Auto-Salon Genf 2019

27. Februar 2019 09:32; Akt: 27.02.2019 09:33 Print

Lamborghini verordnet Huracán Frischluft-Kur

Auch 2019 werden am Lamborghini-Stand Träume wahr: Die Italiener präsentieren den Huracán EVO als Spyder mit 640 PS.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Spyder gesellt sich als zweites Modell der V10 Huracán EVO-Linie zu dem Anfang des Jahres lancierten Coupé. Er übernimmt die bereits für das Coupé entwickelte Fahrdynamiksteuerung und Aerodynamik der nächsten Generation. Der 5,2-Liter-V10 Saugmotor von Lamborghini wurde dazu für eine höhere Leistungsausbeute optimiert und mit Titan-Einlassventilen ausgestattet.

In Zahlen: Der Huracán EVO Spyder liefert 640 PS (470 kW) bei 8'000 U/min und ein Drehmoment von 600 Nm bei 6'500 U/min. Mit einem Trockengewicht von 1542 kg erreicht das Fahrzeug ein Leistungsgewicht von 2,41 kg/PS, beschleunigt in 3,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und in 9,3 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Der Bremsweg bei einer Verzögerung von 100 auf 0 km/h beträgt 32,2 m, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 325 km/h.

«Aufregendes Open-Air-Erlebnis»

«Der Huracán EVO Spyder verfügt über eine einzigartige Persönlichkeit und bietet eine Fahrfreude, wie es nur ein Cabrio vermag», sagt Lambo-CEO Stefano Domenicali. «Er lässt sich extrem leicht fahren und glänzt gleichzeitig als reaktionsschneller, fahrspassorientierter Supersportwagen. Vor allem bei geöffnetem Verdeck, mit dem emotionalen Klang des Saugmotors und der verfeinerten, leichten Abgasanlage erreicht das sensorische Erlebnis ein neues Niveau. Design und Leistung des Huracán EVO Spyder und das aufregende Open-Air-Fahrerlebnis sind buchstäblich atemberaubend.»

Zeit um Sparen bleibt wenig, die ersten Spyder sollen noch im Frühjahr ausgeliefert werden – «zu einem Preis von 202'437 Euro, zuzüglich Steuern», heisst es.

(lab)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • PS Junkie am 27.02.2019 10:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okay!

    Unbezahlbar, unvernünftig, unwirtschaftlich und obendrein italienischer Herkunft! Kurz gesagt: Erfrischend, herzerwärmend, mit atemberaubendem Schub und einfach sauschön! Schade gibt es nicht mehr solche Bijous!

    einklappen einklappen
  • pater007 am 27.02.2019 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Grünes Donnerwetter

    Das Auto ist weder umweltfreundlich, noch vernünftig oder sinnvoll und schon gar nicht billig. Aber genau deswegen ein tolles, so schön unvernünftiges Teil!

  • Bündner am 27.02.2019 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Traumautos

    Lamborghini schafft es einfach immer wieder Autos zu bauen die Emotionen wecken. Für mich ist es hinsichtlich Design, Emotionen und Erkennungswert der Beste Autobauer der Welt. Klar bauen Porsche, Ferrari, McLaren usw. auch sehr gute und wunderschöne Autos. Aber bei mir lösen irgendwie nur die Lambos den Wunsch aus so ein Auto zu besitzen. Werde ich zwar nie, aber Träumen ist ja erlaubt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Velo Junkie am 28.02.2019 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Dieses Gefährt

    ist mitverantwortlich für die Ausbeutung der Ressourcen. Ja, es kommt unaufhaltsam zum Huracán, keine Sorge!

    • Bölimaa am 28.02.2019 14:33 Report Diesen Beitrag melden

      @Verkehrsregelmissachter=Velofahrer

      Wird mit deinem Velo glücklich und lass die Erwachsenen mit ihren Spielsachen in Ruhe.

    • kurt am 28.02.2019 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Velo Junkie

      sorry. das Auto wird in Italien gebaut. niemand wird da ausgenutzt

    • Velo Junkie am 01.03.2019 14:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Bölimaa & kurt

      Die Wahrheit hört halt niemand gerne. Vor allem nicht so möchtegern "erwachsene" Auto-Bubis. Ein echter Mann benutzt seine Muckis und fährt Velo bei jedem Wetter.

    • LaMöff am 01.03.2019 22:45 Report Diesen Beitrag melden

      @Velo Junkie

      Das klingt so wie eine Rasierwasser-Werbung aus den 70ern. Der echte man reitet sein Pferd. Sinkt nach Schweiss und duscht nur am Sonntag. Für den Rest der Woche gibt es Pitralon. :-)

    • Petrol Junkie am 02.03.2019 01:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Velo Junkie

      Ein echter Mann? Wie war das nochmals Mann und Sattel?

    einklappen einklappen
  • Peter, Saag am 28.02.2019 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Made in Wo?

    Ein Wirklich schicker Audi!

  • Brumm am 28.02.2019 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwie langweilig

    Unterdessen gibt es viele Autos ab 200'000.- die so viele PS haben und 300 km/h erreichen. Ich bin gelangweilt, bringt mal was Neues.

  • Italo Balbo am 27.02.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja, ja alles klar

    An einige Schreiberlinge hier, wir haben es verstanden und es ist ganz klar: Lambo ist ein reinrassiger Deutscher, genau so wie es auch Seat, Skoda, und Bentley sind. Zufrieden?

    • Itala Paparapa am 27.02.2019 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Italo Balbo

      Du hast Bugatti, Ducati, MAN und Scania vergessen.

    • Trudi am 28.02.2019 08:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Italo Balbo

      Und wer beherrscht solche Autos aber sicher nicht die wo solche kaufen mit denen geht nur die Arroganz durch aber nicht das beherrschen und das ist nicht Neid oder sowas das ist die Wahrheit

    • IndyCars am 28.02.2019 08:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Italo Balbo

      Lamborghini als Marke ist überhaupt nicht "reinrassig" deutsch - geht nur schon bei den 12-Zylinder-Motoren los, die "reinrassig" italienisch sind...lol

    einklappen einklappen
  • coyote am 27.02.2019 20:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ich würde sofort einen einen nehmen

    Auch langsam fahren macht damit Spass. Ich brauche zwar kein Auto, aber wenn, dann ein richtiges.

    • Miura am 01.03.2019 08:37 Report Diesen Beitrag melden

      Geschmack

      Ich kann es gut verstehen, dass viele diesen Wagen (oder andere Modelle von Lamborghini) toll finden. Ich persönlich mochte aber keinen einzigen Lamborghini, der nach dem Murcielago erschienen ist. Schade, ich würde mich gerne wieder einmal für einen Lamborghini begeistern können.

    einklappen einklappen