Auto-Ratgeber

18. Juli 2018 05:04; Akt: 18.07.2018 09:30 Print

Gebrauchte Dachbox – das sind die Gefahren

von Markus Aegerter, AGVS - Roger möchte für die Ferien mit einer Occasion-Dachbox zusätzlichen Stauraum erwerben. Die Angebote sind vielfältig. Aber auch sinnvoll?

storybild

Beim Kauf einer neuen oder gebrauchten Dachbox gilt es, verschiedene Dinge zu beachten. Was aber fast immer überschätzt wird, ist das erlaubte Ladegewicht. Es liegt in der Regel bloss zwischen 40 und 100 Kilogramm. (Bild: AGVS)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Roger ans AGVS-Expertenteam:
Ich mache diesen Herbst eine Ferienreise nach Italien. Da ich ein eher kleines Auto habe, möchte ich auf ricardo.ch eine Dachbox kaufen. Worauf muss ich achten?

Antwort:

Lieber Roger

Wichtig ist, dass du dir zunächst einmal darüber klar wirst, wofür du die Box brauchst. Nur für die Fahrt ans Meer oder auch für den Skiausflug im Winter? Für Skiausrüstungen gibt es lange und schmale Dachboxen. Boxen für den Transport von Gepäck sind kürzer, dafür breiter und höher. Es gibt aber auch Kombinationen.

Was du unbedingt abklären musst, ist das erlaubte Ladegewicht. Es kann zwischen 40 und 100 Kilogramm liegen. Du schreibst, dass du ein kleines Auto fährst – ich gehe also davon aus, dass du eher 40 Kilo auf dem Dach transportieren darfst. Eine Dachbox mit Halterung hat rasch ein Eigengewicht von 20 Kilogramm. Daher ist es wichtig, dass du das Gepäck vor dem Verladen wiegst und dich an den Grundsatz hältst: Schwere Sachen gehören in den Kofferraum, leichte in die Dachbox.

Achtgeben musst du auf das Fahrverhalten. Es verändert sich negativ, weil sich der Schwerpunkt deines Autos nach oben verlagert. Das macht sich vor allem beim Kurvenfahren bemerkbar. Auch der Treibstoffverbrauch erhöht sich, weil die Dachbox nachteilig auf die Aerodynamik wirkt. Dabei spielt natürlich auch die gefahrene Geschwindigkeit eine Rolle. Ich rate zu einem Tempo zwischen 100 und 120 km/h.

Beim Kauf einer gebrauchten Dachbox gilt es, verschiedene Dinge zu beachten: Die Qualität der Verarbeitung und den Zustand der Box erkennt man an den Scharnieren und Schliessmechanismen. Diese sollten stabil und leichtgängig sein. Auch muss die Box wasserdicht sein – schau dir also den Zustand der Gummidichtung genau an. Es ist sehr ärgerlich, wenn du am Ziel ankommst und das Gepäck in der Dachbox klitschnass ist.

Du musst zudem darauf achten, ob die Box vom Trägersystem zu deinem Auto passt. Nicht alle Fahrzeuge sind für die Montage einer Dachbox geeignet. Vor der Montage des Trägersystems unbedingt die Bedienungsanleitung des Autos lesen: Sie enthalten wichtige Hinweise betreffend Positionierung des Trägersystems auf dem Autodach. Besonders bei höheren Fahrzeugen wie SUV muss auch die neue Gesamthöhe des Autos gemessen werden – nicht dass man bei der Einfahrt in ein Parkhaus böse Überraschungen erlebt!

Und denk daran: Du brauchst einen Platz, um die Dachbox zu lagern, wenn du sie nicht montiert hast. Das ist gerade in Tiefgaragen nicht immer einfach.

Mein Tipp: Lass dich von deinem Garagisten beraten. Viele AGVS-Garagen vermieten übrigens auch Dachboxen. Damit hast du immer die geeignete Box auf dem Auto und kein Problem mit der Lagerung.

Gute Fahrt!


Sende auch du deine Frage(n) an uns!

Du planst den Kauf eines neuen Autos und weisst nicht, welcher Antrieb zu dir passt? Du möchtest Dein Fahrzeug aufpeppen und fragst Dich, was erlaubt ist? Du hast Fragen zu Nm, PS, Zoll und dB? Dich interessieren rechtliche Fragen rund ums Auto? Ein kompetentes und motiviertes Team von AGVS-Experten beantwortet jeden Mittwoch deine Frage zum Thema individuelle Mobilität.

