13. April 2005 04:13; Akt: 12.04.2005 21:14 Print

Grosser «Töff»-Test: Die virtuellen Lotsen

Was in vielen Autos längst zur Serienausstattung gehört, erobert nun auch die Motorrad-Welt.

Fehler gesehen?

GPS, die einstige Navigationshilfe für Töff-Extremreisende, mausert sich zum elektronischen Tourguide für Alltagsfahrer.

Noch vor 20 Jahren waren Sonne, Mond und Sterne – später Kompass und Karte – die wichtigsten Navigationshilfen für Töff-Reisende.

Heutzutage sind GPS-Geräte weit mehr als nur eine Orientierungshilfe für Wüstenfahrer. Mit Hilfe moderner Navigationssoftware, Vektorkarten und einem geeigneten GPS-Empfänger lässt sich heute auch die Ausfahrt in den Jura am PC planen. Welches Gerät zu welchem Zweck am optimalsten ist, zeigt der Test von «Töff» in der aktuellen Ausgabe.