Neuer Audi TT RS

07. Februar 2019 05:00; Akt: 06.02.2019 14:32 Print

Vorsprung durch Fünfzylinder

von Dieter Liechti - Audi schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Als RS steht der Sportler mit 400 PS am Start.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Der neue TT RS ist in absoluter Bestform», sagt Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. «Wie ein austrainierter Athlet zeigt er, wie viel Kraft unter seiner muskulösen Aussenhaut steckt.» Nämlich ganz genau 400 PS, die den Stammtischspurt auf Tempo 100 im Coupé in 3,7 Sekunden erledigen.

«Für die herausragende Performance sorgen das niedrige Gewicht von 1450 Kilo, das maximal sportlich abgestimmte Fahrwerk und unser preisgekrönter Fünfzylinder», begründet Oliver Hoffmann, Technischer Geschäftsführer bei Audi Sport weiter. «Bereits zum neunten Mal in Folge haben wir mit dem 2,5-Liter-Fünfzylinder den begehrten ‚International Engine of the Year Award’ gewonnen.»

Nicht nur die Winglets setzen Akzente

Doch auch optisch kann sich der TT RS sehen lassen: Die vollkommen neu gezeichnete Front und der markante Heckabschluss verleihen ihm einen dynamischen Auftritt. Am Heck sorgt der neu gestaltete, feststehende Heckflügel mit seitlichen Winglets für Aufsehen.

Bedienung und Anzeige sind im neuen TT RS komplett auf den Fahrer ausgerichtet. Trotz den Sport-Allüren bietet Audi auch beim Infotainment jede Menge Features. Zu den Optionen gehören die MMI Navigation plus mit MMI touch inklusive Freitextsuche und natürlicher Sprachsteuerung sowie der WLAN-Hotspot und das Online-Modul Audi connect. Wer auf den Sound des Fünfzylinders verzichten kann, kriegt von einem Bang & Olufsen Soundsystem mit einer Leistung von 680 Watt auf die Ohren.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mustang am 07.02.2019 07:05 Report Diesen Beitrag melden

    Darf AMAG gegenlesen ?

    Oder wird der Schönsprech Inhalt direkt diktiert? AUDI ist heute dort wo man mittels "Vorsprung durch Technik" und ein paar weiterer Stellschrauben eigentlich nie sein sollte. Autoredaktor ist sicher ein undankbarer Job bei Volumenherstellern und Inseratebringer.

  • Timmeh am 07.02.2019 07:20 Report Diesen Beitrag melden

    Welcher Vorsprung?

    Der Wagen fiel leider aus sportlicher Sicht selbst bei den sonst dem VW-Konzern nicht abgeneigten deutschen Automedien immer wieder durch. Die 6'000 Euro teure Keramikbremse hielt keine einzige Runde auf der Nordschleife ohne Verzugserscheinungen durch. Selbst die meisten Stahlstopper der Konkurrenz können das (viel) besser. Leider ein Problem bei fast allen RS Audis. Sind halt doch reine Autobahnautos, für alles andere sollte man zur Konkurrenz.

    einklappen einklappen
  • @Edi der Fisch am 07.02.2019 06:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Im falschen Fahrzeug

    Volvo hatte auch diese tollen 5 Zylinder, einfach schön Klang und ein feines Fahrverhalten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • E-Guru am 17.02.2019 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spareparts

    Geld sparen bei ... ... Anlasser, Lichtmaschine, Starterbatterie, Katalysator, Auspuff, Ölfilter, Öltank, Kraftstofffilter, Zahnriemen, Kupplung, Zündkerzen, Benzinpumpe, Ölwechsel. Durch ein Elektromobil.

  • Päscu am 11.02.2019 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Jedem das seine..und mir den 8J

    Jeder Negativ Kommentar ist Balsam..denn die entstehen ja bekanntlich zu 99% aus Neid..sind also auch wieder ein Kompliment.. ;) Übrigens ist mir Wurscht, wenn einer 6.3 Liter V8 Biturbo oder 5.0 V10 hat, darf sich ja jeder aussuchen, mit was er fahren will

    • Banane am 11.02.2019 12:52 Report Diesen Beitrag melden

      Lol...

      Jojo .. man kann sich seine Welt auch einfach schön zurechtlegen. Natürlich ist JEDE Kritik Neid :)

    einklappen einklappen
  • Info am 10.02.2019 22:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Portal

    Auf dem Portal ECOMENTO findet man im Internet extrem viele nützliche, tolle und spannende Informationen zu dem Thema E-Mobilität.

  • Info am 09.02.2019 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tesla

    Tesla Model X 90D knackt die 482.801 Kilometer-Marke. Die Batterie verschlechterte sich nur um 13%.

    • Illumination am 09.02.2019 23:13 Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      Während 21 Monaten unter Idealbedingungen...;-)

    • mzis am 11.02.2019 22:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Info

      diesen misst glauben sie ja selber nicht

    einklappen einklappen
  • G.Ott am 08.02.2019 22:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorsprung durch Picknick

    Gestärkt in den Tag.