Sende deine Frage(n) einfach per Mail an autoratgeber@20minuten.ch. Die interessantesten und aktuellsten Fragen und natürlich die Antworten publizieren wir jeden Mittwoch unter dem Vornamen des Fragenden hier im Autochannel auf 20min.ch.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • simi am 18.07.2018 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was für eine Frage

    das sie ganz ist. ich will mir Socken kaufen auf was muss ich achten?

    einklappen einklappen
  • Herr Paternoster Live us de Chelle am 18.07.2018 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    ja geau

    eine Dach box kauft man doch im Fachhandel mit 2 Jahre Garantie und Service und Support

    einklappen einklappen
  • sc am 18.07.2018 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ende Gelände

    man sollte darauf achten, nicht in Tiefgaragen zu fahren ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 19.07.2018 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum dieser Sarg auf dem Dach?

    Solche Ratschläge sind enorm wichtig, weil in Sache Fahrzeugausrüstung wie auch Autofahren, gibts mehr Ignoranten als man denkt! Persönlich finde ich Dachboxe in jeder Hinsicht ein Blödsinn: Je nach Fahrzeug zu hoch, Benzinverbrauch erhöht, unästhetisch usw. Wenn schon kauft man einen Kombi. Problem intelligent gelöst!!

  • Christian ehmke am 19.07.2018 03:10 Report Diesen Beitrag melden

    Dachbox

    Hallo roger. Ich habe eine dachbox. Hatte sie auf ein caddy. 3monate alt. Mit halterung. Bei intresse bitte melden 0796908224. Typ dachbox 501

    • G.Ott am 20.07.2018 14:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Christian ehmke

      Hallo?!? Es gibt keinen Roger. Der ist erfunden. Facepalm.

    einklappen einklappen
  • sc am 18.07.2018 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ende Gelände

    man sollte darauf achten, nicht in Tiefgaragen zu fahren ;-)

  • Herr Paternoster Live us de Chelle am 18.07.2018 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    ja geau

    eine Dach box kauft man doch im Fachhandel mit 2 Jahre Garantie und Service und Support

    • Dachboxer am 19.07.2018 06:15 Report Diesen Beitrag melden

      Warum?

      Sind die alten nicht mehr gut, alles wegwerfen nach 2 Jahren ?

    • Martial2 am 19.07.2018 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dachboxer

      Ja, sicher ist sicher, statt gefährlicher Schrott auf dem Dach...

    einklappen einklappen
  • Point Man am 18.07.2018 14:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Die unnötigste Erfindung ever. Mehr Verbrauch, mehr Gewicht und eine unnötige Luftbremse. Für Menschen mit Messie Syndrom vermutlich Ideal.

    • Bianca am 18.07.2018 17:42 Report Diesen Beitrag melden

      Gesunder Menschenverstand

      Wow. Tolles Menschenbild. Dann bitte keine Familie gründen und um Himmels Willen keinen Hund anschaffen, der auch mit in den Urlaub darf. Ach, ganz vergessen, Sie fahren in dem Fall ja alleine in die Ferien und lassen die Familie zu Hause, damit Sie ja keine Dachbox nutzen müssen.

    • sc am 18.07.2018 18:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Point Man

      lieber eine Dachbox als ein Anhänger

    • Point Man am 19.07.2018 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bianca

      Danke mir genügt der vorhandene Platz bei meinen Wagen. Mir reicht nun mal das nötigste. Ein Hund, eine Dachbox und möglichst viel Material mitnehmen. Ja genau das ist Egoistisches denken so viel Platz für sich selbst zu beanspruchen.

    • Martial2 am 19.07.2018 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Point Man

      Es gibt immer wieder Menschen die müssen den halben Haushalt für 2 Wochen Ferien mitzügeln... Ein Anhänger wäre viel besser!!

    • Martial2 am 19.07.2018 16:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @sc

      Nicht unbedingt, ein Anhänger kann man besser laden und bietet mehr Platz. Als Messie würde ich einen ausrangierten Autobus anschaffen... Beste Lösung mit Schlafmöglichkeit!!

    • sc am 20.07.2018 17:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martial2

      da aber 98% keine messies sind, braucht es auch kein Bus ;-) mit dem beladen gebe ich Ihnen Recht, jedoch darf man mit Anhängern maximal 100kmh fahren

    einklappen einklappen