimischen Gerüchte über eine ganze Reihe ungewöhnlicher Suizide, Unfälle und Geistersichtungen. «Die Geistersichtungen haben die Arbeiter verscheucht», sagt Liao Minghua, der im nahen Tourismuscenter arbeitet, gegenüber Medien.

Vereinzelt noch bewohnt

Und doch – obwohl die Futuro-Stadt angeblich nicht mehr existiert oder zumindest komplett verlassen sein soll – leben noch immer Menschen in den heruntergekommenen Häusern. Einer davon ist Chen, der mit dem Online-Magazin «Ozy» sprach.

«Ein paar von uns haben einige der Häuser aufgeräumt und wohnen jetzt da. Wir wollen sie aber nicht zu sehr renovieren – unsere Mini-Stadt würde so ihren postapokalyptischen Charme verlieren», sagt Chen.

Über den angeblichen Abbruch der Stadt hat Chen auch etwas zu sagen: «Die Gerüchte über den Abriss kursieren auch hier und wir haben bereits Investoren gesehen, die sich das Land angesehen haben. Bisher sind aber nur vier der Futuros verschwunden und ich bin mir sicher, dass die UFO-Stadt bestehen bleibt.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Galileo Galilei am 03.10.2018 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    Galileo

    Galileo auf Pro7 hat auch schon mehrmals berichtet. Mittlereile ziemlich heruntergekommen, trotz futuristischen Design.

  • Guguseli am 03.10.2018 23:31 Report Diesen Beitrag melden

    Keine grosse Reise nötig...

    Dafür müsst ihr nicht so weit reisen... geht mal nach Sins AG

    einklappen einklappen
  • Arada am 04.10.2018 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Da gehts aber hin

    Finde ich mega cool. Meine nächsten Ferien weis ich jetzt wohin es geht. Sehr toll und etwas mysteriös. Ich freue mich riseig.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arada am 04.10.2018 11:25 Report Diesen Beitrag melden

    Da gehts aber hin

    Finde ich mega cool. Meine nächsten Ferien weis ich jetzt wohin es geht. Sehr toll und etwas mysteriös. Ich freue mich riseig.

  • Guguseli am 03.10.2018 23:31 Report Diesen Beitrag melden

    Keine grosse Reise nötig...

    Dafür müsst ihr nicht so weit reisen... geht mal nach Sins AG

    • Chruut am 04.10.2018 08:04 Report Diesen Beitrag melden

      Wofür?

      Für UFO Häuser oder die postapokalyptische Stimmung mit Dauernebel? :P

    • Sandra Born am 04.10.2018 11:29 Report Diesen Beitrag melden

      Das Gute liegt so nah...

      Biel ist auch der Hammer was Wohnen im Siff anbetrifft

    • leser0410 am 04.10.2018 13:49 Report Diesen Beitrag melden

      Besserwisserei

      ich liebe immer diese "na dort hat's das doch auch. alles nix neues" Antworten. Als ob irgendjemand hier behauptet hätte, dass es was einzigartiges, grad erst frisch erfundenes wäre.

    einklappen einklappen
  • Galileo Galilei am 03.10.2018 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    Galileo

    Galileo auf Pro7 hat auch schon mehrmals berichtet. Mittlereile ziemlich heruntergekommen, trotz futuristischen Design.