Hidden Hills, Kalifornien

17. Februar 2020 19:29; Akt: 17.02.2020 19:31 Print

In diesem Keller kannst du mit Chewbacca abhängen

Diese Villa bietet nicht nur allen erdenklichen Luxus, im riesigen Vergnügungskeller hängen auch alle «Star Wars»-Charaktere ab.

Bildstrecke im Grossformat »
Flugaufnahmen zeigen die Dimensionen der Villa in Hidden Hills, die aktuell für knapp 26 Millionen Franken zum Verkauf steht. Und auch bei Nacht wirkt das Anwesen äusserst repräsentativ. Der Haupteingang fällt schon fast bescheiden aus. Doch kaum befindet man sich im Haus, verfliegt der erste Eindruck von Bescheidenheit ziemlich schnell. Die Wohnfläche des Hauses (circa 1700 Quadratmeter) und die Raumhöhe ist beeindruckend. Die Innenausstattung lässt absolut keine Wünsche offen. So wartet die Liegenschaft zum Beispiel mit einer eigenen Bar auf. Die Küche bietet genug Platz für grössere Kochorgien. Wasserratten dürften in diesem Garten mit Pool glücklich werden. Ein Wasserfall und eine Rutschbahn sorgen für Unterhaltung. Natürlich braucht eine solche Pool-Landschaft auch einen integrierten Whirlpool, eine überdachte Veranda und eine Grill-Haus. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann man direkt von draussen in den Indoor-Pool schwimmen. Etwas oberhalb des Pool steht ein weiteres Highlight des Hauses: das private Observatiorium. Tatsächlich handelt es sich bei dem Gerät um ein waschechtes Profi-Teleskop. Wer lieber Sport treibt, statt in die Sterne zu gucken, könnte sich auf dem privaten Tennisplatz austoben. Oder wahlweise ein paar Körbe werfen. Im Keller (der unglaubliche 464 Quadratmeter gross ist) versteckt sich das eigentlich Prunkstück des Hauses: Die riesengrosse «Star Wars»-Sammlung. Die Sammlerstücke, die übrigens alle echt sind und darum sicher eine Stange Geld kosten, sind über die ganze Kellerfläche verteilt. Aber nicht nur die Sammlung, auch die Möglichkeiten, sich zu vergnügen, ist ziemlich beeindruckend. Leider ist der Besitzer der Villa, also auch der Sammler, unbekannt. Es dürfte sich aber um einen grossen «Star Wars»-Fan handeln. Sogar ganz kleine «Star Wars»-Figürchen können in Sammlerkreisen bis zu 1000 Franken kosten. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn sich diese Kollektion im Millionenbereich bewegt. Zur Auflockerung zwischendurch gibt es einen Raum mit einer beeindruckenden Gitarrensammlung und einem Schlagzeug. Auf ein Corona mit einem Gamorrean? Kein Problem in dieser Kellerbar: Greedo. Darth Vader wacht über seine grossen, kleinen und wertvollen Kollegen. Wer hier abstaubt, sollte lieber vorsichtig sein. Sonst könnte es Ärger mit der Besitzerschaft geben. Nach so viel Memorabilia in Sachen «Star Wars» braucht man eine Stärkung vom hauseigenen Kiosk und am besten gleich einen Besuch im ... ... privaten und ziemlich kuscheligen Kino, in dem Chewbacca höchstpersönlich über die Gäste wacht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fotos in Wohnungsinseraten fördern so einiges zu Tage: einen eigenwilligen Geschmack bei der Einrichtung, seltsame Kunst, einen Hang zum extremen Luxus oder auch verborgene Leidenschaften. Genauso auch in einer einer Luxusvilla im Promi-Wohnort Hidden Hills, einer Kleinstadt unweit von Los Angeles.

Umfrage
Wäre dir dieses Haus 26 Millionen wert?

Dort steht aktuell eine Luxusvilla mit fast 1700 Quadratmetern Wohnfläche, In- und Outdoor-Pool mit Wasserfall, Tennisplatz und allen sonst noch erdenklichen Annehmlichkeiten für knapp 26 Millionen Franken zum Verkauf. Aber besonders der Keller wartet mit einem Geheimnis auf. Dort verbirgt sich auf 464 Quadratmetern eine riesige «Star Wars»-Sammlung, verteilt auf eine Bar, ein Kino und einem Game-Zimmer.

Falsche Sterne – echte Sterne

Der jetzige Besitzer scheint nicht nur ein riesiger Fan der «Star Wars»-Saga zu sein, auch die echte Sternenwelt scheint den unbekannten Multimillionär zu interessieren. Hinter dem Haus hat er sich darum ein privates Observatiorium mit fettem Teleskop errichten lassen.

In der Bildstrecke siehst du, was für ein Haus man für 26 Millionen Franken bekommt. Wie viel die «Star Wars»-Sammlung zusätzlich kosten würde, ist leider nicht bekannt.

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter am 17.02.2020 21:23 Report Diesen Beitrag melden

    LOL Chewbacca

    Ich las doch voll Chupacabra.

    einklappen einklappen
  • Herr Monte Signores am 18.02.2020 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Hey Guys

    will in keinem Keller mit Herr Chewbacca abhängen!

  • Alexander Hirzel am 17.02.2020 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Monte Signores am 18.02.2020 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Hey Guys

    will in keinem Keller mit Herr Chewbacca abhängen!

  • Alexander Hirzel am 17.02.2020 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Peter am 17.02.2020 21:23 Report Diesen Beitrag melden

    LOL Chewbacca

    Ich las doch voll Chupacabra.

    • Sahra Fergussohn am 20.02.2020 09:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter

      bist du es ? Grosspeter?

    einklappen einklappen