Monochrom

11. März 2020 20:54; Akt: 11.03.2020 20:58 Print

Wer hier wohnt, muss Limettengrün lieben

In San Diego sucht gerade ein etwas sehr ungewöhnliches Haus einen neuen Besitzer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Inserat beginnt bereits mit den Worten: «Wer dieses Haus besitzen will, der MUSS Grün lieben – oder einen Pinsel mitbringen.» Dass der neue Besitzer sich wohl fast zwingend mit der Farbe Grün anfreunden muss, ist dabei keine Übertreibung.

Umfrage
Würdest du im limettengrünen Haus wohnen wollen?

Das Haus, das sich im San Diego County in Kalifornien befindet, sieht von aussen völlig unspektakulär aus. Drinnen ist aber alles, und wir meinen wirklich alles, grün – oder vielleicht ein bisschen blau. Von den Teppichen, über die Vorhänge, die Möbel, die Tapeten bis hin zum WC-Deckel-Überzug ist alles in einheitlichen Grüntönen gehalten.

Schnäppchen

Das Haus hat zwei Schlafzimmer, drei Bäder und verfügt über eine Garage. Besonders gewöhnungsbedürftig ist die Wendeltreppe, die mit dem gleichen grünen Teppich bezogen ist, der auch den Boden des Wohnzimmers schmückt. Ein Cheminée, das überraschenderweise nicht grün ist, gibt es übrigens auch noch.

Das Haus, das sich neben einem Golfplatz befindet, kostet 375'000 Dollar und ist damit ein Schnäppchen: Der Durchschnittspreis für vergleichbare Häuser in Ramona im San Diego County liegt bei knapp über 500'000 Dollar.

(mst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Pan am 11.03.2020 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Vorteil

    Egal wo du hinkotzt - fällt nicht auf

  • Sam am 11.03.2020 22:41 Report Diesen Beitrag melden

    Geht ja noch

    Ich bin Farbenblind

  • Purpurroter Pumpernickel am 11.03.2020 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch

    Nix Rasenmähen? Die Blümchen auf dem Teppich fehlen noch, dann ist es perfekt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rüdiger am 12.03.2020 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stile

    Ich mag den viktorianischen Stil viel lieber. Aber auch den Brutalismus. Ziemlicher Unterschied, aber hat alles etwas.

  • Bello am 12.03.2020 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Häuschen..

    Ein grünes Zimmer, wieso nicht. Eines zum Schwelgen, zum Bücher lesen oder sowas, könnte ich mir gut vorstellen. Ein kleiner Rückziehort .Aber gleich ein ganzes Limettenhäuschen, wäre mir zuviel.

  • Runser Caroline am 12.03.2020 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer hier wohnt , muss Limettengrün lieben

    Ich liebe Grün Hellgrün . Jedoch das ist nicht mein Stiel von diesem Haus . Nein das were mir jetzt zu viel . Weniger ist manchmal mehr .

  • Römi am 12.03.2020 20:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry aber

    Sieht schlimm aus. Aber ist mir egal.

  • Krümel am 12.03.2020 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Puuh.

    Also mein Fall ist es nicht.Ich mag Grün, aber das ist eindeutig zu viel des Guten. Ich wäre nicht wohl, ist ja fast so als würde einem das Zeugs angumpen! Dezent ein paar Grüntupfer zaubern würde ich schöner finden. Ein paar Akzente setzen.