Auto-Ratgeber

05. Juni 2019 05:00; Akt: 05.06.2019 14:00 Print

Ladung zu gross für den Kofferraum – was tun?

von Olivia Solari, AGVS - Sandro wunderte sich kürzlich über einen Kombi, der ein riesiges Paket geladen hatte. Ist es erlaubt, ein Auto so zu laden, dass man die Heckklappe nicht mehr zubringt?

storybild

Wird ein Auto nicht überladen und ist die Ladung so angebracht, dass sie niemanden gefährdet oder belästigt oder herunterfallen kann, dann dürfen auch Gegenstände transportiert werden, die aus dem Kofferraum herausragen. (Bild: Webstock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Sandro ans AGVS-Expertenteam:

Vor einigen Tagen fuhr ich auf der Autobahn hinter einem Kombi, der einen riesigen Karton geladen hatte. Die Schachtel (vermutlich Möbel) war zu gross für den Kofferraum, so dass der Fahrer die Heckklappe offen liess und mit einer Schnur sicherte. Dabei ragte das Paket locker 50 Zentimeter über die Ladekante. Ist sowas erlaubt? Oder ist man beim Transport von sperrigen Dingen verpflichtet, ein passendes Auto zu mieten?


Antwort:

Lieber Sandro

Die Antwort auf deine Frage lautet klar: Ja, es ist erlaubt. Der Autofahrer, den du so kritisch beobachtet hast, hat sogar alles richtig gemacht.

Grundsätzlich muss beim Beladen des Fahrzeugs die eigene Sicherheit und der Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer oberste Priorität haben. Dieser Grundsatz wird in Artikel 30, Absatz 2, des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) festgehalten, der besagt, dass ein Auto nicht überladen werden darf und dass eine Ladung so angebracht werden muss, dass sie niemanden gefährdet oder belästigt oder herunterfallen kann.

In der Verkehrsregelnverordnung (VRV) wird dies konkretisiert. Diese besagt unter anderem, dass eine Ladung, die im Kofferraum oder auf dem Dach transportiert wird, das Auto seitlich nicht überragen darf (Art. 73 Abs. 2 VRV). Eine Ausnahme gilt für Fahrräder, die hinten am Fahrzeug befestigt sind. Diese dürfen pro Seite um 20 cm herausragen. Der Fahrer muss geeignete Massnahmen ergreifen, dass sich die Ladung nicht unkontrolliert bewegt oder gar vom Auto herabgeweht wird. Wenn eine Ladung aus dem Kofferraum herausragt und dieser nicht geschlossen werden kann, so ist diese so zu befestigen, dass niemand gefährdet wird.

Du siehst also, dass der Autofahrer sein Auto völlig korrekt beladen hat – sofern er das zulässige Gesamtgewicht (steht im Fahrzeugausweis) eingehalten und die Ladung vorschriftsgemäss gesichert hat. Gehen wir davon aus, dass deine Schätzung stimmt und das Paket rund 50 cm über die Ladekante herausragte, muss er die Ladung auch nicht speziell kennzeichnen. Das ist erst Pflicht, wenn die Ladung das Fahrzeug auf der Rückseite um einen Meter überragt. Trotzdem empfiehlt es sich natürlich, auch kleinere Ladungen zur Sicherheit von allen anderen Fahrzeuglenkern zu kennzeichnen.

Gute Fahrt!


Sende auch du deine Frage(n) an uns!

Du planst den Kauf eines neuen Autos und weisst nicht, welcher Antrieb zu dir passt? Du möchtest dein Fahrzeug aufpeppen und fragst dich, was erlaubt ist? Du hast Fragen zu Nm, PS, Zoll und dB? Dich interessieren rechtliche Fragen rund ums Auto? Ein kompetentes und motiviertes Team von AGVS-Experten beantwortet jeden Mittwoch deine Frage zum Thema individuelle Mobilität.

Sende deine Frage(n) einfach per Mail an autoratgeber@20minuten.ch. Die interessantesten und aktuellsten Fragen und natürlich die Antworten publizieren wir jeden Mittwoch unter dem Vornamen des Fragenden hier im Autochannel auf 20min.ch.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Greg am 05.06.2019 10:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso fragt er?

    Entweder möchte Sandro wissen, wie es selber auch mal machen kann, oder er wird mal ein kleines Denunziantchen?

    einklappen einklappen
  • 1291 am 05.06.2019 06:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt noch mehr zu beachten

    Und ich dachte immer, dass die Lichter (sofern im Heckdeckel integriert) und die Nummer lesbar sein muss

    einklappen einklappen
  • Fred am 05.06.2019 06:36 Report Diesen Beitrag melden

    Auf max. Überhang achten

    Hier wäre noch der Hinweis angebracht gewesen, dass die Ladung ab Hinterachse nach hinten max 5 m und ab Steuerrad nach vorne max 3 m Überhang haben darf. Könnte man langen Gegenständen auf dem Dachträger ein Thema sein.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mich am 23.06.2019 11:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für

    Kein Problem! Ich kaufe ein grösseres Audi..!

  • Herr Max Bünzli bei Syxt Autovermietung am 08.06.2019 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    lieber Sandro, gratis Tipp: Ladung zu gross für den Kofferraum, da fahren Sie halt mit 2 Autos oder sogar 3.

  • N.H. am 08.06.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Fähnli usw.

    Früher musste man mal ein Rot Weiss gestreiftes Fähnchen mit 1000cm2 also etwa 36x36cm befestigen. Wurde aber vor ein paar Jahren geändert, sodass man die Ladung einfach kennzeichnen muss. Theoretisch würde ansprayen mit auffälliger Farbe reichen. Auch die viel gesehene geklebte Leuchtweste ist zulässig. Bei den LKWs ist aber die technik mit dem Gestreiften Fähnchen gang und gäbe.

  • Thomas am 05.06.2019 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Das richtige Auto machts!

    Darum fahre ich einen VW Sharan. Alle Sitze umklappen und schon hat alles von der Ikea immer im Auto platz gehabt. Ich finde es immer wieder lustig zu sehen wie andere Autofahrer Tetris mit ihrem Auto spielen, ohne Erfolg!

    • Renate am 05.06.2019 23:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      einen richtigen grossen Stinker zu besitzen ist zwar praktisch aber heutzutage fragwürdig

    einklappen einklappen
  • Giusi am 05.06.2019 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Fahrprüfung gewonnen?

    Habe meinen Fahrausweis seit 20 Jahren, und das mit Kennzeichnung ab einem Meter ist mir sogar hängengeblieben!