McLaren 765 LT

16. März 2020 16:50; Akt: 16.03.2020 17:27 Print

McLaren Longtail – nomen est omen

Elektro-Power? Von wegen: McLaren setzt beim 765 LT lieber auf einen V8-Biturbo.

storybild

McLaren hält dagegen: Der englische Sportwagenhersteller erweitert im September das Angebot seiner Super Series um den 765 LT. (Bild: Hersteller)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Derzeit machen Hochleistungsboliden mit Elektroantrieb von sich reden – in Genf wären Exponate mit bis zu 1900 PS zu bestaunen gewesen.

Umfrage
Sind Sie ein Fan von Sportwagen?

McLaren hält dagegen: Der englische Sportwagenhersteller erweitert im September das Angebot seiner Super Series um den 765 LT. Der Name ist dabei Programm: LT steht für Long Tail, also langes Heck, 765 steht für die Leistung.

Superstarkes Modell

Mit 765 PS und 800 Newtonmetern Drehmoment aus einem 4-Liter-V8-Biturbo zählt die neue Variante zu den stärksten strassenzugelassenen Modellen in der McLaren-Geschichte.

Mit dem fahrfertigen Gewicht von 1339 Kilogramm hat der potente Achtzylinder leichtes Spiel: Die 100er-Marke fällt nach 2,7 Sekunden, die 200er-Marke nach 7,2 Sekunden. Kosten dürfte die Flunder weit über 300'000 Franken.

(ds)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • 300PS am 16.03.2020 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Düreschnufe!

    Tief Luft holen und sich vorstellen wie das Ding rauscht! Einfach cool, dass sich ein Hersteller noch auf den Fahrspass besinnt und die Vernunft mal etwas in den Hintergrund stellt. Well done!

  • Dk10 am 16.03.2020 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Mega was mclaren liefert. Der v8 ist eine absolute bestie!!

  • Illumination am 16.03.2020 19:29 Report Diesen Beitrag melden

    "Im falschen Film"..

    Durchscrollen, fast nur die üblichen albernen Kommentare ohne jeden Bezug zum vorgestellten Fahrzeug - und Tschüss..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • CHlöni am 24.03.2020 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Kei Cars bringers

    Mir zu gross und zu wenig wendig, schon fast langweilig im Styling. Ich stehe eher auf Kei-sportcars. Wieso sind diese coolen Dinger noch nicht hier? Da dreht sich jederfrau um. Geile Flitzer mit Cocart-Feeling.

  • Netflix am 23.03.2020 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Netflix Film Tip

    Eine sehr gute Reportage kann man auf Netflix anschauen. Die von Netflix produzierte Serie heisst "Dirty Money" und in der ersten Episode "Hard NOx" geht es ausfuehrlich um den Dieselgate-Skandal.

  • Pink Puss am 20.03.2020 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Das Teil macht bestimmt

    viel Spass und erleichtert entsprechend das Portemonnaie.

  • Neiaberau am 19.03.2020 13:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schwanzus Longus

    hatten die Römer schon. Guckst du "Das Leben des Brian" :-)

  • socom am 17.03.2020 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Meisterwerk

    Mehr gibts nicht zu sagen.

    • Susi am 18.03.2020 13:31 Report Diesen Beitrag melden

      @socom

      Ein "Meisterwerk" auf das niemand gewartet hat.

    • socom am 18.03.2020 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Susi

      Die Verkaufzahlen (respektive Bestellungen) sagen aber, dass viele darauf gewartet haben! Deine Aussage ist also Grundfalsch!

    • Autoexperte am 18.03.2020 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Susi

      doch viele Kunden warten bereits auf einen lt

    • Autoexperte am 18.03.2020 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @socom

      sehe ich gleich

    • Info am 20.03.2020 10:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @socom

      Auf dem E-Auto Portal ECOMENTO findet man im Internet immer die neusten Informationen zu Elektroautos und zur E-Mobilität. ////// #staysono

    • socom am 20.03.2020 20:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Sinn ihres Kommentares? Bezug zum Artikel?

    einklappen einklappen