zur Übersicht

Crowd-Projekt

09. September 2013 11:44; Akt: 09.09.2013 13:48 Print

Zigtausend Fotos zeigen einen Moment

von Olaf Kunz - Die gesamte Schweiz stillstehen lassen - geht das? Wir probieren es aus. Beteiligen Sie sich an dem Rekordversuch und werden Sie Teil eines gigantischen Foto-Experiments!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie wäre es, wenn die ganze Schweiz einen Moment lang stillsteht? In welcher Situation würden die Menschen verharren? Und welche kuriosen Geschichten würde dieser Augenblick erzählen? 20 Minuten und Zurich Versicherung wollen es sehen.

Bei dem einzigartigen Experiment «Jetzt – Schweizer Momente» geht es darum, eine Momentaufnahme der Schweiz und ihrer Bürger zu erstellen. Dies geschieht in Form eines gigantischen virtuellen Foto-Albums. Am Freitag, den 13. September, werden alle Nutzer der News-App zu einem bestimmten Zeitpunkt per Push-Nachricht aufgefordert, ein Bild zu schicken. Dieses soll zeigen, was sie gerade tun, wo sie gerade sind oder was bei ihnen in diesem Moment vor sich geht.

«Es geht nicht in erster Linie um qualitativ herausragende Fotos, sondern darum, den Moment festzuhalten. Je mehr Zeit vergeht, umso wertvoller wird dieses kollektive Standbild der Schweiz werden», umreisst Hannes Schmid die grundlegende Idee dabei.

Füllhorn der Banalitäten und Besonderheiten

Doch der gemeinsame Schnappschuss ist nur der erste Teil des Projekts. Um 13 Uhr beginnt die Aktion Zeitraffer. Diese soll dokumentieren, was sich in der Schweiz innerhalb von 24 Stunden alles ereignet, welche Alltagsbanalitäten mit dem Betätigen des Auslösers im richtigen Moment zu einem echten Hingucker werden und wie ein ganz gewöhnlicher Tag hierzulande eigentlich aussieht.

Egal, ob mit dem Handy oder mit der Profikamera – alle Bilder werden zu einem Stück Zeitgeschichte. Wichtig dabei ist, dass die Bilder zwischen dem 13. September, 13 Uhr, und dem 14. September, 13 Uhr in der Schweiz aufgenommen werden.

Die Teilnehmer haben die Chance, mit dem eingesandten Bild in einem Buch verewigt zu werden. Dieses wird massgeblich von dem bekannten Fotografen Hannes Schmid gestaltet, der auch Pate der Aktion ist. Ausserdem gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen.

So läuft der Wettbewerb ab

Für jedes Foto wird auf einer interaktiven Karte eine Stecknadel gesetzt. So hat man einen Überblick darüber, wo die Fotos entstanden sind. Ein Klick darauf führt zur Grossansicht des Bildes. Ausserdem werden weitere Aufnahmen aus der Umgebung angezeigt – samt Infos zu den Bildern.

Die Fotos mit den meisten positiven Bewertungen der User landen am Ende in einem grossen Klick-Duell mit den Top 100. Insgesamt zwei solcher Duelle gibt es: Eines für die «Jetzt»-Aufnahmen, eines für «Schweizer Momente». Davon unabhängig gibt es ausserdem Preise für drei von einer Jury ausgewählte Bilder. Weitere Infos rund um den Wettbewerb, die Preise und die Jury gibt es auf schweizer-momente.ch.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Petra am 15.09.2013 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlich sein....?

    Es sollen ja jetzigen Aufnahmen sein, aber lustig was da alles zu sehen ist: blühende Magnolien (schaut mal raus, seht ihr sie auch blühen?), Fotos mit Schnee in Bern... "Es geht ja um Fotos aus der Schweiz, die zwischen dem 13. und 14. September aufgenommen werden." Lesen und verstehen ist nicht jedermans Sache ;-)

  • Toni am 15.09.2013 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Irreführung

    Nicht der/die mit dem besten Foto gewinnt, sondern wer am meisten Freunde mobilisieren kann fürs Voten.

  • Sandra Büche am 10.09.2013 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Kompliment für die Idee

    Eine gut Sache. Ich bin auf jeden Fall dabei. Wer immer sich das ausgedacht hat: Super Idee.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pet alf am 15.09.2013 23:23 Report Diesen Beitrag melden

    Schade, kein App für Windows-Phone 8

    Die Kamera der Nokia Lumia Handys wurden vielfach als eine der besten Handycams gerühmt,...schade dass es keine App für die Windowsphone gibt!!!!

  • Toni am 15.09.2013 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Irreführung

    Nicht der/die mit dem besten Foto gewinnt, sondern wer am meisten Freunde mobilisieren kann fürs Voten.

  • Petra am 15.09.2013 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlich sein....?

    Es sollen ja jetzigen Aufnahmen sein, aber lustig was da alles zu sehen ist: blühende Magnolien (schaut mal raus, seht ihr sie auch blühen?), Fotos mit Schnee in Bern... "Es geht ja um Fotos aus der Schweiz, die zwischen dem 13. und 14. September aufgenommen werden." Lesen und verstehen ist nicht jedermans Sache ;-)

  • Olaf Kunz am 14.09.2013 10:35 Report Diesen Beitrag melden

    Noch können Fotos hochgeladen werden

    Weil so viele danach fragen: Es geht nicht nur über die App. Auch via unsere Website können Fotos hochgeladen werden. Genauso über die mobile Website. Wer die 20Min-App in der iOS oder Android-Version hat, muss vor der Teilnahme das Update runterladen. Noch bis 13 Uhr können kräftig Fotos geknipst werden. Hochgeladen werden dürfen die Bilder bis Sonntag um Mitternacht. Aber es geht darum, dass die Fotos nur im Zeitraum von Freitag, 13 Uhr, bis Samstag, 13 Uhr, aufgenommen wurden. Wir wollen schliesslich sehen, was sich innerhalb von 24 Stunden alles in der Schweiz tut. Bitte ehrlich sein.

  • Sabine Egloff am 13.09.2013 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Futos upladen

    Seit Stunden versuche ich Fotos hochzuladen, aber geht nicht!!!

    • Olaf Kunz am 14.09.2013 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      Wo hakt es?

      Über welchen Kanal denn? App? Oder Website? Oder mobile Website?

    • Beni am 14.09.2013 22:30 Report Diesen Beitrag melden

      Geht nicht

      Habs auch zwei mal über die Website versucht. Es sieht so aus als ob es gesendet wurde, geht aber nicht.

    • foto am 15.09.2013 18:39 Report Diesen Beitrag melden

      es hakt bei 20min

      @olaf es hakt bei euch in der redaktion, kommentar von beni schliesse ich mich an.

    einklappen einklappen