Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Duck House

14. Juni 2018 13:17; Akt: 14.06.2018 13:17 Print

Wohnen wie Freddie Mercury

Freddie Mercury war oft in der Schweiz und wohnte im sogenannten Duck House direkt am Genfersee. Die Villa kann jetzt wochenweise gemietet werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für Freddie Mercury war Montreux seit den späten 1970er-Jahren bis zu seinem Tod 1991 immer wieder ein Rückzugsort. Hier nahm er auch sein letztes Album auf. Gelebt hat er in dieser Zeit jeweils in einer 5-Zimmer-Villa, die von einem 1800 Quadratmeter grossen Garten umgeben ist und einen direkten Zugang zum See hat.

Bootshaus auf Albumcover
²
Das Duck House, wie es genannt wird, wurde weltberühmt, denn das zugehörige Bootshaus ist auf der Plattenhülle des letzten Albums von Queen, «Made in Heaven», zu sehen. Ausgestattet ist das schöne Haus teilweise mit originalen 1970er-Jahre-Möbeln.

Nun haben Queen-Fans die Möglichkeit, eine Zeit lang zu leben wie der Superstar. Interhome bietet das Haus, bestehend aus einem Wohnzimmer à 60 m², 4 Schlafzimmern sowie 2 Badezimmern, als Ferienhaus an. Roger Müller, Country Manager Interhome Schweiz, sagt dazu: «Wir möchten, dass das Ferienhaus wie bereits in der Vergangenheit als Ort der Ruhe und der Lebensfreude genutzt wird.»

Ganz billig ist der Aufenthalt aber nicht. Eine Woche im 4-Stern-Ferienhaus Duck House in Montreux am Genfersee für maximal sieben Personen ist bei Interhome ab 4604 Franken buchbar, inklusive Kurtaxen, Endreinigung sowie Bett- und Toilettenwäsche.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Minnie Mouse am 14.06.2018 14:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist ok

    Für 7 Personen ist der Preis doch ok! Dafür, dass man seinen privaten Seezugang hat, ist das vertretbar!

  • queen am 14.06.2018 14:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sowas

    Von nostalgie. R.I.P. Freddy

  • salsa am 14.06.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Interior

    Die Lage ist schön, das Interior find ich aber schrecklich!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Teutates am 15.06.2018 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Wieviel musste denn Interhome für diese

    Werbung bezahlen? Sollte diese nicht unter "Paid Post" erscheinen??

  • Herr Paternoster Live us de Chnelle am 14.06.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    für sagenhafte : CHF 4'604.00 bekommt man was viel vernünftigeres

    • Yogi am 14.06.2018 17:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herr Paternoster Live us de Chnelle

      Bei dir in der Chnelle einen Suff.

    einklappen einklappen
  • N.D. am 14.06.2018 15:55 Report Diesen Beitrag melden

    Geht noch

    Naja, die Miete durch 7 Personen geteilt....das geht ja noch

  • Mara am 14.06.2018 15:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wie viel kostet es?

    Also nicht die Miete, sondern die Werbung für Interhome in Form eines Artikels? Dazu kann ich auch unter "Tarife & Mediadaten" leider nichts finden oder ich verstehe das dort einfach nicht. Sind ja auch so viele Preise und Angebote.

  • salsa am 14.06.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Interior

    Die Lage ist schön, das Interior find ich aber schrecklich!

    • firesnake am 14.06.2018 22:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @salsa

      Halte dagegen, nur der mini-pool ist etwas überflüssig verglichen mit dem see

    einklappen einklappen