«Share the Road»

04. April 2019 11:30; Akt: 03.04.2019 21:47 Print

Wer beides fährt, fährt besser

Autofahrer, die oft auch mit dem Velo unterwegs sind, können Verkehrssituationen besser abschätzen.

storybild

(Bild: Ford)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ford hat im Rahmen seiner Kampagne «Share the Road» untersucht, inwieweit Autofahrer, die auch Velo fahren, Gefahrensituationen im Strassenverkehr anders einschätzen. An der Studie nahmen 2000 Personen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Grossbritannien teil. Sie bekamen scheinbar identische Bilder vorgelegt, die jedoch geringfügig unterschiedliche Verkehrssituationen zeigen; mal fehlten beispielsweise Strassenschilder, Autos, Velos oder Fussgänger.

Verblüffend dabei: In 100 Prozent der gezeigten Szenarien erkannten Autofahrer, die öfter auch mit dem Velo unterwegs sind, den Unterschied schneller. Während Befragte, die nie Velo fahren, durchschnittlich 10,68 Sekunden brauchten, um den Unterschied zu erkennen, war die Vergleichsgruppe anderthalb Sekunden schneller. Auch im korrekten Einschätzen der veränderten Verkehrslage war die Gruppe der aktiven Velofahrer besser.

(ds)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alles Fahrer am 04.04.2019 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Alles-Fahrer

    Dem kann ich nur zustimmen; fahre Velo, Auto und Motorrad und habe für jeden Verkehrsteilnehmer Verständnis und verhalte mich entsprechend.

    einklappen einklappen
  • pater007 am 04.04.2019 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    Toleranz

    Diese Untersuchung stimmt zu 100%. Bin selbst Velofahrer und fahre auch regelmässig Auto. Indem ich mich jeweils in die Situation des Velo-/Autofahrers versetze, klappt das in der Regel sehr gut auf der Strasse. TOLERANZ heisst hier das Zauberwort.

  • KL am 04.04.2019 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Motorrad

    Genau das gleiche wie mit Autofahrern die Motorradfahrrn

Die neusten Leser-Kommentare

  • Boris am 06.04.2019 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Logisch

    Wenn grundsätzlich mehr Leute mit dem Velo fahren würden hätte es auf den Strassen auch weniger Stau.

    • firesnake am 06.04.2019 18:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Boris

      Mehr weil die Velofahrer in der mitte der Gasse fahren und man sie wegen der Anzahl nicht mehr überholen könnte

    einklappen einklappen
  • Autofahrer am 05.04.2019 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aha

    Nützt nix wenn die vollständig intoleranten Velofahrer sabbernd die ganze Strasse in Beschlag nehmen.

  • JustMe am 05.04.2019 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    "SHARE THE ROAD"

    ist mir als Verkehrszeichen in Kalifornien positiv aufgefallen. Mir passt die US-Herangehensweise besser als das hiesige Geplänkel. Positiv fand ich auch "1000$ fine for littering"...

  • Fred am 05.04.2019 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wer hätte das gedacht!

    Verblüffend, darauf wäre ich jetzt nie gekommen. Ironie off! Was aber auch ist, Velofahrer und Fussgänger die nicht Autofahren, können oft nicht abschätzen in welche Gefahren sie sich überhaupt begeben.

  • Verkehrsteilnehmerin am 05.04.2019 15:17 Report Diesen Beitrag melden

    Absolut!

    Absolut, ich hatte mir tatsächlich kürzlich Gedanken darüber gemacht, dass mir das Velofahren eine neue Perspektive gegeben hat und ich nun zumindest das Gefühl habe, ich wäre eine bessere Autofahrerin geworden.