Hyundais Kleiner

06. Februar 2020 14:00; Akt: 06.02.2020 10:26 Print

So sieht der neue i20 aus

Erste Skizzen des All-New Hyundai i20 zeigen eine neue Design-Richtung. Premiere feiert der Kleinwagen am Salon in Genf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hyundai veröffentlicht erste Skizzen des All-New i20. Sie zeigen die Richtung des vollständig überarbeiteten Designs des Kleinwagens. Als erstes Modell in Europa trägt der All-New i20 die künftige Hyundai Design-Sprache «Sensuous Sportiness».

Umfrage
Kaufst du dieses Jahr ein Auto?

Der Begriff beruht auf der harmonischen Balance der zentralen Gestaltungselemente Proportion, Architektur, Styling und Technologie. Die neue Design-Richtung verleiht den Fahrzeugen von Hyundai eine unverwechselbare optische Identität und schafft gleichzeitig einen emotionalen Wert für die Kunden.

Klarer Charakter

Der All-New Hyundai i20 präsentiert sich mit ausdrucksstarkem Design: Der charakteristische, horizontal verlaufende Kaskadengrill verleiht der Karosserie eine weite und tiefliegende Optik. Die einzigartige Lichtsignatur unterstreicht diesen Eindruck zusätzlich. Die markante Linienführung an den Fahrzeugseiten betont die sportlichen Proportionen und die Agilität des neuen Kleinwagens. Ein horizontales Rückleuchten-Design, das nahtlos mit der Heckscheibe verschmilzt, kennzeichnet das Heck.

Die horizontale Lamellenstruktur, die das Armaturenbrett ziert, ist das Erkennungsmerkmal im Innenraum des All-New Hyundai i20. Das klare Design sorgt im Frontraum für ein grosszügiges Gefühl von Räumlichkeit und verkleidet geschickt die Lufteinlässe. Die neue digitale Instrumentenanzeige und das Radio-Navigationssystem rücken näher zusammen und verfügen jeweils über einen 10,25-Zoll-Bildschirm, was die Modernität des Innenraums zusätzlich hervorhebt.

Hyundai stellt den All-New Hyundai i20 als Weltpremiere am Automobilsalon Genf 2020 vor.

(lab/pd)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tom tom am 06.02.2020 15:30 Report Diesen Beitrag melden

    so nicht

    So sieht der neue i20 aus, nein wird er nicht.

  • Front Antrieb am 06.02.2020 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Das Auto

    Pfff, sehen allesamt gleich aus! Ohne Logo auf der Front könnte es ein Renault, Citroen, Seat, etc... sein!

  • werni am 07.02.2020 07:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie immer

    Es gab schon soviele sehr interessante Skizzen, am Ende gabs dann trotzdem den Biedermann Einheitsbrei.

Die neusten Leser-Kommentare

  • raffi am 08.02.2020 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hk felgen

    mir gefallen die felgen. erinnern an ein drehendes hakenkreuz

    • Gary Glitter am 09.02.2020 19:27 Report Diesen Beitrag melden

      Klar warum

      der Chefdesigner ist ja auch ein Deutscher aus dem Grenzgebiet zu Österreich.

    einklappen einklappen
  • An die möchtegernklug-Stromerfahrer: am 07.02.2020 23:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ich bei meinem Auto den

    Dieseltank gefüllt habe, komme ich mit diesem Tankinhalt 1346 km weit. Und wie weit kommst du mit deinem Stromer? Stehst wohl gerne stundenlang an der besetzten Ladesäule was?, laut lach!!

    • Alfred A. am 08.02.2020 10:41 Report Diesen Beitrag melden

      @An die möchtegernklug-Stromerfahrer

      Real im echten Leben oder nach NEFZ Richtung Norden bei seifem Südwind und als Verkehrshindernis auf der Autobahn?

    einklappen einklappen
  • H.P. Krüsi am 07.02.2020 22:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mein nächstes Auto wird ein

    sauberer Verbrenner sein. Batteriebetriebene Autos konnten mich nach all den ausgiebigen Probefahrten nicht überzeugen.

    • Alfred A. am 08.02.2020 11:04 Report Diesen Beitrag melden

      @H.P. Krösi

      Ich kenne jemand der kam aufs Gleiche; hat sich einen fetten Diesel gekauft. Jetzt zieht er sich laufen Videos von Diesel Panik-Jammeris rein die so rein gar nichte mehr nachvollziehen können und ärgert sich grün und blau über Problem die er selber gar nicht haben kann weil er in der Schweiz wohnhaft ist.

    • Blablablabla am 08.02.2020 18:30 Report Diesen Beitrag melden

      @Alfred

      Verzicht du mal zuerst auf deine ganzen Spielereien bei Dir zu Hause, dann kannst du wieder mit der Umwelt kommen. So lange kann ich dich beim besten Willen nicht ernst nehmen!

    einklappen einklappen
  • Frögli am 07.02.2020 22:50 Report Diesen Beitrag melden

    Du Peter, sag mal...

    Du kämpfst hier wie ein Löwe für deine Elektroautos. Darf man den Herrn E-Oberpropagandeur denn fragen, wann dein BAV von der Post verlangen wird, dass alle Postautos nur noch E-Mobile sein dürfen?

  • Ein einziger aktiver Vulkan bläst am 07.02.2020 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    an einem Tag mehr Emissionen raus,

    als die gesammte Menschheit in einem Jahr. Aber dank Klima-Verdreher kann jetzt der gierige Staat wieder an euren Geldbeutel und das ist auch gut so, denn Dummheit soll sich auszahlen!

    • Geni am 09.02.2020 13:44 Report Diesen Beitrag melden

      Methan oder Vulkan

      Oben wir die Welt zu Tode furzen oder ob es die Methanwolken der Rindviecher sind oder die Vulkane - ich weiss es nicht. Wenn wir die Luft, das Wasser und den Boden weiter so belasten und verdrecken, dann stehen uns unschöne Zeiten ins Haus.

    einklappen einklappen