3er Touring

23. September 2019 05:00; Akt: 22.09.2019 21:57 Print

Der bessere Dreier

von Dave Schneider - Ende Monat kommt der neue 3er von BMW endlich auch als Touring auf den Markt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 3er von BMW ist ein Mittelklasse-Auto für Menschen, denen das Fahren per se wichtig ist. Heckantrieb (oder 4×4), feine Motoren (vor allem die Reihensechser), ein ergonomisches Cockpit – wer einmal einen 3er gefahren ist, wird dieses spezielle, feinfühlige und präzise Fahrgefühl ebenfalls mögen. Und was ist besser als ein 3er? Na klar, der 3er Touring. Diese Kombivariante ist in Europa sehr beliebt, in der Schweiz machte sie im letzten Jahr 87,5 Prozent aus – ein klares Verdikt. Nun ist diese Version endlich auch von der neuesten, sechsten Generation des Kassenschlagers erhältlich.

Für Familie und Fahrspass

500 bis 1510 Liter Ladevolumen, bequeme Sitze, eine gute Variabilität mit einzeln auf Tastendruck umklappenden Rücksitzen, ein cleveres und sehenswertes Anti-Rutsch-System im Kofferraum, modernste Assistenzsysteme, ein vorbildliches Infotainmentsystem – das alles macht den 3er Touring zum formidablen Familienfahrzeug. Und doch ist er eine echte Fahrmaschine: Wie er einlenkt, wie er bremst, wie er schaltet – ist grosses Kino.

Zu den Händlern kommt der 3er Touring Ende Monat mit einem Vierzylinder-Diesel mit 190 PS, einem Sechszylinder-Diesel mit 265 PS oder einem Sechszylinder-Benziner mit 258 PS. Im November folgen die Einstiegs-Varianten 318d (Diesel) und 320i sowie der Top-Benziner M340i xDrive. Die Plug-in-Version 330e kommt 2020.

BMW 330i xDrive Touring – Facts & Figures

Typ:
5-türiger Mittelklasse-Kombi mit 5 Sitzen.

Masse:
Länge: 4709 mm, Breite: 1827 mm, Höhe: 1445 mm, Radstand: 2851 mm.

Kofferraumvolumen:
500 bis 1510 Liter.

Leergewicht:
ab 1640 kg.

Motor:
Twin Power Turbo-Reihen-Vierzylinder mit 258 PS (190 kW) und 400 Nm.

Antrieb:
8-Gang-Automatik.

Fahrleistungen:
0 bis 100 km/h in 5,8 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 250 km/h.

Verbrauch:
6,3 Liter auf 100 Kilometer (Mix/offizielle Werksangabe).

CO2-Ausstoss:
143 Gramm pro Kilometer.

Markteinführung:
ab Ende September.

Preis:
Ab 61'300 Franken.

Infos:
www.bmw.ch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • James am 23.09.2019 07:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer es sich leisten kann/will

    Ab 61300 franken. Mit guter ausstattung dann wohl um die 75000 franken und das für ein mittelklasse kombi. Find ich dann doch etwas übertrieben. Bei der preispolitik werden die deutschen hersteller noch ihr blaues wunder erleben

    einklappen einklappen
  • sc am 23.09.2019 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    komplett überteuert!

    Abgesehen vom Preis ein sehr schönes Auto. Und genau aus diesem Grund sollte man sich evtl den Mazda 6 G-194 näher anschauen!

    einklappen einklappen
  • Elton Timber am 23.09.2019 07:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    60´000 für 20 std p Tag in der Garage !

    So viel Geld das, innert Jahren den Wert von 90 % verliert! Und dass mit bezahlten Versicherungen Steuern Abgaben und den Parkplatz Gebühren . Schlechter kann man sein verdientes, versteuertes Einkommen nicht ausgeben !

Die neusten Leser-Kommentare

  • ;-( am 26.09.2019 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Paid Post

    Habe meine Trainerhose gerade in der Wäsche und die Brille darin vergessen. Lese deshalb die Werbung erst Morgen. Sorry für den Lapsus!

  • Bürger am 26.09.2019 04:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    400 Grad

    Eine Tatsache, die den wenigsten bekannt ist: Auch Verbrenner benötigen Strom. Denn die Erzeugung von Benzin und Diesel, von der Erdölförderung bis zur Zapfsäule, ist extrem energieaufwändig! Das Rohöl muss gefördert, und über weite Strecken herumgepumpt und transportiert werden. Dann wird es noch auf über 400 Grad Celsius erhitzt, um daraus Benzin und Diesel erzeugen zu können. Dies passiert in Raffinerien, deren Betrieb wiederum massiv Energie verbraucht.

    • Giorgio am 26.09.2019 15:17 Report Diesen Beitrag melden

      @Bürger

      Das weiss doch hoffentich jede(r)! Ausser vielleicht einige sture Petrolköpfe! ;)

    einklappen einklappen
  • Sunflower am 25.09.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    News von der Klima-Front

    An alle Thunberg-Fans: Greta Thunberg erhält den Alternativen Nobelpreis!

    • Bürger am 25.09.2019 14:54 Report Diesen Beitrag melden

      @Sunflower

      Bravo! Ist aber auch verdient! Sie leistet mehr fürs gute Klima als irgend so ein Benzinkopf!

    • Giorgio am 25.09.2019 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bürger

      Der hat's uns wieder mal gesagt, der Bürger.

    • Bürger am 26.09.2019 20:38 Report Diesen Beitrag melden

      @Giorgio

      Danke! Ich hoffe, das geht auch in einen Benzinkopf hinein.

    einklappen einklappen
  • Jürgen am 25.09.2019 06:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eines von den besten

    Hatte auch schon einen dreier, ich sag euch Leute leistet euch das mal! Geht in eine Disco und holt euch zwei junge Jahrgänge.

    • Seppl am 25.09.2019 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jürgen

      Wieso verkaufen die diese Kisten jetzt in der Disco? Und wer braucht gleich zwei davon?

    • Blerim am 25.09.2019 11:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Seppl

      Das ist deshalb, weil zwei davon eh nicht laufen, da sehr pannenanfällig... Ev. als Ersatzteilspender brauchbar... ;)

    • HWU am 25.09.2019 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Blerim

      Ja leider stimmt das, ich hatte zwei 3er (beide 330xd) und damit technisch viel Ärger und noch mehr mit der Arroganz der BMW-Garage. Nun fahre ich (auch mit Spass am Fahren) eine andere Marke ohne Probleme (kein Asiat).

    • Giorgio am 25.09.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @HWU

      X versteh ich ( xxx) , d muss irgendwie Damen oder so heissen. Aber wenn 330 das Stundenhonorar ist, geh ich lieber zu c-date.

    • Giovanni am 26.09.2019 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Giorgio

      Ne, 330 wird Dein Puls sein den sie Dir garantieren.

    einklappen einklappen
  • Neumann am 25.09.2019 02:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön aber

    Kein gutes Geschäft, überteuert.