4. Generation BMW X5

20. Mai 2019 05:00; Akt: 19.05.2019 20:56 Print

«The Boss»: Auf zur nächsten Runde

von Thomas Geiger und Markus Cavelti - Der X5 ist BMWs erfolgreichstes SUV-Modell. Mit einem Rundumschlag soll die neue, vierte Generation diese Spitzenposition jetzt noch festigen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der X5 war nicht nur der erste Geländewagen im BMW-Programm, sondern er ist auch mit Abstand der erfolgreichste. Kein Wunder also, dass die Bayern den dicken Brocken intern gerne «The Boss» nennen und ihm die gebotene Aufmerksamkeit zu Teil werden lassen. Deshalb geht jetzt auch nach nur fünf Jahren schon die nächste Generation ins Rennen und verspricht mehr Platz und deutlich mehr Prestige.

Das liegt zum einen natürlich am stolzeren Design und dem stattlicheren Auftritt. Nicht umsonst ist die Niere deutlich gewachsen, das Auto hat mehr Ecken und Kanten und damit mehr Charakter und legt mit sieben Zentimetern mehr Breite sowie vier Zentimetern mehr Länge in jeder Dimension sichtlich zu.

Vom digitalen Cockpit bis hin zu Massagesitzen

Aber es liegt vor allem am Ambiente und der Ausstattung. Als erster BMW verfügt er über die nächste und künftig serienmässige Generation des digitalen Cockpits, bietet Massagesitze und vier eigene Klimazonen, und einige Bedienelemente können sogar in Kristallglas-Optik geordert werden. Zum noblen Innenleben gibt es spürbar mehr Platz auf allen Plätzen und hinter der, nun auch mit Gestensteuerung ausgestatteten Klappe so viel Kofferraum, dass man dort auf Wunsch auch eine dritte Reihe aus dem Wagenboden zaubern kann.

Dank überarbeitetem Fahrwerk und der erstmalig verbauten Luftfederung für beide Achsen schwebt der X5 nun förmlich auf der Langstrecke. Auf kurzen, kurvigen Routen wirkt der mitlerweile zwei Meter breite Bayer dagegen agiler und sportlicher, als man es einem hochbeinigen Zweitonner von knapp fünf Metern zutrauen würde.

Top-Motorisierung mit 400 PS

In Fahrt bringt unseren Testwagen ein Reihensechser mit drei Liter Hubraum, Allrad und Achtgang-Automatik. Der M50d erreicht als Topmodell mit seinen 400 PS die 250er-Marke und stellt seine Leistungsreserven in jeder Situation eindrücklich zur Schau. Zudem nehmen die Bayern dem Fahrer immer öfters Arbeit ab und erweitern das Heer der Assistenten, so dass der Griff zum Lenkrad mehr und mehr zur Formalität wird. Grösser, komfortabler, vornehmer und zu Preisen ab 110’000 Franken – der X5 alias «The Boss» wird mit diesem Upgrade seiner Vormachtstellung gerecht: Für Chefs und alle anderen, die gerne mal Chef spielen wollen.


BMW X5 Facts & Figures
5-türiges SUV mit 5 oder 7 Sitzen.

Masse:
Länge: 4922 mm, Breite: 2004 mm, Höhe: 1745 mm, Radstand: 2975 mm.

Kofferraumvolumen:
650 bis 1870 Liter.

Leergewicht:
ab 2350 kg.

Motor:
3,0-Liter-6-Zylinder-Diesel mit 400 PS (294 kW) und 760 Nm.

Antrieb:
8-Gang-Automatik Steptronic Sport.

Fahrleistungen:
0 bis 100 km/h in 5,2 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 250 km/h.

Verbrauch:
7,2 Liter auf 100 Kilometer (Mix/offizielle Werksangabe).

CO2-Ausstoss:
189 Gramm pro Kilometer.

Markteinführung:
Seit November 2018.

Preis:
Ab 110'000 Franken (Basismodell ab 84'400 Franken).

Infos:
www.bmw.ch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Scrat am 20.05.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Verkehrserziehungskurs inbegriffen?

    Wer auf der Strasse Chef spielen möchte, hat etwas Grundsätzliches nicht begriffen... das Image der Klientel wird aber gut wiedergegeben. Mehr muss man dazu nicht sagen.

  • Point Man am 20.05.2019 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    400ps

    Bin zwar kein SUV und Diesel Fan, aber 400Ps aus einem 3.0 Sechs-Zylinder mit 760Nm ist eine ordentlich Leistung. Dafür brauchen Audi und VW ganze 2 Zylinder mehr.

    einklappen einklappen
  • C.Käser am 20.05.2019 20:34 Report Diesen Beitrag melden

    7 cm breiter..Ob die Käufer auch wissen,

    dass die Strassen nicht mitwachsen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Info am 22.05.2019 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Portal

    ++++++ Auf dem E-Auto Portal ECOMENTO findet man im Internet immer die neusten Informationen zu Elektroautos und zur E-Mobilität. ++++++

  • D.M. am 22.05.2019 19:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fertig Steinzeit

    Wow...Digitalcockpit, nachdem dies die Konkurrenz schon seit Jahren anbieten. Also fertig Steinzeit bei BMW.

  • Autofreund am 22.05.2019 11:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egoistisch

    Wieder so ein Auto für ängstliche Frauen . Die nur an sich denken ! Man stelle sich mal ein Unfall mit einem Kind vor bei dieser hohen Front. Zugegeben nicht nur ängstliche Frauen Fahren damit einkaufen. Es hat auch Männer dabei die sich dann etwas stärker fühlen.

  • Range fahrer am 22.05.2019 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Motor der Rest....

    Mein Bruder hat den gerade gekauft, fürchterlich. Der absolute Gau ist der aus durchsichtigen Gangschalter und Drehschalter, um Gottes Willen das sieht aus wie früher die Spielsachen im Pom Chips Säckli. Beim Familientreffen zur 1. Kommion kam er gehörig unter die Räder. Aber es ist auch nicht so einfach, er ist der einzige wo ein Deutsches Auto fährt, also da sah er doch recht alt aus mit dem restlichem Fahrpark von uns. Aber er hat wenigsten viel Rabatt erhalten und der M50 Motor ist tip top. Aber den würd ich nicht mal geschenkt haben wollen.

    • Alex am 23.05.2019 15:45 Report Diesen Beitrag melden

      @Range...

      Du solltest besser erst mal richtig Deutsch lernen... Zum Bruder: Er hat Mut bewiesen und wird viel Freude am Wagen und noch mehr "Freude am Fahren" haben.

    einklappen einklappen
  • Dragan Bosic am 22.05.2019 00:27 Report Diesen Beitrag melden

    BMW besthellen

    BMW ist de megha krasse Auto. Ich gleich bestellen, wie fiele meine Landsleute! Unsere Marke!

    • Ike am 22.05.2019 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dragan Bosic

      Bmw gut, kein Anzahlung muss, nur 650.- im Monat mit Vollkasko pro Monat. Tip top. Keine Fragen, kein Auszug von Betreiber. Tip top. Ich grosse Mann mit x5. Tip top. Eh 400Ps macht viel brum brum.

    • Ralph Weber am 22.05.2019 19:41 Report Diesen Beitrag melden

      Imageproblem

      Genau! Aus diesem Grund (Image) werde ich mich nie zum Gespött machen, in dem ich einen BMW kaufe.

    einklappen einklappen