Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Grillzeit

24. Juni 2018 15:36; Akt: 24.06.2018 15:51 Print

Darf ich meine Wurst über fremdem Feuer bräteln?

Am Grill geht es weniger förmlich zu und her als am Tisch. Trotzdem gibt es einige Benimm-Regeln, an die man sich halten sollte.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Draussen ganz ungezwungen eine Wurst essen und ein Bier dazu trinken – das ist ein echter Genuss. Doch trotz aller Ungezwungenheit: Worauf sollte man trotzdem achten?

Umfrage
Wo grillieren Sie am liebsten?

Reservieren

An lauen Sommerabenden sind die schönsten öffentlichen Grillplätze schnell besetzt. Manche machen es deswegen wie am Hotelpool: Sie breiten schon mal rechtzeitig die Picknickdecke aus und reservieren sich so ihr Plätzchen. Unter Profi-Grilleuren ist ein solches Verhalten verpönt beziehungsweise wird ignoriert, denn am Grill gilt: Wer zuerst kommt, brätelt zuerst.

Mitbräteln

Ist Ihr Grillplatz schon besetzt, dürfen Sie ungeniert fragen, ob Sie Ihre Wurst auch übers Feuer halten dürfen. Falls die Grillgruppe lieber unter sich bleiben will, werden Sie sich ein anderes Plätzchen suchen müssen. Wenn nicht, lernen Sie im besten Fall nette Leute kennen.

Rauchen

Werfen Sie als Raucher niemals den Zigarettenstummel ins Feuer, wenn Grillgut drauf brutzelt oder später brutzeln soll. Das verdirbt nicht nur den Nichtrauchern die Lust an der Wurst. Machen Sie die Zigarette sorgfältig aus und nehmen Sie den Stummel zusammen mit dem übrigen Abfall wieder mit.

Trinken

Aus der (Bier)flasche zu trinken, ist draussen am Grillfeuer in Ordnung, aber nur, wenn sich nicht noch andere aus derselben Flasche bedienen.

Essen

Gegrilltes wird häufig von Hand gegessen, denn das gehört irgendwie dazu. Das heisst aber nicht, dass man in eine Art Kannibalenverhalten zurückfallen muss. Ob Pouletschenkel oder Kotelett – beides kann man auch manierlich essen, wenn man zum Beispiel eine Serviette oder Alufolie verwendet.

Hunde

Ist ein Hund beim Grillplausch mit dabei, so sollte man ihn stets in einiger Entfernung an einen Baum binden. Wer will denn eine Wurst essen, die der Hund schon beschnuppert oder gar abgeleckt hat?

Abfall

Ganz klar, dass man nach dem Grillieren sämtliche Abfälle wieder mitnimmt oder, falls vorhanden, im Abfalleimer entsorgt.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lucy F am 24.06.2018 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Löschen nicht vergessen

    Wegen allfälliger Waldbrände sollte das Feuer gelöscht sein, wenn der Platz verlassen wird ...

    einklappen einklappen
  • schweizer Q am 24.06.2018 16:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klar?

    Alles logisch für mich. Wer diese Tipps braucht, braucht allgemein mehr Erziehung. Wexhseöt den Untertitel doch von Grillzeit zu Erziehungsberatung. ;-) [21, m]

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 24.06.2018 16:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fragen

    Ganz einfach höflichst anfragen y meist ist dann kein Problem!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • King Roger am 27.06.2018 13:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja klar

    Falls man die Konsequenzen nicht scheut. ;)

  • Sonnenschein am 27.06.2018 11:58 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht immer lernt man aus alten Pfannen

    Unsere Gruppe hatte mal ein freies Plätzchen gefunden - Haben ordentlich eingefeuert und eine super Glut hinbekommen. Dann kommt eine Mutter und schmeisst ohne zu fragen ihr Fleisch drauf und wurde sogar frech. Diese Manieren machte uns wütend. Hätte sie lieb gefragt, wäre es für uns kein Problem gewesen. Nach etwa 15min Diskussion ging sie dann endlich weiter. Sie war um di 40ig und wir um di 20ig.

  • Deputy am 26.06.2018 19:59 Report Diesen Beitrag melden

    Nein, weil...

    ... Exhibitionismus ist verboten.

  • Mutti am 26.06.2018 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Als Frau hat man's da leichter

    Da kann man auch bei privaten Grills im Garten einfach hingehen und wird auch zum Sekt eingeladen...Stösschen!

  • Landei am 26.06.2018 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stadt

    die frage kommt sicher von einem Bewohner aus der Stadt