Neuer Flying Spur

30. Mai 2019 05:00; Akt: 29.05.2019 20:56 Print

Bentley beschenkt sich zum 100. Geburtstag

Am Dienstag, 11. Juni 2019, enthüllt die Luxusmarke Bentley den brandneuen Flying Spur Grand Touring Sedan. Er soll neue Massstäbe setzen!

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Im Jahr, in dem Bentley Motors sein 100-jähriges Bestehen feiert, will der britische Hersteller durch aussergewöhnliche Grand-Touring-Autos mal wieder neue Massstäbe zu setzen.» Das verspricht zumindest die PR-Abteilung und verweist auf die Enthüllung des Neulings am 11. Juni. Bis dahin müssen sich die Fans der Briten mit ein paar Ankündigungen, zwei Fotos und einem Video begnügen.

Immerhin geben die Briten bekannt, dass der neue Flying Spur der allererste Bentley sein wird, der über eine Allradlenkung verfügt, die sowohl Stabilität bei hoher Geschwindigkeit ermöglicht als auch praktische Agilität in der Stadt garantiert. «Bei Hochgeschwindigkeitsmanövern» soll die Elektronik die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die Vorderräder lenken, was das Überholen und den Spurwechsel sicherer macht. «Allradlenkung bedeutet auch keinen Kompromiss zwischen hoher und niedriger Geschwindigkeit», so die Briten.

Im Normalfall mit Hinterradantrieb

Wie jeder Flying Spur verfügt auch die dritte Generation über einen Allradantrieb für optimale Traktion. Erstmals wird die Kraft bei normalen Strassenverhältnissen an die Hinterräder geliefert und damit für die klassischen Fahreigenschaften einer Sportlimousine gesorgt. Erst wenn ein Durchdrehen der Hinterräder festgestellt wird, leitet das System den Antrieb sofort vollautomatisch an die Vorderräder weiter, wodurch ein aktiver Allradantrieb gewährleistet ist.

«Bentley Dynamic Ride» wurde entwickelt, um das Handling und den Fahrkomfort weiter zu verbessern. Dank dem innovativen System werden die Kurvenkräfte gedämpft und das Wanken der Karosserie auf ein Minimum reduziert. Denn an PS wird es dem Luxusliner nicht fehlen. Aber dazu gibts erst im Juni Angaben.

Bentley-Kunden und -Fans können sich unter www.NewFlyingSpur.com anmelden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

(pd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefan am 30.05.2019 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kleiner Tipp

    Die ö,ü und ä Tasten befinden sich auf der rechten Seite der Tastatur

    einklappen einklappen
  • 400PS am 30.05.2019 10:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gut so

    Tolle Marke, tolles Auto! Daumen hoch!

  • Daniel2 am 30.05.2019 06:53 Report Diesen Beitrag melden

    Von VW?

    Vorsicht! Ist das seit 1998 nicht auch ein Auto aus dem VW Konzern? (Siehe

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • jay jay am 03.06.2019 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    flying spur

    bei der grösse ist eine 4 rad lenkung sicher von vorteil. die runden lampen mit den eckigen leds drin finde ich allerdings unschön.

  • René am 01.06.2019 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Teil will ich

    Endlich ein vernünftiges Auto um mit 30 km/h durch bern zu flanieren und keinen parkplatz zu finden. Je länger und langsamer unterwegs, desto mehr kann ich's geniessen!

  • Trackhawk am 01.06.2019 00:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freude herrscht

    Da freue ich mich schon heute darauf. Kommt endlich wieder etwas mit Klasse und Stil auf die Strasse.

  • Magazin am 31.05.2019 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EMOBLY

    Beim Magazin EMOBLY findet man im Internet immer die neusten Informationen zu Elektroautos und zur E-Mobilität.

    • sagamol am 31.05.2019 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Magazin

      Ihre andauernden Öko Kommentare nerven. Die sind hier einfach fehl am Platz. Für mich unverständlich, wieso ihre verbissenen Bekehrungsversuche nicht zensuriert werden. Es gäbe doch genügend Chats, wo sie sich mit Ihresgleichen tummeln können.

    • strategische Indoktrination am 31.05.2019 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @sagamol

      Dann besucht doch zuerst einmal EMOBLY und mach dir selbst ein Bild über die zukünftigen Autos, den die Verbrenner sind sterbende Dinosaurier.

    • Martial2 am 31.05.2019 22:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @strategische Indoktrination

      Emobly was ist das für ein Tier? Noch nie gehört, item absolut uninteressant...

    • Martial2 am 31.05.2019 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Magazin

      Ein echter "Seich" es tut mir leid...

    • sagamol am 31.05.2019 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @strategische Indoktrination

      Ich habe mir diese Seiten alle schon angeschaut. Nur überzeugt mich die E-Mobilität trotzdem nicht. Auch bin ich schon verschiedenste E-Autos gefahren und auch damit konnte ich nicht viel anfangen. Nach meiner Meinung gehören die zahlreichen Posts, welche unter den verschiedensten Nicknamen in diesen Auto Beiträgen gepostet werden, einfach nicht hier hinein. Natürlich akzeptiere ich ihre Meinung, aber lassen sie anderen Mitmenschen ihre Freude an schönen Autos mit Charakter. Genau den Charakter konnte ich bei den Stromern noch nicht finden.

    • Normalverbraucher am 01.06.2019 10:33 Report Diesen Beitrag melden

      Ein anderer Vergleich

      @MAGAZIN: Der vierfarbig auf Hochglanzpapier gedruckte Prospekt des angekündigten Bentley-Modells weist vermutlich die bessere Ökobilanz auf als ihr geliebtes "EMOBLY"...

    einklappen einklappen
  • Sunpower am 31.05.2019 12:50 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schönes Auto

    Wenn ich das nötige Kleingeld dafür hätte, würde ich den sofort kaufen. Muss mich leider mit einem E-Batterieautöli zufrieden geben, aber bin am sparen...