2. Generation

05. September 2019 05:00; Akt: 04.09.2019 22:32 Print

No Joke: Das ist der neue Nissan Juke!

von Dave Schneider - Nissan lanciert die zweite Generation des erfolgreichen Crossovers – und der neue Juke sieht richtig gut aus!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er wird wegen seines froschartigen Designs gehänselt, gefällt aber vielen wegen des angenehmen Fahrgefühls. Manche nennen ihn Joke (Witz), andere sogar Puke (kotzen): Keine Frage, nur wenige Autos polarisieren so wie der 2010 lancierte Nissan Juke. Der Crossover mit dem eigenwilligem Design hat aber unbestrittene Qualitäten und wurde trotz seiner Eigenheiten ein grosser Erfolg: Über 1 Million Einheiten wurden von der ersten Modellgeneration verkauft.

Nun wird die zweite Generation lanciert – deutlich moderner, etwas weniger provokant, aber unverkennbar ein Juke. Dabei hat er merklich zugelegt: Der nun 4,21 Meter lange Crossover wuchs um 7,5 Zentimeter, in der Höhe nahm der Japaner um drei Zentimeter auf 1,60 Meter zu, und auch in der Breite hat der Juke zugelegt (plus 3,5 Zentimeter). Davon profitieren vor allem die Passagiere: Hinten gibt es 5,8 Zentimeter mehr Kniefreiheit, der Kofferraum wuchs um 20 Prozent auf 422 Liter.

Vorerst nur ein 1-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner

Das Motorenangebot beschränkt sich vorerst auf eine Variante: ein 1-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 117 PS, ein Plug-in-Hybrid dürfte irgendwann später hinzukommen. Immerhin kann zwischen manueller 6-Gang-Schaltung und einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gewählt werden.

Da hilft es der Fahrdynamik, dass der neue Juke trotz Grössenzuwachs immerhin 23 Kilogramm abgespeckt hat im Vergleich zum Vorgänger. Ein modernes Infotainmentsystem und diverse Assistenzsysteme runden das Angebot ab. Auf den Markt kommen soll die zweite Generation des Erfolg-Crossovers bereits Ende November, die Preise sind noch nicht bekannt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jason am 05.09.2019 06:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir gefällt er

    Mir gefällt er, und Qualität hat Nissan schon lange. Da ist es mir egal was all die Verblendeten E Gurus hier meinen. Solange das Gross der Automobilindustrie keine bezahlbaren E-Autos mit vernünftiger Reichweite herstellen, solange die Politik E-Autos nicht fördern, solange es Menschen mit Mietwohnungen und Aussenparkplätzen gibt, solange werden Verbrenner gekauft.

    einklappen einklappen
  • Alfons am 05.09.2019 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Design

    Da ist sehr viel Renault drin.

  • mark am 05.09.2019 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hm

    renault captur oder nissan juke. beides nicht so meins. aber geschmäcker sind zum glück verschieden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Better way am 08.09.2019 03:05 Report Diesen Beitrag melden

    @Sono Motors

    Neugierig bin ich gewesen aber vom Sion bin ich enttäuscht.

    • Captain Future am 08.09.2019 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Better way

      Ich bin von den Verbrennern enttäuscht. Sono Motors geht den einzig richtigen Weg!

    einklappen einklappen
  • Sono Motors am 06.09.2019 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Watt wendet sich

    +++ ++ + + + Das deutsche Startup Unternehmen Sono Motors, hat mit dem Model Sion einen Mini Van entwickelt der OHNE flüssige Brennstoffe funktioniert. Neugierig geworden? Google bringt dich ans Ziel ;-) ++++ ++++ + + +

  • socom am 06.09.2019 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Nur E ist Wahres

    Die Frage die auch hier gestellt werden muss: Gibt es den auch in elektrisch?

  • mark am 05.09.2019 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hm

    renault captur oder nissan juke. beides nicht so meins. aber geschmäcker sind zum glück verschieden.

  • Alfons am 05.09.2019 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Design

    Da ist sehr viel Renault drin.