Battle of the Kings

16. August 2018 11:30; Akt: 15.08.2018 15:51 Print

«Gott des Lichts» gewinnt die Schlacht

Der Schweizer Gewinner der vierten «Battle of the Kings» Ausgabe von Harley-Davidson ist ein Gott.

Bildstrecke im Grossformat »

Die Harley-Davidson Apollon gewann die Schweizer «Battle oft he Kings».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Marc Hardmeier und sein Team von Harley-Davidson Mönchaltorf, angeführt von Adi Ikanovic, haben mit ihrem Custom Bike Apollon den Titel des Schweizer Top-Customizers ergattert. Harley-Heaven Dietikon und Harley-Davidson Aargau komplettieren das Podest.
Für das diesjährige Battle wurden Harley-Davidson Vertragshändler in Europa, Afrika und dem Nahen Osten aufgefordert, ein Bike aus Milwaukee stilvoll und gekonnt umzubauen. Als Basis diente ein Dark Custom Bike nach Wahl aus der aktuellen 2018er-Modellreihe. Über 200 Händler aus mehr als 20 Ländern nahmen die Herausforderung an.

Die Bewertung der drei Finalisten fand durch eine ausgewählte Fachjury im Rahmen des Roadhouse Festivals 2018 statt. Apollon glänzt durch seine futuristische und grelle Optik.

(pd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marcel T. am 17.08.2018 07:12 Report Diesen Beitrag melden

    Der Duft der Freiheit

    Ist doch eigentlich völlig egal was für ein Bike man fährt. Hauptsache es gefällt einem selber und man kann den Wind in der Nase und die Freiheit spüren. Selber fahre ich eine Honda Shadow.

  • prosb am 16.08.2018 22:53 Report Diesen Beitrag melden

    nur weils HD ist?

    Naja finde ich sehr von der Yamaha night fluo inspiriert...

  • frizz am 16.08.2018 23:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Back to the roots!

    Nein, dieses nackte Vorderrad... mit dieser Maschine kannst du mähdreschen gehen. John Deere als Inspiration.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Donald Putin 68 am 24.08.2018 05:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Great

    Großartiges Bike! Gratulation an Harley Davidson!

  • Good Boy am 18.08.2018 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kapiere ich nie

    Den Kult um die schweren, unhandlichen Eisenhaufen werde ich nie verstehen. Wenn ich da an die technischen Leckereien denke, die man unter sich vor Leichtigkeit kaum spürt..... Da fühle ich einen Hauch von Freiheit, aber bei einer Wumme, die um jeden Bogen gequält werden will, kapiere es einfach nicht.

    • Hihi am 18.08.2018 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Good Boy

      Darum machen die auf ihren Bikes auch immer so ein missmutiges Gesicht. Oder schon mal einen Harleyfahrer lächelnd gesehen?

    • frizz am 19.08.2018 01:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hihi

      Haha. So ist es. Hocken auf ihren fahrbaren Toiletten so, wie man eben auf dem Klo sitzt. Und unter Verstopfung leidet. Oder Durchfall. Und gopferdammi kein WC-papier mehr auf der Rolle....

    • MasterMind am 23.08.2018 09:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Good Boy

      Ich schon. Wer hat den Längsten? Wie bei den Ferraris und Konsorten.

    einklappen einklappen
  • peter am 18.08.2018 06:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und Schutzblech

    damit will man nicht in den regen kommen. einfach sinnlos.

    • Dan Sulgenauer am 18.08.2018 10:50 Report Diesen Beitrag melden

      @peter

      Ich will mit meinem Motorrad auch nicht in den Regen kommen, auch mit Schutzblech nicht ;-)

    • Old Bone am 21.08.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

      peter

      Harley-Fahrer sind Schönwetterfahrer. Die sitzen nur auf ihrem Bock wenn die Sonne scheint und es mindestens 25 Grad hat, sonst frieren sie an die Finger. Früher fuhren die Möchtegernharten Harley, heute sind es die Schreibtischtäter und -täterinnen, die sich einwenig lebendig fühlen wollen. Und Regen, bloss nicht.

    einklappen einklappen
  • Fussgänger am 17.08.2018 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Fehlkonstruktion

    Lässt man es los, fällt es um.

    • Night Rod am 17.08.2018 12:05 Report Diesen Beitrag melden

      Ach nein?

      ....wie so jedes Motorrad....grundsätzlich....

    einklappen einklappen
  • Marcel T. am 17.08.2018 07:12 Report Diesen Beitrag melden

    Der Duft der Freiheit

    Ist doch eigentlich völlig egal was für ein Bike man fährt. Hauptsache es gefällt einem selber und man kann den Wind in der Nase und die Freiheit spüren. Selber fahre ich eine Honda Shadow.