100 Jahre Citroën

03. Februar 2019 10:57; Akt: 03.02.2019 11:00 Print

Frankreichs Avantgarde feiert 2019 Geburtstag

Citroën feiert 2019 sein hundertjähriges Bestehen. Wir erinnern an einige Meilensteine der oft genialen, aber nicht immer erfolgreichen Franzosen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ein Auto soll seinen Besitzer überall hinbringen, ausser auf den Jahrmarkt der Eitelkeit.» Kein Geringerer als der französische Automobilkonstrukteur und Unternehmer André Citroën ging mit diesem Bonmot in die Geschichte ein. Eine Geschichte, die mittlerweile hundert Jahre alt ist. Eine Geschichte mit viele Hochs und ebenso vielen – wirtschaftlichen – Tiefs.

Zu den Hochs gehören natürlich Ikonen wie die avantgardistische DS und der Döschwo – Autos, welche nicht nur die französischen Strassen während Jahrzehnten prägten, sondern zum Kulturgut der Franzosen avancierten und Zeitgeschichte schrieben.

Vor allem mit der Präsentation des 2 CV am Pariser Autosalon 1948 sorgte Citroën für Furore: «Ein Schrei der Entrüstung erklang, und die ersten Besucher lachten laut heraus, als sie die kleinen, aluminiumgrau gespritzten Ausbünde der Hässlichkeit erblickten, die als Citroën 2 CV, was für Deux Chevaux, also zwei Pferde steht, angeschrieben waren», kommentierte das vor Ort anwesende Schweizer Fachblatt «Automobil Revue». «Man fühlte sich von Citroën an der Nase herumgeführt.» Von wegen: Zwischen Sommer 1949 und Mitte 1990 wurden über 3,8 Millionen viertürige Limousinen und rund 1,25 Millionen Döschwo-Lieferwagen hergestellt. Seit 1975 gehört Citroën zur heutigen Groupe PSA, die die Marken Citroën, DS, Opel, Peugeot und Vauxhall umfasst.

Das 100-Jahr-Jubiläum von Citroën wird mit verschiedenen Events gefeiert. Höhepunkt ist der «Street Burst Day» im Juni in Paris, in der Schweiz feiern die Citroën-Fans am 15. Juni. Alle Informationen zum Jubiläum auf www.citroën.ch


(lie)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Shorty am 03.02.2019 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Wo bleibt er?

    Den Döschwo sollten sie wieder auferstehen lassen. So wie er war, nur mit Cat. Würde ich sofort kaufen. Keinen elektronischen Schnickschnack einbauen.

    einklappen einklappen
  • Illumination am 03.02.2019 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gestern und heute...

    Früher waren Citroën-Fahrzeuge etwas Besonderes in eher schlechter Qualität - heute sind Citroën-Fahrzeuge nichts Besonderes in eher guter Qualität...;-)

    einklappen einklappen
  • Ursina am 03.02.2019 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    Bringt endl. eine schöne grosse Limo

    Vermisse meine XM, durfte schon SM und DS fahren. Wie lange muss ich noch warten dass es einen würdigen Nachfolger der Oberklasse wie Xm, C6 gib. Möchte wieder in einer schönen Limo oder Coupe schwebend davonfahren. Bitte mit guter Federung, Luft, Hydraulik was auch immer. Lasse mich nicht gerne durchschüttel. Die DS Rheine ist nicht würdig DS zu heissen.Das Design de r Concept Cars sind einmalig

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alexander Pullus am 05.02.2019 14:10 Report Diesen Beitrag melden

    Zitronenfarm

    Ich hatte einen BX und zwei C5 (erste Serie). Alle immer in guter Erinnerung gehalten und mich immer über die etwas andere Handhabung gefreut.

    • Pulexander Allas am 06.02.2019 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alexander Pullus

      Ein BX, hässlicher noch als der Fiat Multipla? Mit billigem Plastik und unterirdischer Qualität? Du verwechselst da was...

    • Namen Verdreher am 07.02.2019 09:00 Report Diesen Beitrag melden

      Hören Sagen

      @ Pulexander Allas Wahrscheinlich bist Du nie Citroen gefahren. Es ist immer wieder erstaunlich was Leute vom hören Sagen von sich geben. Ich war zufrieden mit den Cit

    einklappen einklappen
  • Cordini C. am 05.02.2019 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2CV wo bist du........?

    Wann kommt eine Döschwo-Ente wieder auf das Programm? Ich hatte 3 Stück davon. Sie waren brillant einfach und man hatte viel Platz für von A nach B zu fahren. Sie waren auch billig im Unterhalt. Leider war der Rost ein Killerkriterium. Aber das ist heute ja vorbei. Ich warte nach wie vor auf so ein einfaches cleveres FZ. Wer weiss, vielleicht erlebe ich es noch!

    • Rolf Lehner am 07.02.2019 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Cordini C.

      Noch gibt es sie, doch zu unverschämten Preisen.

    einklappen einklappen
  • BiChaDe am 05.02.2019 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ach ja

    Ich fahre seit 10 Jahren einen Citroën xsara Picasso, hatte nie ein Problem mit dem Auto und jetzt würde ich mir den Citroën Mehari wünschen, eines der günstigeren Elektroautos...

    • gustav am 06.02.2019 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BiChaDe

      Hast du nicht Lust, mal ein richtiges Auto zu kaufen?

    einklappen einklappen
  • Valkyrie am 05.02.2019 05:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    citröööön

    vorne ziehts hinten Dröhnts.

  • Max am 05.02.2019 03:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Innovation bei AGs

    Börsenkotierte und von Managern geführte Unternehmen sind nie innovativ. Können sie gar nicht. Würde ein Verwaltungsrat beschliessen auf Gewinn zu verzichten, um etwas völlig Neues zu entwickeln, dann wäre die Aktie sofort im Keller und das Unternehmen von Investoren gekapert. Anschliessend geht es zurück zum alten Kurs.

    • Sch'ti am 05.02.2019 16:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Max

      Aber Citroen ist innovativ UND börsenkotiert. (PSA). Also, es geht doch...

    einklappen einklappen